Gesundheit: Volksdroge Alkohol und Alkoholabhängigkeit

Anzeige
Peter Breidenbach - Autor bei ViGeno

Thema Alkohol und Alkoholmissbrauch

von Peter Breidenbach

Volksdroge Alkohol und Alkoholabhängigkeit

Der Alkohol wird von uns allen am häufigsten unterschätzt. Seit vielen Jahren ist der Alkohol in Deutschland die Volksdroge Nummer eins. Nach der Schätzung von der Bundesregierung haben inzwischen mehr als 11 Mio. Menschen ernsthafte Alkoholprobleme. Dazu kommen weitere 3,2 Mio., die vom Alkohol abhängig sind (ca. 4 % der Bevölkerung – Tendenz steigend). 50000 Deutsche unterziehen sich jährlich einer stationären Entwöhnung.

Würden alle Alkoholiker in Deutschland eine Menschenkette bilden, so wäre diese mehr als 2500 km lang – eine Distanz von Berlin bis Gibraltar. Im Vollrausch werden  Schätzungen nach Hunderttausende von den ca. 15 Milliarden Gehirnzellen zerstört.

Etwa jedes 350. Baby kommt in unserem Land aufgrund Alkoholmissbrauchs der Mutter mit schweren körperlichen Fehlbildungen zur Welt – ca. 3000 Kinder im Jahr, deren Lebensglück schon im Mutterleib ertränkt wurde.

42 000 Menschen sterben jährlich an den direkten oder indirekten Folgen übermäßigen Alkoholkonsums.

Der Schaden, der dabei volkswirtschaftlich entsteht, wird auf über 40 Mrd. Euro pro Jahr geschätzt.

Damit wird klar, dass der Alkohol ein immer größer werdendes Problem in unserer Gesellschaft ist. Betroffen sind Menschen aus allen sozialen Schichten.

Im kommenden Beitrag erfahren Sie, wie man zum Alkoholiker wird!

Herzlichst Ihr Peter Breidenbach

PS: Wenn Du den inneren Impuls verspürst, auf diesen Artikel zu antworten, ihn zu kommentieren, Deine Dankbarkeit oder Kritik zum Ausdruck zu bringen, halte Dich bitte nicht zurück. Jeder einzelne Impuls und jede Erfahrung ist so wichtig und gemeinsam können wir so vieles voneinander lernen. Lass uns gemeinsam weiter wachsen. Ich freue mich auf jeden Fall auf Deinen Kommentar.

 


Anzeigen

i+like - Biorezonanz Produkte

Magierschule

Soulbusiness II

Mehr zum Autor dieses Artikels

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

i+like Bioresonanz Produkte

Anzeige

Magierschule

Anzeige

Autor werden bei ViGeno

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Alternative Therapien
Blutzapper (Dr. Beck)
Zapper (Dr. Hulda Clark)
Bachblüten (Dr. Edward Bach)
Orgonstrahler (Wilhelm Reich)

 
Radiästhetische Hilfsmittel

Biometer
Einhandrute
Wünschelrute
Winkelrute
Pendel

 
Energetische Hilfsmittel

Teslaplatten
Tachyon Zellen

 

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

RLB Lotusblüte TV

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.