Reiki

Reiki: Meditation - Bewusstsein

Walter Lübeck - Autor bei ViGeno

Das Wunder der Meditation.
 

von Walter Lübeck -

Meditation im weiteren Sinne.
Unter der Bezeichnung „Meditation im weiteren Sinne“ verstehe ich Techniken, die  heilsame oder lehrreiche Erfahrungen in der physischen, psychischen oder energetischen Innenwelt eines Menschen oder der spirituellen Welt zum Ziel haben.  

Es kann darum gehen, unbewusste Anteile seiner selbst besser kennen und annehmen zu lernen. Manche Übungen dieser Art sind auch zur Erlangung spiritueller Fähigkeiten geeignet.

Visualisation - Meditation
Ein wichtiger Teil der meisten Meditation im weiteren Sinne ist die Visualisation. Unter diesem Wort wird verstanden, sich im Geiste, in Form eines Tagtraumes, also im visuellen Zentrum des Gehirns, etwas wirklich Erlebtes oder eine mittels der Fantasie vorgestellte Situation zu erleben.

Viele Menschen glauben sie können nicht visualisieren. Das stimmt nicht!
Jeder von uns ist ein Meister, eine Meisterin im visualisieren! Allerdings wird diese Fähigkeit  selten bewusst genutzt.

Wann immer wir etwas wieder erkennen, dass wir anschauen, muss der visuelle Eindruck, der durch die Augen in das Gehirn gelangt verglichen werden mit erinnerten Bildern die im Gedächtnis gespeichert sind.

Diese Fähigkeit ist etwas unglaublich komplexes und kompliziertes. Kein Computer, sei er noch so modern, kann so etwas nur Annäherungsweise-während das Gehirn des Menschen diese Aufgabe „mal eben nebenbei“ perfekt erledigt.


Weihnachten spirituell

Walter Lübeck - Autor bei ViGeno

Weihnachten - Neue Wege ein altes Fest zu feiern.

von Walter Lübeck -

Eine Einführung- Weihnachten spirituelle erleben lernen.
Weihnachten ist für viele das große Fest im Jahr. Allgemein wird angenommen, es hätte etwas mit dem Christentum zu tun, Jesus Geburtstag wäre zu feiern.

Nun, tatsächlich hat Weihnachten keinerlei biblische Hintergründe. Wie viele andere Feste, die wir heute für christlich halten, ist auch dieses, die germanisch/keltische Sonnenwendfeier, die Wiedergeburt des lebensspendenden Lichtes, von der christlichen Kirche vereinnahmt worden. Die Menschen wollten gerne weiterhin dieses wichtige Fest begehen und als sich das von Seiten des Papstes nicht ändern ließ, wurde es einfach zu der Geburtsfeier von Jesus erklärt.

Wenn ich mit Menschen über Weihnachten rede, stelle ich immer wieder fest, dass der ganze Konsumrausch und die Hektik als sehr belastend empfunden werden. Doch gleichzeitig ist immer wieder der Wunsch zu spüren, dass es doch dieses Mal endlich ruhig, friedlich, vielleicht sogar spirituell zum Jahresausklang zugehen könnte. 

Woran die Erfüllung dieser, wie ich finde, sehr verständlichen Wünsche nach einem ruhigen, besinnlichen und harmonischen Jahresausklang scheitert, ist zu einem großen Teil der Mangel an Ideen, wie sich denn Weihnachten anders und passender begehen liesse als „üblich“. Welche Alternativen gibt es zum üblichen Abend unterm Tannenbaum. Und - worum geht es eigentlich in der Weihnachtszeit wirklich? Warum ist trotz allem Konsumterror doch diese besondere, überall spürbare Stimmung vorhanden, die wir so gerne einladen und mit ihr Zeit verbringen würden?

Die Angst vor dem Weihnachtsfest
In der Zeit vor den Festtagen füllen sich die Praxen der Psychotherapeuten, weil Ängste und Depressionen vor den Festtagen um sich greifen. Warum haben so viele Menschen Angst vor der Weihnachtszeit?


Reiki: Angst anerkennen

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Da wo die Angst ist, geht der Weg lang.

von Oliver Unger -

Und hier noch ein paar ganz unheilige Fakten. Fange ich mal mit dem Unangenehmsten an: Wo die Angst ist, geht der Weg lang. Das ist Richtlinie Nummer eins wenn es darum geht, Deine Komfortzone zu durchbrechen und von einem keimenden Samen zum fetten Baum zu werden. Denn falls Du mal nicht weiter weißt: Da wo die Angst ist, geht der Weg lang. Ich sagte es bereits. Doch was tun? Macht uns doch gerade die Angst so eng und lähmt jede unserer Bewegungen.


Reiki und heil sein

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Eremitendasein heilt nicht - Harmonie auch nicht!

von Oliver Unger -

Heilung entsteht im Kontakt mit anderen Menschen. Eremiten heilen nicht. Sie verkümmern. Sie fühlen sich vielleicht ganz in Kontakt mit sich selbst. Doch sie sind nur ein Bruchteil von sich selbst, denn zur Findung des Selbst gehört die Erfahrung mit Anderen dazu. Somit heißt Kontakt vermeiden auch „Heilung vermeiden“.


Reiki: Hara und Reiki

Walter Lübeck - Autor bei ViGeno

Hara und Reiki.

von Walter Lübeck -

Hara die Atmung und die Mitte.
Wie bereits weiter oben erwähnt, ist die Versorgung des Haras mit einer bestimmten Form von Ki aus der Atmung essentiell wichtig. 

