Kosmische Ereignisse

Interessantes: Kosmische Ereignisse April

Dr. Diethard Stelzl - Autor bei ViGeno

Kosmische Ereignisse April.

von Dr. Diethard Stelzl -

KOSMISCHE EREIGNISSE.

1. Entwarnung vor dem Asteroiden "2012 DA 14"
Am 15. Februar 2013 soll, wie erst im vergangenen Monat von NASA-Wissenschaftlern des Near-Earth Object Program Office am zuständigen JET PROPULSION LABORATORY (JPL) in Pasadena/USA bekanntgegeben wurde, der etwa 50 Meter große Asteroid "2012 DA 14" nicht auf die Erde stürzen, sondern diese in einer Entfernung von 20.406 Kilometern innerhalb der Mondumlaufbahn und unterhalb der üblichen Satellitenorbitale von 35.800 Kilometern passieren.


Interessantes: Kosmische Ereignisse März 3

Dr. Diethard Stelzl - Autor bei ViGeno

Kosmische Ereignisse - INTERNATIONALE EREIGNISSE.

von Dr. Diethard Stelzl -

1. MONSANTO wird immer stärker.
Nach kürzlich veröffentlichten Informationen von WikiLeaks überschwemmt der Chemieriese Monsanto als weltweit größter Hersteller von genmanipuliertem Saatgut für Lebensmittel nicht nur die internationalen Lebensmittelmärkte, sondern beeinflusst auch massiv die Regierungen der führenden Industriestaaten, vor allem der USA, der BRD, des Vatikans u.a.. Fast 93% der amerikanischen Sojabohnen und offensichtlich viele Feldfrüchte sind genmanipuliert. Dort, in den USA, gab Monsanto im 3. Quartal 2011 alleine mehr als zwei Millionen Dollars für lokale Lobbyarbeit aus, um eigene Interessen bei Richtlinien für GV-Pflanzen und der Akzeptanz gewisser Patente durchsetzen zu können.

2. Proteste gegen Internetzensuren durch das ACTA-Abkommen
Zur geplanten Verabschiedung des "ANTI-PRODUKTPIRATERIE-HANDELSABKOMMENS" = "ANTI-COUNTERFEITING-TRADE-AGREEMENT" (ACTA) hat es welt- und europaweit massive Proteste gegeben, insbesondere am 11.02.2012, sodass EU-Kommission und nationale Regierungen beruhigen mussten und vorerst "auf Zeit spielen".

Das Aushandeln des Abkommens und der offensichtliche Einfluss gewisser Industriezweige spricht ihm sowohl die demokratische Glaubwürdigkeit als auch den Schutz öffentlichen Interesses ab. Auch Inhalt und Rechtsklarheit sind umstritten. Eine Schädigung der internationalen Kommunikation sowie eine Kontrolle selbstständiger Innovationen wäre genauso gegeben wie eine erhebliche Beschneidung der Meinungsfreiheit und des nationalen und internationalen Datenschutzes.
 

Auch die deutsche Bundesregierung legte Mitte Februar vorerst den Ratifizierungsprozess des Abkommens nach Anweisung der Bundesjustizministerin auf Eis. Der Bundesdatenschutzbeauftragte, PETER SCHAAR, befürchtet in Bezug auf ACTA "gravierende Auswirkungen auf den Datenschutz". Auch die österreichische Innenministerin Johanna MIKI-LEITNER äußerte sich entsprechend.
Offensichtlich sollen die berechtigten Bedenken der Internetnutzer ernster genommen werden.

Ende Februar sollen die Beratungen des Europäischen Parlaments in Straßburg aufgenommen und ab 1. März entsprechende Anhörungen durchgeführt werden.


Interessantes: Kosmische Ereignisse März 2

Dt. Diethard Stelzl - Autor bei ViGeno

Kosmische Ereignisse - PERSÖNLICHE KONSEQUENZEN.

