Blutzapper nach Dr. Beck

Blutzapper nach Dr. Beck

Der Blutzapper nach Dr. Beck

Der amerikanische Physiker und Forscher Dr. Robert C. Beck entwickelte ein Gerät, mit dem die Blutelektrifizierung auch durch eine äußerliche Anwendung stattfinden kann: Den Beckzapper. Dieses Gerät, das auch als Blutzapper nach Dr. Beck bezeichnet wird, legt einen Niederstrom aufs Blut an und bewirkt damit die Blutelektrizifizerung.

Die Blutelektrifizierung

Bei der Blutelektrifizierung wird ein leichter Strom angelegt, der sich auf die organischen Bestandteile im Blut auswirkt. Die Stromstärke bewegt sich im Milliampere-Bereich und wirkt direkt auf den Blutkreislauf. Dabei wird nur eine einzige Frequenz mit 3,92 Hz angelegt. Dieser Wert entspricht der halben Schumannfrequenz sowie den Thetawellen im Gehirn. Im Blut selbst lässt sich ein Stromfluss in der Stärke von 50 bis 100 µA testen, dieser Wert ist völlig ausreichend, um die gewünschten Wirkungen zu erzielen.

Bei Personen mit Herzschrittmacher bzw. bei Schwangerschaft, darf der Blutzapper nicht eingesetzt werden!

Der Blutzapper – simple Anwendung von außen

Der Blutzapper nach Dr. Beck lässt sich sehr einfach anwenden. Über Elektroden werden Plus- und Minuspol des Zappers dort angebracht, wo der Pulsschlag deutlich fühlbar ist. Dies kann das Handgelenk sein, ebenso eignen sich die Füße als Anlegestelle für die Elektroden. Empfehlenswert ist die Anwendung durch einen Arzt oder Heilpraktiker, ebenso ist der Blutzapper jedoch zur Selbstbehandlung geeignet. Diese sollte allerdings nur nach Absprache mit dem behandelnden Therapeuten vorgenommen werden. Je genauer die Elektroden platziert sind, umso exakter wirken sie, für eine bestmögliche Übertragung des Stroms kann Elektrodengel oder salzhaltiges Wasser genutzt werden. Die ideale Einstellung des Blutzappers richtet sich nach dem persönlichen Empfinden. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass mehrere Stufen angewählt werden können.

Nicht verwechselt werden darf der Blutzapper mit dem Clark Zapper, der zwar ähnlich aussieht, jedoch nach dem Resonanzprinzip arbeitet  und eine Frequenz zwischen 32- 34 kHz nutzt.

Umfangreiche Informationen finden Sie unter hier: Blutzapper nach Dr. Beck.

Text von VitaLation.de (Christian Schneider)  

Wir sind aus rechtlichen Gründen verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass die Wirkung des Zapper wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz des Zapper ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass der Zapper krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben.
Die Ausführungen stellen die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein.

 


LITIOS Gewinnspiel

25 Jahre Kreative Homöopathie Gewinnspiel 2017

  

Gewinnen Sie vom 13.11. - 24.11.2017 täglich einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Spirituelle Veranstaltungen 2017

Anzeige

Raunächte Set - Mindset & Meditation

ViGeno - Für Dich gefunden

Anzeige

Ich kündige - MIt 12 Erfolgsgeheimnissen zur finanziellen Freiheit.

Anzeige

Metatron Engel Event 2015

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Einfache Hundeerziehung - Schritt für Schritt

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

Autor werden bei ViGeno