Vita-Einhandruten

Vita-Einhandruten - ViGeno

Vita-Einhandruten

Eine Vita-Einhandrute besteht aus einem Griff an dessen Ende ein Federdraht mit Gewicht angebracht ist. Dieser Teil wird Antenne genannt. Für die Antenne wird meistens ein Ring verwendet. Es gibt jedoch auch Antennen für Vita-Einhandruten in Form von Kugeln oder eines Kegels. Die Gewichte an den Antennen können aus unterschiedlichem Material bestehen wie zum Beispiel Holz, Messing oder Edelstahl

Die Vita-Einhandrute kann in verschiedenen Bereichen angewendet werden. Sie wird unter anderem dazu genutzt, um Erdstrahlen wie Wasseradern und andere Störquellen wie Currygitternetze, Erdverwerfungen oder ähnliches ausfindig zu machen. Die Rute erfreut sich außerdem als Entscheidungshilfe im Hausgebrauch immer größer werdender Beliebtheit. Mit dem Instrument kann man z.B herausfinden, ob bestimmte Lebensmittel oder Medikamente für einen Menschen geeignet bzw. verträglich sind. Obst und Gemüse sind heutzutage oft mit Chemikalien oder Abgasen belastet, weil sie direkt am Straßenrand angebaut wurden. Für den Menschen ist es leider nicht auf den ersten Blick ersichtlich, ob ein Nahrungsmittel ihn belastet ist oder nicht. Mit einer Einhandrute kann man dies schnell und einfach mit Hilfe eines Beziehungstests erfragen.

Testen von Lebensmitteln:
Bevor man mit dem Gerät arbeitet, sollte man sich entspannen und sich von beeinflussenden Gedanken befreien. Man darf nicht darüber nachdenken, wie das Ergebnis ausfallen könnte oder sollte. Hat man dies erreicht, wird die Einhandrute über das betreffende Lebensmittel gehalten. Ist es frei von Schadstoffen, schwingt das Gerät in der Regel hin und her ( inks/rechts ). Sollte es belastet sein, schwingt das Antenne von unten nach oben ( hoch / runter ). Um sicher zu gehen, dass die Vita-Einhandrute ein richtiges Ergebnis anzeigt, kann man zuvor einen Test durchführen, zum Beispiel eine Frage stellen, deren Antwort man bereits kennt.

Text von VitaLation.de (Christian Schneider)  

Wir sind aus rechtlichen Gründen verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass die Wirkung der Einhandrute wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz der Einhandrute ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass die Einhandrute krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen hat.
Die Ausführungen stellen die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein.


Master Sai Cholleti Gewinnspiel

Prana Germany Gewinnspiel 2018

  

Gewinnen Sie vom 08.10. - 19.10.2018 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

Medizin und Bewusstsein Kongress 2018

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Spirituelle Veranstaltungen 2018

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Gesundheits-Bereiche

Alternative Therapien
Blutzapper (Dr. Beck)
Zapper (Dr. Hulda Clark)
Bachblüten (Dr. Edward Bach)
Orgonstrahler (Wilhelm Reich)

 
Radiästhetische Hilfsmittel

Biometer
Einhandrute
Wünschelrute
Winkelrute
Pendel

 
Energetische Hilfsmittel

Teslaplatten
Tachyon Zellen

 

Anzeige

Dein Pferd als Partner und Seelenfreund

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Anzeige

Einfache Hundeerziehung - Schritt für Schritt

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

Anzeige