Gesundheit: Gutes Essen

Anzeige
Vadim Tschenze - Autor bei ViGeno

Unser Essen – Nahrung umstellen.

von Vadim Tschenze -

Was ist gut und was ist schädlich für uns?

Die kosmischen Strahlen verändern die Erde. Die Fisch-Zeit vergeht und die Uranus-Venus-Zeit kommt. Um diese Strahlen zu empfangen und zu nutzen, sollte die Nahrung passend sein. Dafür müsste man die Nahrung umstellen:

Weniger essen:
Kaum Fisch essen und wenn ja, dann nur roh
Fleisch wegen Hämoglobin, um den Magnetismus der Erde durchzubrechen, weglassen
Eier wegen Eiweiße weglassen
Alles aus den Dosen weglassen (Metallionen)
Zucker weniger essen
Salz, das zum Jupiter gehört, sparsam einnehmen
Pilze, die zum Pluto gehören und karmisch wirken (wenn Sie Lust darauf haben, dann ist etwas zum verarbeiten da)
Milch weniger (wenn Sie Lust darauf haben, waren Sie in einem der Vorleben unterentwickelt) (4. Ebene)

Mehr essen:
Weizen, der zu der Venus gehört
Mais, der zu der Sonne gehört
Erbsen, Bohnen anstatt Fisch
Honig (3. Ebene)
Zwiebeln bei Heilung, die zu Luna gehören
Rote Beete
Knoblauch nur zum Riechen
Rote Früchte (4. Ebene)
Kohl
Rettich (Sonne)
Kürbis, Bananen, Ananas (Sonne)
Sanddorn und Melonen (5. Ebene)
Mumijo – Energie der Berge
Ginseng
Muskat
Süßholz (4. Ebene)
Karotten
Butter (für Äther)
Äpfel verbinden die Kommunikation zwischen platonischen und ätherischen Körper

Bis zum nächsten Mal Ihr Vadim Tschenze.

Vadim Tschenze beschäftigt sich seit dem zwölften Lebensjahr mit schamanischem Geistheilen, sowie mit dem Thema Karmabewältigung und Channeling. Zudem entwickelte er das schamanische Aurakorrektur-Verfahren, das mittlerweile Heiler in der ganzen Welt nutzen. Heute ist Vadim Tschenze weltweit als Autor, Medium und TV-Berater tätig. Er gibt seit vielen Jahren auch Workshops und Seminare in den Bereichen Geistheilen, Karmalehre, Kartenlegen und leitet seit Jahren seine Akademie für Geistheilen, Schamanismus und Medialität in der Schweiz.  

 


Anzeigen

i+like - Biorezonanz Produkte

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

 4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

 

Mehr zum Autor dieses Artikels

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

i+like Bioresonanz Produkte

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Alternative Therapien
Blutzapper (Dr. Beck)
Zapper (Dr. Hulda Clark)
Bachblüten (Dr. Edward Bach)
Orgonstrahler (Wilhelm Reich)

 
Radiästhetische Hilfsmittel

Biometer
Einhandrute
Wünschelrute
Winkelrute
Pendel

 
Energetische Hilfsmittel

Teslaplatten
Tachyon Zellen

 

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

RLB Lotusblüte TV

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.