Bei vielen Menschen liegen jedoch Zwerchfellblockaden vor, die zumeist durch Schocks, Ängste und Traumata in der frühen Kindheit gebildet worden sind. Je stärker die chronische Verkrampfung des Zwerchfells ist, desto schwerer fällt es, in den Unterbauch zu atmen und damit das Hara gut mit frischem Ki aus der Atemluft zu versorgen. 

Im 2. Grad des Rainbow Reiki gibt es verschiedene Techniken der spirituellen Geistheilung mit der ein solches Problem einfach, sicher, bleibend und innerhalb weniger nMuten beseitigt werden kann.


Reiki und spirituelle Heilung

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Reiki ist mehr als nur spirituelle Heilung.

von Oliver Unger -

Heilung findet auf der Erde statt - Rei fliegt vielleicht, aber spätestens Ki holt Dich auf den Boden der Tatsachen zurück.

Mit unserer Entscheidung, geboren zu werden, haben wir auch entschieden, dass wir uns mit den Gesetzen, die hier auf diesem Planeten herrschen, arrangieren.
Heilung ist also noch viel mehr, als mit spirituellen Worten um sich zu werfen und sich in eine pseudo-heile Welt zu flüchten. Wenn man der Heilung einen Job geben würde, dann wäre es der, Dich in Kontakt mit der Erde, ihren Regeln und mit deinem Körper zu bringen.


Reiki: Hara und Meditation

Walter Lübeck - Autor bei ViGeno

Hara und die Meditation.

von Walter Lübeck -
 

Usuis Gassho-Meditation und das Hara.
Ebenfalls auf diesem Gedenkstein ist etwas über die in Japan wohl bekannte Gassho-Meditation geschrieben. Um diese Meditation auszuführen setzt sich der Übende des Morgens und des Abends mit aufrechtem Rücken und aufgerichtetem Becken, der Kopf wird so gehalten, als ob er sanft von einem am Scheitel angebrachten Seidenfaden zum Himmel gezogen würde.

Die Atmung wird in das Hara gerichtet. Die Handflächen sind vor dem Herzen zusammen gelegt.

Die Aufmerksamkeit ist auf die Stelle gerichtet, wo sich die Kuppen der Mittelfinger berühren. 

Dann werden Usuis Lebensregeln auf Alt-Japanisch rezitiert. Alt-Japanisch ist eine Sprache, die sich eignet, um Mantraarbeit zu machen. Ein Mantra ist ein Wort oder ein Satz, der göttliche Kräfte zu einem bestimmten Zweck in diese Welt ruft und dem Übenden dabei hilft, sich mit einem bestimmten Aspekt des Göttlichen immer mehr in Resonanz zu bringen.
Dies ist Hara-Heilungsarbeit par excellence!


Reiki: Meditation

Walter Lübeck - Autor bei ViGeno

Entdecke die Geheimnisse der Meditation.

Ein Webinar mit Walter Lübeck -

Meditation erleben.

Seit Menschengedenken wird Meditation in all ihren faszinierenden Spielarten von Menschen genutzt, um mit den großen und kleinen Anforderungen des täglichen Lebens, Krisen, Gesundheitsproblemen, beruflichen und partnerschaftlichen Konflikten besser umgehen zu können.

In der Meditation begegnest Du Deinem wahren Selbst. Dort ist die Quelle all Deiner Fähigkeiten, Deines Urvertrauens, der Kreativität und Spiritualität.

Die Schatzkammer dieses ungeheuren Potentials wird mit dem „Sesam-öffne-Dich“ der Meditation entriegelt und Dein spirituelles Erbe fließt Dir endlich zu.

Folgende Wirkungen stellen sich bei regelmäßiger, richtiger Meditation ein...


Reiki Wunder und Widerstände

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Reiki ist die Geschichte von Wundern und Widerständen.

von Oliver Unger -

Erwarte Wunder. Gib dem Universum die Zeit, die es benötigt, um sie zu vollbringen. Gib Dir die Chance, zu lernen, sie zu erkennen. Heilung bedeutet auch, Wunder erkennen zu können. Aber vorher müssen wir unsere Widerstände erleben, anerkennen und bei passender Gelegenheit die Gelassenheit und den Mut zum Durchbruch aufbringen.

Das Samenkorn kann nur zu einem Baum werden, wenn es die schützende Hülle, die es umgibt, kraftvoll durchstößt.


Reiki: Meditieren mit Reiki

Walter Lübeck - Autor bei ViGeno

Meditieren mit Reiki

von Walter Lübeck

Reiki Gassho-Meditation.

Der Begründer des Reiki-Heilungssystems, Mikao Usui, sah die Gassho-Meditation als einen wichtigen Teil seiner Methode an.

So wichtig, dass eine Meditationsanweisung mit den berühmten Fünf Lebensregeln auf seinem Grabstein eingemeißelt wurde, um sie der Nachwelt zu erhalten. Der Originaltext der Lebensregeln ist sehr wichtig für eine erfolgreiche Meditationspraxis mit der Reiki-Gassho-Technik...


Anzeige

Ina von Ohr - Aufgedeckt

Anzeige

Lebenskraft Messe Schweiz

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

aqasha Shop

Anzeige

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Seelen Yoga

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige