göttlich

Göttliche Kräfte

Anzeige
Ina Maria von Ohr - Autorin bei ViGeno

Göttliche Kräfte in unserer Hand

 

von Ina von Ohr -
 

 

Derzeit fühlen sich die meisten Menschen vom alltäglichen Leben hoffnungslos überfordert und neigen zu der Ansicht, daß sie keinerlei Einfluß sowohl auf die kleinen Dinge im Leben und schon gar nicht auf die großen, weltumspannenden Schwierigkeiten und Geschehnisse haben könnten. Lediglich eine sehr überschaubare Menge von Menschen hängen einem neueren Trend an, der besagt, daß man durch „positives“ Denken (zum Beispiel Parkplatz bestellen) wenigsten im Kleinsten etwas geistig bewegen kann.


Verwandlung von Gottvater in Christopherus

Anzeige
Ina Maria von Ohr - Autorin bei ViGeno

Die Verwandlung von Gottvater in Christopherus

 

von Ina von Ohr -

 

Die abgebildete Statue stellt nach heutiger Lesart den Heiligen Christopherus dar, der das Jesuskind über einen Fluß bringt. In der Regel wird der Christopherus älter und sorgengeplagt abgebildet und Jesus wird häufig als sehr kleines Kind dargestellt. In der Erzählung wird Jesus während der Flußdurchquerung immer schwerer und schwerer bis es sich am Ende der Geschichte herausstellt, daß Christopherus das ganze Weltall auf seiner Schulter trug.


Gottvater Ur-din Odin-Urgeist

Anzeige
Ina Maria von Ohr - Autorin bei ViGeno

Die Anwesenheit von Gottvater (Ur-din=Odin=Urgeist)

 

von Ina Maria von Ohr -

 

Weltweit finden wir zur Zeit keinerlei Standbilder mehr von Gottvater. Die einen Religionen predigen uns, daß eine Abbildung Gottes seiner Größe nicht gerecht werde und daher verboten sei. Die anderen sind der Ansicht, daß es einen selbständigen Schöpfer gar nicht gibt, sondern alles aus einer Ursuppe heraus entstanden sei in die auch dereinst alles wieder zurückkehre. Wieder andere glauben an eine Aufspaltung der Göttlichen Ausdrucksformen in verschiedene „Götter“, die alle von uns getrennt sind, jedoch sehr anbetungswürdig erscheinen.


Akasha Chronik: Was ist meine Seele

Anzeige
Nicole Zaremba - Autorin bei ViGeno

Lehrer und Meister der Akasha Chronik: Wer seid Ihr, und was ist meine Seele?

 

von Nicole Zaremba -

 

Akasha Chronik: Wer seid Ihr, und was ist meine Seele?
Wir sind auf einer unpersönlicheren Ebene als Eure Seelen und sehen Euch alle mit Euren Seelen. Wir sind keine menschlichen Wesen, sondern sind Teil der großen einen göttlichen Seele, wie Aspekte, seine Minister, Sprachrohre. Unsere Aufgabe ist es zu vermitteln, zwischen der Quelle allen Lebens und Euch Inkarnierten, im Körper Lebenden.


Göttlich: Raum und Zeit

Anzeige
Gert Gröper - Autor bei ViGeno

Göttlicher Raum und die göttliche Zeit.

 

von Gert Gröper -

 


Die göttliche Zeit um uns, der göttliche Raum in uns.
Wir leben auf der Erde in einem Gebilde aus Zeit und Raum. Das Phänomen Zeit können wir relativ schnell erfassen oder erahnen.


!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.