von Dr. Diethard Stelzl -

A. ASTROLOGISCHE AUSSICHTEN
1. Individuelle Konsequenzen in 2012
Zwischen 2012 und 2015, dem Ende des von den derzeitigen Maya-Führern vorausgesagten "Übergangsfensters zur Zeitenwende", gilt es vor allem, Altes und Überholtes, manchmal auch Liebgewonnenes, aufzugeben. Seit 2008 zeigt der Spannungsaspekt zwischen PLUTO im STEINBOCK und seit 2011 des URANUS IM WIDDER ab Juni und September 2012 mit einem Höhepunkt im September 2013 das Aufbrechen alter Strukturen mit der Chance eines Neubeginns ohne Angst an. Das Urvertrauen sollte gestärkt werden, ebenfalls Verbundenheit und Liebe. Am 03. Februar 2012 wechselte NEPTUN in sein eigenes Zeichen FISCHE und ermöglichte damit die Chance für jeden einzelnen, Geist und Herz zu öffnen und danach auch zu denken und zu handeln. Dies umso mehr als ab Herbst 2012 die "Mainstream-Medien" Angst- und Zerstörungstendenzen verstärkt publizieren werden. Bleiben Sie dabei ruhig, konzentriert, achtsam und überlegt, übernehmen Sie Verantwortung, und werden Sie sich klar darüber, was Sie im Rahmen Ihrer Lebenshaltung ändern wollen oder gar müssen.

2. Persönliches Vorgehen
Ab 24.01.2012 läuft MARS im Zeichen JUNGFRAU für drei Monate rückwärts. Es kann zu Schwierigkeiten und Störungen kommen, Druck kann sich aufbauen und damit verbunden viel aufgestaute Wut und geschluckter Ärger (-->Mars) nach außen emotional und physisch ausbrechen. Körperlich sind vor allem Leber, Magen, Bronchien, Kehlkopf, Stimmbänder und allgemein der obere Brust- und Halsbereich betroffen. Das für diese (8.) Körperzone geltende Geistige Gesetz der Harmonie: " Geben und Nehmen müssen im Einklang sein" ist dann gestört. Leben, eigene Vorgehensweise und persönliches Verhalten dem Umfeld gegenüber  werden nicht als "stimmig" angesehen, man fühlt sich ausgenützt und übergangen, bekommt keine Luft mehr, usw. . Diese enorme Energie der aufgestauten Wut gilt es zu transformieren durch Bewegung über das Überdenken eigener festgefahrener Postionen, Denkformen, Situationen, Projekte, Beziehungen, Berufserfahrungen usw. und die Festlegung konstruktiver, annehmbarer, "stimmiger" neuer Ziele. Bringen Sie so das eigene Leben wieder in Ordnung und passen Sie es den neuen Umfeldbedingungen der Zeitenwende an.

Kommen Sie (endlich) in Einklang und Harmonie (!!!) auch mit dem "Gott in Ihnen", = AKUA in Ihrem Herzen, und erfahren Sie die Geheimnisse der Liebe neu, zuerst zu sich selbst und dann nach außen. So überwinden Sie alle Gegensätze und kommen wieder in die eigene Kraft und in den Fluss des PANTA RHEI von Heraklit, dem WAI WAI von HUNA.


Interessantes: Kosmische Ereignisse März

Dr. Diethard Stelzl - Autor bei ViGeno

Kosmische Ereignisse März.

von Dr. Diethard Stelzl -

KOSMISCHE EREIGNISSE.
1. Erstmalige Erstellung der Wärmekarte eines Exoplaneten
Forschern um CARL MAJEAU von der amerikanischen Columbia University of Washington und NICHOLAS B. COWAN von der CIERRA Northwestern University ist es erstmals gelungen, den "hot spot" im Zentrum des Planeten HD189733b, etwa 63 Lichtjahre von der Erde entfernt, mit einer entsprechenden Wärmekarte zu erstellen.
Der etwa jupitergroße Gasriese umkreist seinen sonnenähnlichen Stern alle 2,2 Tage.

2. Die Rotation der Venus verlangsamt sich
Neueste Messungen der europäischen Raumsonde "Venus Express" sowie von ÖZGUR KARATEKIN vom Belgischen Königlichen Observatorium ergaben als Dauer der Eigenumdrehung eines Venustages 243.0185 Erdentage. Diese lag um 6.5 Minuten unter den 16 Jahre früher gemessenen Werten, was auf eine Verlangsamung der Venusrotation schließen lässt.

Gründe dafür werden in der dichten Venusatmosphäre gesehen, deren Druck um das 90-fache über jenem der Erdatmosphäre liegt sowie in starken Windsystemen in den oberen Atmosphärenschichten.


Interessantes: Kosmische Ereignisse Februar 3

Dr. Diethard Stelzl - Autor bei ViGeno

Kosmische Ereignisse - INTERNATIONALE FINANZENTWICKLUNG.

von Dr. Diethard Stelzl -

1. Letzte Rating-Ergebnisse und ihre Folgen.
Die größte amerikanische Ratingagentur STANDARD & POORS stufte Mitte Januar 2012 neun Euroländer herunter, dabei auch Frankreich und Österreich. Dies führt zu Zinsaufschlägen für entsprechende Staatsanleihen, damit zu höheren Finanzierungskosten und höheren Rückzahlungsbeträgen im Staatshaushalt.  (z.B. für jährlich 2 Mrd. Euros im Falle Frankreichs)

Somit sind jetzt 13 Euroländer "abgestraft", davon fünf in den "B-Bereich". Die Wahrscheinlichkeit der Vermeidung eines Staatsbankrotts Griechenlands wurde von 50% auf 30% herabgesetzt.

Als Triple-A-Staaten blieben neben Deutschland nur noch Finnland, Luxemburg und die Niederlande übrig.  Am 19.01.2012 stufte jedoch die kleine US-Ratingagentur EGAN JONES auch Deutschland von AAA auf AA - herunter. Als Gründe wurden 2 Billionen Euro  Schulden =  83% des deutschen Bruttosozialproduktes sowie das starke Engagement bei der Eurosanierung angegeben.

Schließlich liegen die deutschen Garantien alleine für die "Euro-Schutzschirme" EFSF und ESM derzeit bei insgesamt 379 Milliarden Euro ohne entsprechende Sicherheiten, damit bei Euro 30.000,-- gesamter geschätzter möglicher Aufwand pro jedem einzelnen Bundesbürger inklusive Babies und Rentner.

Die Inflation nimmt aufgrund der stark wachsenden Geldmenge seit Jahren stetig zu, besonders ab dem Jahre 2011 und dies besonders bei Energie- und Lebensmittelpreisen. Die Deutschen konsumieren immer weniger, die meisten einheimischen Banken sind bei einem "Hebel" von 38:1 und einer Eigenkapitalquote von nur 2.6 % praktisch pleite.


Interessantes: Kosmische Ereignisse Februar 2

Dr. Diethard Stelzl - Autor bei ViGeno

Kossmische Ereignisse im Februar - PERSÖNLICHE KONSEQUENZEN.

von Dr. Diethard Stelzl -

INDIVIDUELLE PHYSISCHE VERÄNDERUNGEN
1. Körperliche Symptome der kosmischen Einflüsse
Folgende körperliche Reaktionen sind möglich:
• Konzentrationslosigkeit, Gedächtnisverlust, Feinmotorikstörungen, Müdigkeit, Entscheidungs-
   und Orientierungslosigkeit, Burn-Out, Identitätsverlust ...
• Starke Schwankungen der Impulse von Hypophysenlappen und Schilddrüsen, verbunden mit
   deren Wechselfunktionen, einem HASHIMOTO-Syndrom, Hormonstörungen und der Zunahme
   von Selbstzerstörungsprozessen und Autoimmunerkrankungen allgemein.
• Halsleiden, Stimmbandreizungen, Halswirbelprobleme, Schluckbeschwerden, Verschleimungen
   der Lungen und Bronchien, Enge im Brustkorb, Asthma, zunehmender Druck auf Schultern
   und Brustbereich
• Unsere hauptsächlichen Entgiftungsorgane wie Haut, Lymphe, Leber, Milz, Nieren und
  Bauchspeicheldrüse verschlechtern sich immer mehr. Dadurch nimmt die regelmäßige
   Energiezufuhr ab, die Müdigkeit und Selbstzerstörung zu.
• Stoffwechsel- und Verdauungsprobleme, plötzliche Gewichtszunahme, Änderungen des
   Essverhaltens, ambivalente Nahrungsaufnahmestörungen (Fett- und Magersucht, Bulimie),
   Unverträglichkeit bestimmter Nahrungsmittel, beispielsweise von Fleisch, Lactose, Fruktose
   oder Histamin-Intoleranz, Übersäuerung
• Überlastung der Magentätigkeit bei zunehmendem Hunger
• Fieber, Schnupfen, Erkältungen, Druck in den Stirnhöhlen (Sinusitis) und/oder
   Nebenstirnhöhlen, Probleme mit Augen, Ohren und Zähnen, Schwindel, Kreislaufbeschwerden
• Seit Anfang Oktober 2010 Verschlechterung des allgemeinen Sehvermögens
• Menstruationsunregelmäßigkeiten, Regelschmerzen, Fehlgeburten, Abgänge, Aborte
• Schmerzen im Wirbelsäulen- und Rippenbereich, im Gebiet der Lendenwirbel, Schultern, Hüften
   und Knien
• Blutdruckschwankungen, Ansteigen des zweiten, diastolischen Wertes
• Schlafstörungen, ein unkontrolliertes Schlafverhalten, Änderungen des Schlaf-/Wachrhythmuses,
  Mangel an Serotonin, Melatonin und Dopamin
• Kälteschauer, Anschwellen der Venen, Stau des lymphatischen Systems
• Zunahme von Druck und Stress, dem Hormon Adrenalin, Acetylcholin und Corticosteroiden in
  den Nebennieren
• Verfeinerung der Sinneswahrnehmungen, Probleme beim Riechen, Schmecken und Anfassen
  bestimmter Stoffe und Gegenstände
usw.
Abhilfe schafft eine aufbauende , sinnvolle Bewegung an der frischen Luft in der Sonne, vor allem vormittags, eine regelmäßige Entgiftung von Nieren und Leber, Fastenkuren, eine sinnvolle Nahrungsumstellung auf sonnengereifte Produkte wie Früchte, Salate, Gemüse, Smoothies, eine Darmsanierung und gezielte Entsäuerung. Alkohol sollte gestrichen, Zitronenwasser (eventuell gemischt mit einem Löffel biologische Apfelessigs) regelmäßig vor dem Frühstück - möglichst warm - getrunken werden.
WIR MENSCHEN SIND LICHTWESEN ("Lichtsäuger nach Prof. Dr. Fritz-Albert Popp) UND BENÖTIGEN LICHTQUANTEN = PHOTONEN ZUM LEBEN.


Interessantes: Kosmische Ereignisse Februar

Dr. Diethard Stelzl - Autor bei ViGeno

Kosmische Ereignisse Februar.

von Dr. Diethard Stelzl -
 

Starke Sonneneruptionen Ende Januar 2012
Ende Januar kam es wieder zu gewaltigen Sonneneruptionen, die teilweise so stark waren, wie seit dem Jahre 2005 nicht mehr.

Ausbruch der Region 1402 am 23.01.2012
Der Sonnenausbruch am Montag, den 23. Januar 2012 in der Region 1402 entsprach der zweithöchsten Kategorie M9 (knapp unter "x") und war damit der stärkste seit 2005. Wissenschaftler des Space Weather Lab am Goddard Space Flight Center der NASA gaben die Geschwindigkeit des Plasmasturms mit 2200 km/Std an. Er traf am 24.01.2012 spät abends jedoch nur teilweise auf der Nordhälfte der Erde auf und hatte keine größeren Auswirkungen.

Sonnenflares der Kategorie X 1,8 vom 27.01.2012
Wenige Tage später meldeten die Sonnenobservatorien SDO, STEREO, und SOHO um 19:15 Uhr MEZ einen Sonnenausbruch der höchsten Stufe "x", welcher erstmals die NASA zu einer "Breaking News"-Eilmeldung veranlasste. Der Großteil auch dieser mit 2.400 km/Std durch das All rasenden Plasmawolken ging wiederum an der Erde vorbei, hatte jedoch laut NASA-Angaben zum Teil Störungen des Radioempfangs auf der Erde zur Folge.


Interessantes: Kosmische Ereignisse Januar 6

Dr. Diethard Stelzl - Autor bei ViGeno

Kosmische Ereignisse Januar – Materielles und wirtschaftliches Verhalten.

von Dr. Diethard Stelzl -

Materielles und wirtschaftliches Verhalten.
Nach Artikel 15 Grundgesetz kann der (deutsche) Staat im Bedarfsfalle seine Bürger enteignen, wörtlich: ...."Grund und Boden, Naturschätze und Produktionsmittel zum Zwecke der Vergesellschaftung durch ein Gesetz .... in Gemeinschaftseigentum... überführen."

Gigantische Schuldenberge, Staatspleiten, soziale Unruhen, Plünderungen, Inflationstendenzen, Garantien in Euro-Billionenhöhe für insolvente Staaten und gefährdete Großbanken könnten jedoch einen Rückgriff auf Artikel 15GG bereits in naher Zukunft notwendig erscheinen lassen. Welche Alternativen gibt es sonst für alle?

• Drastische Sparmaßnahmen, die zu wirtschaftlichen und mentalen Depression sowie zu Deflation
  mit der Gefahr sozialer Unruhen führen müssen
• Höhere Ausstattungen des Euro-Rettungsschirmes (EFSF) mit liquiden Mitteln
• Ausweitung der Geldmenge über unkontrollierte Banknotenherstellung durch die Europäische
  Zentralbank (EZB)
• Umschuldungen und Währungsreformen
• "Inflationierung" und damit gezieltes Absinken der staatlichen Schuldenberge auf Kosten von
  Sparern und der arbeitenden Bevölkerung
• Staatsinsolvenzen, Staatspleiten, Staatsbankrott

Eine gezielte Vorsorge (ohne Anlagen in Lebensversicherungen, Fonds etc.) verbunden mit einem Abbau der privaten Schulden und den damit verbundenen "gesparten Zinsen" ist zu empfehlen. Dies beeinhaltet gewisse Anlagen in krisensicheren Aktien, Immobilien, vor allem auch im Eigenbesitz, Gold und Silber sowie in die Ausbildung von sich selbst und den eigenen Kindern.


Interessantes: Kosmische Ereignisse Januar 5

Dr. Diethard Stelzl - Autor bei ViGeno

Kosmische Ereignisse Januar – PERSÖNLICHE KONSEQUENZEN – Angst und Panik vorbeugen.

von Dr. Diethard Stelzl -

PERSÖNLICHE KONSEQUENZEN.

Wie kann ich mich ohne Angst und Panik auf mögliche Extremsituationen vorbereiten?
- Vorsorge, Information, sachliche Vorbereitung sind weise, den Kopf "in den Sand zu stecken"
  und Nichts zu tun, ist kurzsichtig, gefährlich und dumm. Also
- haben Sie einen Plan für sich und Ihre Familie für Notfälle? Beispielsweise:
• Wo gibt es örtliche Hilfe?
• Bewahren Sie NOTFALL-RUFNUMMERN, die der wichtigsten Nachbarn und Freunde, von Polizei,
  Feuerwehr, Apotheke, Arzt, Krankenhaus, Gemeinde usw. gut und mehrfach, leicht auffindbar auf?
• Gibt es eine NOTFALL-AUSRÜSTUNG? z.B.: Radio mit Batterie oder Solarzellen, starke
  Taschenlampen (möglichst für Handbetrieb), Kerzen, Streichhölzer, Batterien, Erste-Hilfe-
  Ausrüstung, notwendige Medikamente, Strahlenmessgeräte, Sprechfunkgeräte, Propangasleuchten,
  Gaskocher, wichtige Werkzeuge, Messer usw.
- Haben Sie das Wichtigste für Ihr(e) Haustier(e)?


Interessantes: Kosmische Ereignisse Januar 4

Dr. Diethard Stelzl - Autor bei ViGeno

Kosmische Ereignisse Januar – PERSÖNLICHE KONSEQUENZEN.

von Dr. Diethard Stelzl -
PERSÖNLICHE KONSEQUENZEN und was können wir tun.

WAS KÖNNEN WIR TUN?
- Bleiben Sie im Vertrauen. Lassen Sie Zweifel und Ängste erst gar nicht aufkommen. Lenken Sie
  sich ab, falls negative Gedanken aufkommen sollten.
- Kontrollieren und führen Sie bewusst Ihren "Inneren Saboteur".
- Achten Sie auf Ihren Körper und Ihre Gesundheit:
• Bewegen Sie sich viel in der Natur
• Schlafen Sie in einem gleichmäßigen Rhythmus, mindestens 1 1/2 bis 2 Stunden vor Mitternacht
• Vermeiden Sie Stresssituationen
• Ernähren Sie sich bewusst und gesund mit viel sonnengereiften Produkten: Früchten, Salaten,
  Gemüse, Knollen, dunklen Säften, Smoothies, Gewürzen, Kräutern und biologisch-ökologischen
  Erzeugnissen, möglichst direkt vom Biobauern oder vom Bauernmarkt.
• Trinken Sie viel wertvolles Quellwasser (mind. 2 1/2 bis 3 Liter täglich), wenig oder besser noch,
  gar keinen Alkohol, Kaffee und Schwarztee
• Nehmen Sie regelmäßig die für Sie geeigneten Nahrungsergänzungsmittel, Mineralien und
  Spurenelemente, möglichst mit im Krug energetisiertem Wasser, zu sich. usw. .
- Gönnen Sie sich öfter Kurzurlaube, Freizeitaktivitäten, bewusste Erlebnisse mit dem Partner,
  der Familie, guten Freunden und


Anzeige

Lotus Vita Wasserfilter

Magierschule

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Adventskalender 2019

Adventskalender 2019

  

Gewinnen Sie vom 01.12. - 24.12.2019 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

lotus vita Wasserfilter

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Magierschule

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige