Spiritualität

Interessantes: Feuergespräch

Karl Gamper - Autor bei ViGeno

Kolumne für Februar - EIN FEUERGESPRÄCH.

von Karl Gamper -

Was würde denn geschehen, so frage ich dich im Schein des Feuers, würden wir die Ausrichtung auf ein gut gelebtes und gelungenes Leben um nur drei Punkte herum orchestrieren. Welche Punkte wären das? Was meinst du?
Gut, ich beginne mit diesem Vorschlag: Einfachheit, verankert in der Existenz, Schönheit.

EINFACHHEIT
„Einfachheit ist aufgelöste Komplexität“ – sagte Constantin Brancusi – und ich stimme dem nur dann zu, wenn wir in der Komplexität die Lösung sehen und nicht das Problem. Denn Leben an sich ist komplex. Die Meisterschaft liegt darin, innerhalb dieser Komplexität einen einfachen Weg aufzuspüren. Dazu bedarf es einer enormen Wachheit und einer Liebe zu komplexen Gebilden. Denn Komplexität darf nicht mit Kompliziertheit verwechselt werden.


Interessantes: Awakening of the Blue Planet

Karl Gamper - Autor bei ViGeno

Awakening of the Blue Planet - Motto des Cosmic-Cine-Festivals 2012.

von Karl Gamper -

Der Titel lässt sich nicht übersetzen. Es ist ein Ruf, eine Fährte, eine Pirsch. Und ein Peitschenknall! Awakening ist der Call an alle Nomaden und für alle Pilger, die unterwegs sind zu sich selbst. Die ihre innere Landschaft neu codieren und in das offene Werden eines Prozesses springen. Eines Prozesses, dessen Credo und dessen Ausrichtung lautet: Awakening! Die Zeit ist JETZT.

• Woraus wollen wir – als Kollektiv, als Familie der Menschen – erwachen?
• Was wollen wir erwecken – im ZusammenSpiel mit unserer Insel, dem blauen Planeten Erde?

Gaia, die mythologische Göttin, ist sowohl die große Gebärerin als auch die Rächerin. Gaia ist die unerbittliche Todesgöttin, wenn die auf sie geschworenen Eide gebrochen werden. Und der Eid der menschlichen Hinwendung zu unserer tellurischen Mutter wird millionenfach gebrochen. Wir haben uns selbst in einem dunklen Wahn zur egozentrischen Krone der Schöpfung erhöht und unsere wunderschöne Mutter zu unserer Sklavin pervertiert. 


KOLUMNE - Karawane der Freude - Dezember 2011

Karl Gamper - Autor bei ViGeno

Licht und Schatten.

von Karl Gamper -

Die "Karawane der Freude" zieht in den Dezember. Die Kräfte der Natur ziehen sich nun in unseren Breiten in das Innere der Erde zurück, um zu ruhen und um sich zu erneuern. Ein ewiger, geheimnisvoller, wunderbringender Kreislauf. Bald endet das Venusjahr 2011 und die Pforten der Zeit öffnen sich für das Wende- und Merkurjahr 2012. Ein guter Moment für eine globale Inventur und um einige wenige neuralgische Punkte zu betrachten. Im Licht. Und im Schatten.

WO STEHEN WIR ALS MENSCHHEIT
Das hängt natürlich vom Auge des Betrachters ab. Zunächst: Wir vermehren uns. Erstmals leben mehr als 7 Milliarden Menschen auf diesem blauen Planeten Erde, der unsere Insel ist. Niemand kann diese Insel verlassen. Es ist überlebensnotwendig, dass wir mit dem Lebewesen Gaia kooperieren. Tun wir das?

Lassen Sie uns zunächst einige der größten und fatalsten Schatten betrachten. Niemand weiß genau, wie viele Gefährten aus dem Pflanzen- und Tierreich mit uns diese Erde teilen. Studien schätzen zwischen 13 und 14 Millionen unterschiedlicher Pflanzen- und Tierarten. Hier erleben wir ein noch nie dagewesenes Sterben! Tausende und Abertausende unserer Begleiter verschwinden für immer. Tag für Tag sind es mehr als 150 Arten; Tendenz sehr stark steigend. Der Beschleunigungsfaktor wird von Experten mit mehr als 900 beziffert! Es ist ein stilles Sterben; weitgehend unbemerkt von der öffentlichen Wahrnehmung. Ein stilles Sterben.


Seminare - Termine

Alexander von Sagitarius - Autor bei ViGeno

Seminare - Termine

Die aktuellen Seminar Termine finden Sie hier:
www. sagitarius.at

oder auf meiner Webseite Sagitarius.at


Seminare - Termine

Claudia Sieber Bethke - Autorin bei ViGeno

Seminare - Termine

Die aktuellen Seminar Termine finden Sie hier:
claudiasieberbethke.de

oder auf meiner Webseite ClaudiaSieberBethke.de


Engel: Hilfe der Engel

Eva-Maria Mora - Autorin bei ViGeno

Heilung und Reinigung der Chakren - mit Hilfe der Engel

von Eva-Maria Mora -

Entfernung der Geister die ich rief...

Bei hartnäckigen geistigen Anhaftungen ist es wichtig mit Hilfe der Engel die Ursachen dafür zu heilen und alle Chakren zu reinigen. Wie in der Natur gibt es auch in der geistigen Welt “Raubtiere” die sich gern an ängstliche und geschwächte Menschen heften, um noch mehr Energie zu rauben. So entstehen wieder neue Verletzungen d.h. ein Zyklus aus Schmerz und Angst entsteht.


KOLUMNE - Karawane der Freude - November 2011

Karl Gamper - Autor bei ViGeno

Impressionen zum Thema Tod und Sterben.

von Karl Gamper -

Dies ist ein sehr persönlicher Bericht. Den braucht es auch, denn Sterben, Tod, die Vergänglichkeit des Körpers und alle Betrachtungen, die damit einher gehen, sind ein zutiefst privates und im Grunde intimes Thema. Ein Thema, das in unserer Gesellschaft tabuisiert ist. Über den Tod zu sprechen, noch dazu über den eigenen, ist in unseren Breiten kein Partyhit.

Doch ich bin in einem Alter, wo das Sterben des Körpers angeschaut werden will. Mit Demut. Mit Liebe. Mit Mitgefühl und Wachheit. Denn dieses Sterben wird kommen, wann auch immer – und die Hoffnung sagt: Mögen noch ein paar gute Jahre vor mir liegen.


Engel: Helloween

Eva-Maria Mora - Autorin bei ViGeno

Für die dunkle Jahreszeit Halloween das ganze Jahr?

von Eva-Maria Mora -

In den USA wurde gerade nach amerikanischer Tradition Halloween gefeiert. Viele Kinder verkleiden sich als Hexen, Magier, Geister und gehen in “haunted houses”, dorthin wo es spukt, damit sie sich richtig gruseln können.

Selbst in den Highschools werden - in dafür extra dekorierten, dunklen Räumen - Kinder mit Kreissägen, Foltergeräten und Mengen an Filmblut absichtlich Angst eingejagt.

Wie schön schaurig! Doch ist das wirklich nur ein Spaß? Wenn Menschen Angst eingeflösst wird zieht sich nicht nur der physische Körper aus Reflex zusammen sondern auch die Aura, das natürliche Schutzschild des Menschen.

Wenn die Aura geschwächt ist, haben erdgebundene Seelen und unerwünschte Wesenheiten leichten Zutritt und heften sich an das Energiefeld der angstvollen Menschen.

Die Anhaftungen und Besetzungen führen oft zu noch mehr Angst und sogar zu Panikattacken oder Psychosen.


KOLUMNE - Karawane der Freude - Oktober 2011

Karl Gamper - Autor bei ViGeno

Vision.

von Karl Gamper -

Was könnte eine Vision sein, die so breit angelegt ist, dass viele Menschen – Sie zum Beispiel – dazu JA sagen? Einerseits. Und anderseits?

Auf der anderen Seite müsste diese Vision auch das Unterste nach oben kehren. Es müsste ein "Pachakutec" sein – wie es in der Inka-Sprache heißt.

Pachakutec hieß nicht nur der neunte Herrscher der Inkas, dessen Reich größer war als die heutigen USA. Pachakutec ist ein sehr bemerkenswertes Wort. Schauen wir es uns an.
Pacha bedeutet in Quechua: Erde/Zeit. Interessant – ein Wort für Erde und für Zeit. "Cuti" meint: "Das Unterste nach oben kehren." Wir könnten auch sagen: Das Unsichtbare sichtbar machen. Oder: Das Unbekannte bekannt machen. Genau das könnte geschehen in den kommenden Monaten. Und aus dem heraus könnte sich eine Vision ableiten. Eine rebellische Vision.


Bewusstseinsebenen des Menschen 2

Eva-Maria Mora - Autorin bei ViGeno

Die sieben Bewusstseinsebenen des Menschen Teil 2.

von Eva-Maria Mora -

in meinem letzen Artikel beschrieb ich die ersten 3 Bewusstseinsebenen mit 1. der materiell ausgerichtete Mensch (4% Licht), 2. der positiv denkende Mensch (zwischen 4%-10% Licht), 3.
der dienende Mensch (zwischen 10 &-17% Licht).

Es ist interessant in unserem Umfeld zu beobachten, welche Art Mensch bzw. Bewusstsein uns umgibt. Die hier vorgestellten Kategorien sind Anhaltspunkte um unsere eigene Bewusstheit und Erkenntnis zu stärken.

4. Der erkennende Mensch (zwischen 17% bis ca. 45% Licht)
Er hat mehrere tiefe Einweihungsprozesse durchlaufen, die ihn an die eigenen Grenzen und darüber hinaus gebracht haben. Dabei hat er die geistigen Gesetze kennengelernt, die die Materie beherrschen. Durch Meditationen und bewusstes Einsetzen dieser Gesetze und Erkenntnisse gestaltet er sein Leben nach seinen Vorstellungen. Unsinnige gesellschaftliche Regeln und Verbote “was man nicht tut” oder “was unmöglich ist” gelten für ihn nicht. Er ist Schöpfer in seinem Universum und manifestiert so sein eigenes Wohlergehen und Gesundheit. Er berücksichtigt dabei nicht nur sein eigenes Wohl sondern ist stets bedacht darauf, dass sein Handeln und Denken zum besten Wohle aller ist.


Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

lotus vitaTrinkwasser Filter

Anzeige

Lebenskraft Messe 2020

Anzeige

The Lost Secret

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige