Zeitqualität: 13-Monde-Jahr - Zyklus Weißen Magiers

Martin Strübin - Autor bei ViGeno

Der neue 13-jährige 13-Monde-Zyklus des Weißen Magiers 1. Teil

 

von Martin Strübin -

 

Herzlich willkommen im neuen 13-Monde-Jahr des „Weißen magnetischen Magiers IX 1“, welches am 26. Juli seinen Startschuss vollzogen hat und vordergründig den Sonnenumlauf bis zum 25. Juli 2020 bestimmt, hintergründig jedoch auch die nächsten 13 Jahre bis Ende Juli 2032 mit seiner Zeitenergie beeinflusst. Wir vollziehen somit in unserer Entfaltung als globale Erdzivilisation einen Wechsel von der Energie des Roten Mondes MULUC (2006-2019) in die Energie des Weißen Magiers IX (2019 – 2032).

Im Gegensatz zu den Tagesenergien des Tzolkin und seinen fraktalen Zyklen, welche die innere Evolution von uns Menschen im individuellen Sinne triggern und bewegen, bestimmt die Energie der 13-Monde-Zyklen, welche Themen sich in unserer globalen Gesellschaft ausdrücken und verwirklichen werden. Sie leiten sozusagen den äußeren Ausdruck auf der Weltbühne an, was wir in diesem Jahr bzw. den nächsten 13 Jahren kollektiv als irdische Zivilisation zu tun und zu meistern haben, um unserer menschlichen Kultur neue Formen zu verleihen.

Parallel zu diesem neuen „oberflächlichen“ 13-Monde-Zyklus unserer Gesellschaftsebene läuft auch das erste Katun im neuen Zeitalter – des Roten Drachens IMIX – von 2013 bis 2032, welches die innere kollektive Evolution untergründig bewegt. Dadurch wird die Geburt einer neuen Menschheit und die innere Keimung einer neuen Erdzivilisation durch die Kraft der Urmutter begleitet und unterstützt, die allerdings auf neutrale Weise sämtliche Wachstumsrichtungen unterstützt, ohne die dadurch entstehenden Wege in gut oder böse zu beurteilen. D.h. wie wir uns – genährt von den universellen Grundsubstanzen des Lebens – am Beginn dieses neuen Zeitalters als Grundlage für die zukünftigen Generationen entwickeln, ist unserem freien Willen als Kinder der universellen Göttin unterstellt.

So wird uns der Weiße Magier IX („Isch“ gesprochen) im wahrsten Sinne eine magische Zeit bescheren, die uns tief in die multidimensionalen Ebenen hinter unserer modernen Gesellschaft eintauchen lässt und von uns zu erkennen verlangt, wieviel magische Gruppierungen mit ihren Manipulationen – sowohl im schwarz- wie im weißmagischen Sinne – tatsächlich unser Weltgeschehen beeinflussen. Dies nicht nur im Kontext der rituellen Magie, wie sie bereits seit Jahrtausenden durchgeführt wird, sondern auch im modernen Sinne der Techno-Magie während der letzten Jahrzehnte.

Auf der persönlichen Ebene fördert der Weiße Magier unser schamanisches Bewusstsein der Multidimensionalität, welches uns befähigt, das Leben in all seinen Bereichen und Welten zu erfahren, zu erforschen, zu heilen und zu erhöhen. Der Schamane bzw. der Jaguar-Priester muss allerdings erst einmal in seine eigenen Unterwelten, in die Schattenräume seines Unbewussten hinabsteigen und sich seiner eigenen Dunkelheit stellen.

Er wird dabei von archetypischen Wesen bzw. Göttern regelrecht dazu gezwungen, da er sich trotz seiner bewussten Freiwilligkeit und Bereitschaft seinen Höllenräumen nicht wirklich stellen würde.

Und erst nach dem erfolgten Mysterientod, in dem er sich von allen Illusionen, Identifikationen und Begrenzungen seines Egos befreien musste, erfährt er seine Wiedergeburt als ganzer Mensch und wird dadurch fähig, in die übergeordneten und hintergründigen Welten des Geistes und der Seele aufzusteigen und mit seinen übersinnlichen Kräften die Wirklichkeit magisch mit zu erschaffen, gemeinsam mit den Bewohnern der höheren Dimensionsebenen.

In diesem multidimensionalen Transformationsprozess entfaltet sich sein Herzchakra vollends und sein Einheitsbewusstsein übernimmt die Führung, wodurch er ganz natürlich die bedingungslose Liebe gegenüber jedem Lebewesen lebt, frei von jeglicher Verurteilung oder Schuldprojektion. Denn aufgrund der Selbsterfahrung seines eigenen Wesens, seiner Geschichte, seines Egos und schließlich seiner Geist-Seele ist er voller Mitgefühl für alle Wesen, die noch im Sumpf ihrer illusorischen Persönlichkeit und Welt gefangen sind. Er ist fähig, tief in die vielschichtigen Lebenswelten seiner Mitmenschen zu blicken, die mannigfaltigen Ursachen für ihr So-Sein klar zu erkennen und magische Wege der Heilung und Ganzwerdung anzubieten.

Auf der kollektiven Gesellschaftsebene stehen wir somit vor dem großen Werk bzw. der gigantischen Herausforderung, bis 2032 die finsteren Ursprünge für all die lieblosen und lebensfeindlichen Geschehnisse und Strukturen unserer Gesellschaft zu heilen. Die kollektive Bewusstheit darüber, was wie auf diesem Planeten läuft und welche luziferischen Gruppierungen im Hintergrund ihre satanischen Machenschaften mit uns und der Welt treiben, hat uns der Rote-Mond-Zyklus der letzten 13 Jahre ausreichend geweckt. Heutzutage weiß jeder informierte Erdbewohner ausreichend Bescheid darüber, wenn er/sie es denn wirklich wissen will. Zur Erinnerung listen wir hier einige der Lebensbereiche unserer Gesellschaft auf, die verlogen, verzerrt, pervertiert oder sogar bösartig sind:

Religion, Politik, Wirtschaft, Finanzsystem, Rechtsprechung, Wissenschaft, Militär-Industrie-Komplex, Geheimdienste, Logen und Bruderschaften, Thinktanks, Geschichtsschreibung, Schulmedizin & Pharmazie, Schulsystem, Technologie, Landwirtschaft, Wetter/Klima, Nahrungsmittel, Drogenhandel, Menschenhandel, Pädophilie, Satanismus ...

Nun gilt es allerdings mit unerbittlicher Ehrlichkeit auch unsere eigene Mitverantwortung dafür zu erkennen, weil wir es ja einerseits auch zugelassen haben, dass sich all diese negativen Strukturen derartig und global über die vergangenen Jahrhunderte ausbreiten konnten. Und andererseits haben wir diese Finsternis auch selbst mit unseren lieblosen Gedanken, Gefühlen, Worten und Taten mit erschaffen.

Es wäre also verkehrt, auf all die vermeintlich Bösen loszugehen und gegen sie zu kämpfen, um sie vernichten zu wollen, denn dann leben wir selbst die dunkle Macht und werden zu denselben Monstern. Es geht erst einmal darum, dass wir uns selbst berichtigen und den echten spirituellen Weg der Transformation unserer eigenen vielschichtigen Finsternis beschreiten. Das ist knallharte Lichtarbeit, die mit viel Ehrlichkeit und Disziplin gelebt werden muss, tagtäglich und in jedem Augenblick hier und jetzt.

Weiter ist es unverzichtbar, dass wir mit den Schuldprojektionen und Verurteilungen aufhören und tatsächlich immer mehr die bedingungslose Liebe zum Ausdruck bringen, ohne die wir unsere magischen Fähigkeiten genauso schwarzmagisch einsetzen würden wie die luziferische Elite. Wir kämpfen also nicht gegen sondern setzen unsere Macht und Weisheit in Liebe für alles Leben ein, bringen unser Licht in die Dunkelheit, transformieren die finsteren Mächte und lebensfeindlichen Strukturen in der violetten Flamme des Göttlichen und erschaffen neue Wege und gesellschaftliche Strukturen der Heilung und der Liebe.

Auch ist es notwendig, dass wir uns dem Teufel verweigern, unseren heiligen Raum schützen und jegliche Einladung des Irrlichtes Luzifers abschlagen. Das gilt natürlich besonders für all die Mainstream-Meldungen, alle Filme, Serien, Videoclips, Videospiele und Bücher, die in ihrer Energie immer finsterer werden, als auch für all die technologischen Spielzeuge, die uns als lebenserleichternd und –notwendig angedreht werden.

Unsere Herzenergie und die dreifältige Flamme unserer göttlichen ICH-BIN-Gegenwart wollen in diesen 13 Jahren ganz konkret in unserem Alltag hervortreten und die Führung unseres irdischen Wesens, unseres Denkens, unseres Fühlens und unseres Handelns übernehmen. Dann kann parallel zur Erleuchtung der tiefen Abgründe unserer Gesellschaft und deren Transformation (was nun viral immer mehr um sich greift und aus dem Schattendasein der „Verschwörungstheoretiker“ in die „normale“ Gesellschaft tritt), auch die Esoterik und die Spiritualität (zwei teilweise vollkommen unterschiedliche Wege) immer mehr im Kollektiv als Normalität integriert werden. Ebenso die zahlreichen Wege der alternativen Heilung, wirklich gesunder Ernährung und echten Lebensmittel, nachhaltige und ökologische Wirtschaft, echte freie Energieerzeugnisse und Technologien, usw.

Hier unsere Empfehlungen, falls Du Dich noch ausführlicher mit diesen Themen und der aktuellen Zeitqualität beschäftigen möchtest:
Zeitqualität #3 – Der Abschluss des 13-jährigen Mondzyklus Roter Mond
Zeitqualität #4 – Der neue 13-jährige Mondzyklus Weißer Magier

Herzlichst
Martin Strübin

Hier mehr interessante Artikel rund um das Thema "Mayakalender" von Martin Strübin.

 

 


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Begründer des Blaubeerwald-Instituts - Spiritueller Lehrer & ganzheitlicher Forscher

Medialer und hellfühlender Therapeut & Coach - Seit 1990 in Kontakt mit den Aufgestiegenen Meistern - Experte für Mayakalender, Aura & Chakren, Delfine und Monoatomische Elemente - lebt als Seelen-Mensch im zauberhaften Blaubeerwald

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Kongress DGH - Dachverband Geistiges Heilen

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige