Gesundheit: Machen Dich Schuldgefühle krank

Deborah King - Autorin bei ViGeno

Machen Dich Schuldgefühle krank?

von Deborah King

Schuldgefühe sind interessante Emotionen - dass feine Gefühl des Unwohlseins in der Magengegend, das verzweifelte Gefühl die Zeit zurück drehen zu wollen, um Ereignisse in der Vergangenheit zu ändern.

Gefühle des Bedauerns, des Grams, und der Gewissensbisse einerseits über Fehler die wir gemacht und andererseits über Dinge, die wir unterlassen haben. Vielmals stammt unsere Schuldgefühle von verletzenden Handlungen, die wir anderen zugefügt haben - gefühllos gesagte Worte, Verrat und Arroganz, die uns veranlassten, jemanden zu demütigen.

Einige haben Taten verursacht, die zu einer eigenen Verletzung oder der einer anderen Person geführt haben. Manche von uns hatten zerstörerische Gewohnheiten, die unsere Gesundheit beeinträchtigten und die zu einer Krankheit führten.

Weiter stammt Bedauern auch von Dingen, die wir nicht gemacht haben - die Hochzeit der eigenen Tochter nicht besuchen, nachdem man sich verkracht hatte, sich mit einem Elternteil oder Geschwister vor dessen Tod nicht versöhnen, den Traum einer bedeutungsvollen Karriere nicht verfolgt zu haben oder der Person nicht hinterhergelaufen zu sein, in die wir wirklich verliebt waren.

Wir lassen es zu, das Angst uns auf unserem Weg stoppt - die Angst zu versagen, Angst vor Erfolg oder einfach nur die Angst vor Veränderung.

Oder war es vielleicht nur unser Stolz, der uns im Weg war. Manchmal gibt es glücklicherweise die zweite Chance im Leben und Fehler können korrigiert werden. Andere können niemals ungeschehen gemacht werden. Egal, wie viele Chancen wir bekommen, früher oder später müssen wir alle mit den Konsequenzen unserer Taten, wie auch dem Unterlassenen, leben.

Es gibt kein unversehrtes Entkommen auf unserem Lebensweg!

Das häufigste Bedauern, wie ich zweifellos bei meinen Energie Heilungsworkshops von Freiwilligen aus dem Publikum höre, die zu mir auf die Bühne gekommen waren, sind Gewissensbisse nach einem Seitensprung.

Sie flüstern häufig in meinem Ohr, dass sie sich diesen kolossalen Treuebruch nicht verzeihen können, welcher in einigen Fällen ihre Familie zerstört hat.

Allgemein höre ich auch das Bedauern einem Familienmitglied oder Freund nicht verziehen zu haben, bevor dieser starb.

Dies verursacht bei Betroffenen ungeheures Leid, von dem sie sich nur schwer wieder lösen können. Im Laufe der letzten 12 Monate, hat eine neue Art des Bedauerns an Bedeutung gewonnen. Da sich die Wirtschaft fortwährend verschlechtert, höre ich von immer mehr Personen, wie reumütig sie sind, dass sie sich übernommen haben, was offensichtlich eine unüberwindliche Schuld darstellt. "Ich kann nicht glauben, dass ich dieses Haus gekauft habe und jetzt bin ich damit angebunden. Es ist so viel weniger Wert, als der Betrag den ich schulde" oder "Was dachten wir? Wir wurden so ausgenommen."

Sehr viele Menschen kämpfen heute mit Schuldgefühlen. Und bei einigen, verursacht dies physische Symptome und Krankheitsbilder.

Vor kurzem traf ich bei einem Workshop einen Mann, der dies gut veranschaulicht. Tom, ein Unternehmer im Wertpapier Geschäft, drückte sein Bedauern aus, als er sagte, "ich habe die Zukunft meiner Familie zerstört." Er gab zu, zu viele Risiken in seinem Beruf eingegangen zu sein. Damals war er überzeugt, dass die Risiken zumutbar waren. Heute jedoch, da sich die Wirtschaft verändert hat, empfindet er die Risiken nach einigem Nachdenken überhaupt nicht mehr tragbar.

Er macht sich alleine für das jetzige Elend seiner Familie verantwortlich, einschließlich seinem Unvermögen seinem Sohn die Universität zu ermöglichen. Tom klagte mir, "Wenn ich nur das Wirtschaftsklima bewusster wahrgenommen hätte. Wenn ich nur konservativer gewesen wäre. Wenn ich nur …" Es waren Tom´s "Wenn ich nur", die seine Gesundheit beeinträchtigten. Ich konnte sehen, dass sein Blutdruck ins Unermessliche stieg und er hatte bereits einen Herzanfall seit dem Niedergang seines Geschäfts gehabt.

Ich betrachtete den Fall von Tom aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Als Erstes appellierte ich an seinen Verstand. Wenn er sich immer elender fühlt, würde das sicherlich seiner Familie nicht helfen.

Zweitens wies ich darauf hin, dass es nicht fair ist, sich selbst im Nachhinein über Taten oder unterlassene Taten im Hinblick auf die unzumutbaren Risiken zu beurteilen. Da viele Dinge in der Wirtschaft passieren, die man nicht vorhersehen hätte können.

Drittens sagte ich, dass wenn er hartnäckiger gewesen wäre und dann tatsächlich einen Fehler gemacht hatte, dann wäre es einfach an der Zeit, um sich selbst dafür zu verzeihen.

Die Menschen begreifen nicht, dass das sich selbst nicht verzeihen die größte Unstimmigkeit ist, die wir unserer Gesundheit und unserem Wohlbefinden zufügen können.

Ich warnte Tom, dass er auf dem besten Wege sei seinen nächsten Herzanfall zu provozieren, wenn er seine Schuldgefühle nicht loslässt.

Um Frieden mit sich selbst zu schließen und die ersten Schritte zur Heilung zu machen, gab ich Tom die folgenden Ideen mit auf den Weg:

1. Gestehen Sie sich ihre Schuldgefühle ein - bringen Sie diese in Ihr Bewusstsein, schreiben Sie es zuerst in einem persönlichen Buch auf und danach sprechen Sie es laut aus, vielleicht bei einem Freund, ihrer Familie oder einem Therapeuten.

2. Lassen Sie Ihr Schuldgefühle frei - lassen sie JETZT die Gedanken, die Kritik, die Gefühle los. Lassen Sie diese gehen. Verzeihen Sie sich aufrichtig für irgendwelche Fehler. Akzeptieren Sie Ihre Menschlichkeit mit Liebe und dem Mitgefühl. Schauen Sie nach vorne.

Einer der besten Wege Gefühle loszulassen, ist ein Ritual des Loslassens. Nehmen Sie einen Gegenstand, wie einen Stein oder ein Blatt und packen Sie die Energie all Ihrer schlechten Gefühle in diesen Gegenstand. Danach schicken Sie den Gegenstand auf den Weg - über eine Klippe oder in einem Fluss.

Verstehen Sie. Sie entfernen es aus Ihrem Körper und lassen es physisch los.

3. Tun Sie jetzt etwas, um das was Sie taten oder unterlassen haben, wieder gut zu machen. Das ist eine starke Form der Sühne. Was könnten Sie jetzt tun, um Ihre Schuld zu korrigieren? Sagen Sie jemandem, dass Sie ihn lieben. Spenden Sie Blut. Jeder Schritt in diese Richtung, besonders einer, der für Ihre Schuld symbolisch ist, wird Ihnen helfen.

4. Fangen Sie an: Verbringen Sie einige Zeit, um zu reflektieren und sicherzustellen, dass Sie aus Ihren Fehlern gelernt haben. Danach wenden Sie das Gelernte an. Beispielsweise, wenn es Ihre Schuld war, dass Sie kein guter Elternteil waren, dann seien Sie jetzt ein großartiger Großelternteil oder Mentor einer jungen Person.

5. Fangen Sie an, auf sich aufzupassen. Sie verdienen es, glücklich zu sein. Den Rest Ihres Lebens wegwerfend, wird Sie von Ihrer Schuld nicht erlösen, aber das verbessern Ihrer Umwelt. Der beste Weg, sich zu erlösen, ist sein Leben besser für sich selbst und diejenigen um einen herum zu gestalten.

Manchmal bedauern wir Dinge, die außerhalb unserer Kontrolle liegen - Tragödien und Katastrophen, die außerhalb unseres Lebens geschehen und über die wir aus den Nachrichten erfahren, aber uns dennoch tief berühren. Diese Arten des Bedauerns können ebenso unsere Gesundheit beeinträchtigen.

Herzlichst Deborah King

 


Anzeige

Lotus Vita Wasserfilter

Natürlich Erfolgreich sein

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Litios Lichtkristalle Gewinnspiel 2019

Litios Lichtkristalle Gewinnspiel 2019

  

Gewinnen Sie vom 11.11. - 22.11.2019 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

maona TV

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Natürlich Erfolgreich sein

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

Gesundheits-Bereiche

Alternative Therapien
Blutzapper (Dr. Beck)
Zapper (Dr. Hulda Clark)
Bachblüten (Dr. Edward Bach)
Orgonstrahler (Wilhelm Reich)

 
Radiästhetische Hilfsmittel

Biometer
Einhandrute
Wünschelrute
Winkelrute
Pendel

 
Energetische Hilfsmittel

Teslaplatten
Tachyon Zellen

 

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige