Maya-Kalender

Zeitqualität - Wellen der Zeit

Martin Strübin - Autor bei ViGeno

Surfen auf den Wellen der ZEIT

 

von Martin Strübin -
 

 

Surfen auf den Wellen der ZEIT
Die Maya waren die einzige Kultur in unserer jüngeren Geschichte, die es geschafft hatte, die ZEIT in ihrer wahren Beschaffenheit als 4. dimensionale Größe zu erforschen und ihre Gesetzmäßigkeiten zu definieren.
Dieses einzigartige kosmologische Wissen haben uns die Maya in ihrer Kalendermatrix, dem TZOLKIN hinterlassen.


Zeitqualität: 13-Monde-Jahr - Entscheidung - virtuelle Realität

Martin Strübin - Autor bei ViGeno

Das neue 13-Monde-Jahr der Entscheidung - lieber spiritualisieren als digitalisieren

 

von Martin Strübin -

 

Das neue 13-Monde-Jahr der Entscheidung:
Leben wir in Zukunft in einer natürlichen oder in einer virtuellen Welt?

Glücklicherweise findet parallel zur rasanten technologischen Entwicklung seit Anfang der 90er Jahren auch eine immer stärker erkennbare spirituelle Entwicklung statt, die durch die Einflüsse der vertikalen Zeitzyklen (der Mayakalender Tzolkin und seine unterschiedlichen Ebenen) immer wieder zu exponentiellen Beschleunigungssprüngen führen (1993 mit Beginn des 260. Katuns, 2000 mit Beginn der galaktischen Unterwelt, 2013 mit Beginn des neuen Äons u.a.).


Zeitqualität: 13-Monde-Jahr - Entscheidung

Martin Strübin - Autor bei ViGeno

Das neue 13-Monde-Jahr der Entscheidung

 

von Martin Strübin -

 

Das neue 13-Monde-Jahr der Entscheidung:
Leben wir in Zukunft in einer natürlichen oder in einer virtuellen Welt?
Das frisch gestartete 13-Monde-Jahr mit der Zeitqualität des Roten Kosmischen Mondes MULUC 13 bildet den Abschluss eines 13-jährigen Zeitraumes, der im Juli 2006 begonnen hat. So werden nun bis Ende Juli 2019 die in diesem Zyklus stattgefundenen Geschehnisse nochmals auf unserer globalen Lebensbühne eingespielt, damit wir uns eingehend damit beschäftigen, die wichtigen Reifungsthemen verarbeiten und das daraus Erlernte verinnerlichen können.


Zeitqualität: 13-Monde-Jahr - Roter Mond MULUC - fraktale TUNs

Martin Strübin - Autor bei ViGeno

Die Zeitqualität des neuen 13-Monde-Jahres

 

von Martin Strübin -

 

 

Die Zeitqualität des aktuellen 6. fraktalen TUNs (26.11.17 bis 20.11.18):
In den übergeordneten fraktalen Zeitzyklen (die 9 Unterwelten), die parallel zur Tages- & Jahreszählung ablaufen (Tzolkin & 13-Monde-Kalender), und welche die langfristigen evolutiven Entwicklungsphasen der Menschheit und der Erde auf den inneren Ebenen beeinflussen, befinden wir uns seit dem 22.12.12 in der neuen Zählung bzw. im neuen Zeitalter der aufsteigenden Evolution mit seiner Vergeistigungsdynamik.


Zeitqualität: 13-Monde-Jahr - Roter Mond MULUC - spirituelle Absicht

Martin Strübin - Autor bei ViGeno

Die Zeitqualität des neuen 13-Monde-Jahres

 

von Martin Strübin -

 

 

1. Magnetische Selbstbestehende Mond der spirituellen Absicht vom 26.7. – 22.8.18 wird thematisch ebenfalls von der Zeitenergie des Roten Kosmischen Mondes MULUC 13 angeführt, und beinhaltet zudem folgenden Energiewellen:

1.    Die Welle des weißen Hundes OC (27.7. – 8.8.18): Die Kraft des
       Herzens, der Loyalität und der Liebesverbundenheit

2.    Die Welle der blauen Nacht AKBAL (9. – 21.8.18): Die Kraft der Ideen,
       der Fülle und der Träume


Zeitqualität: 13-Monde-Jahr - Roter Mond MULUC - Inkarnation

Martin Strübin - Autor bei ViGeno

Die Zeitqualität des neuen 13-Monde-Jahres
Der Rote Kosmische Mond MULUC 13

 

von Martin Strübin -

 

Die Zeitqualität des neuen 13-Monde-Jahres
Der Rote Kosmische Mond MULUC 13
(26.7.18 – 25.7.19):

Die Zeitenergien des globalen 13-Monde-Kalenders zeigen uns auf, was sich an der Oberfläche der Lebensbühnen entfalten will, und beziehen sich vordergründig auf das planetare und kulturelle Geschehen in unserer menschlichen Gesellschaft. Sie beeinflussen unterschwellig unser soziales und gesellschaftliches Leben als Ausdruck unserer tieferen, evolutiven Entwicklungen. Dahingehend betrifft es hauptsächlich die sichtbaren Ereignisse auf der Weltbühne, und weniger die hintergründigen Geschehnisse hinter der Bühne.


Zeitqualität: 13-Monde-Jahr - Roter Mond MULUC

Martin Strübin - Autor bei ViGeno

Die Zeitqualität des neuen 13-Monde-Jahres:
Der Rote Kosmische Mond MULUC 13

 

von Martin Strübin -

 

Die Zeitqualität des neuen 13-Monde-Jahres:
Der Rote Kosmische Mond MULUC 13
(26.7.18 – 25.7.19)

Am 26. Juli beginnt wieder das neue 13-Monde-Jahr, welches eine Kombination des Mayakalenders TZOLKIN mit seinen 260 Zeitqualitäten und dem keltischen Mondkalender ist. Diese Kalendermatrix hat im Gegensatz zum gregorianischen Kalender viele segensreiche Wirkungen auf unser Bewusstsein und auf unser Leben, da er zum einen die Bewegung der Erde um die Sonne in 13 harmonische Einheiten von je 28 Tagen (4 Wochen je 7 Tage), aufgliedert, anstatt das Jahr in 12 disharmonische und zudem sinnentleerte Monate einzuteilen.


Zeitqualität 2013 - 2025

Martin Strübin - Autor bei ViGeno

Zeitqualität 2013 - 2025
Aus dem Chaos in die neue Ordnung?

 

von Martin Strübin -

 

Erinnerst Du Dich noch? Der Weltuntergang wurde 2012 wieder einmal verschoben. Mit dem angeblichen Ende des Mayakalenders zur Wintersonnenwende 2012, die von vielen Menschen aufgrund der weltweit irreführenden Propaganda-Maschinerie angstvoll erwartet wurde, kam doch nicht der befürchtete (oder befreiende?) Totalkollaps unserer Welt. Insbesondere durch Emmerichs dramaturgisch aufbereiteter Blockbuster wurden weltweit Millionen von Menschen mit dieser völlig verdrehten Darstellung der Maya-Kosmologie regelrecht infiziert und dadurch (bewusst?) von der eigentlichen Bedeutung der aktuellen Evolutionsphase vollkommen abgelenkt.


Neues 13-Monde-Jahr

Martin Strübin - Autor bei ViGeno

Das neue 13-Monde-Jahr -
Der gelbe kristallene Samen KAN 12.

 

von Martin Strübin -

 

In unserer heutigen Gesellschaft fehlt nach wie vor das Verständnis für das Wesen der Zeit, die eine 4. dimensionale Kraft ist, wie es schon Albert Einstein erkannt hatte. Doch die von uns gebräuchlichen Zeitbegriffe wie Stunden, Tage oder Jahre beziehen sich nicht auf diese 4D-Zeit, sondern definieren lediglich die Bewegung der Erde im 3-dimensionalen Raum. Dies ist jedoch keine Zeit. Zeit besteht in ihrem Wesen nicht aus Quantitäten sondern aus Qualitäten, die unterschiedlich lange Zeiträume kreieren - mit spezifischen Eigenschaften, die einen unterschwelligen Bezug zu unserem Bewusstsein, zu unserem Denken, Fühlen und Handeln haben, und die Entwicklung des Lebens auf der Erde sowohl auf individueller wie auch auf kollektiver Ebene subtil beeinflussen. Die Kosmologie der Zeit sowie deren Matrix wurde uns von der Hochkultur der Maya in Form ihres sogenannten Maya-Kalenders, dem ‚Tzolkin‘ sowie seiner vielfältigen fraktalen Zeitzyklen hinterlassen. Bekannt wurde er vor allem im Zusammenhang mit dem 2012-Hype.


Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

Christian Bischoff - Unaufhaltbar

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Lebenskraft Messe Schweiz

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Christian Bischoff - Unaufhaltbar

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Christian Bischoff - Erfolgsbox

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Anzeige

Einfache Hundeerziehung - Schritt für Schritt

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige