glaube an dich

Warum solltest Du selbst an erster Stelle in Deinem Leben stehen?

Anzeige
Martina Eyth - Autorin bei ViGeno

Warum solltest Du selbst an erster Stelle in Deinem Leben stehen?

 

von Martina Eyth -

 

Wie geht es Dir, wenn Du Dir vorstellst, dass Du der wichtigste Mensch in Deinem Leben bist und an erster Stelle stehst? Traust Du Dich möglicherweise nicht, an erster Stelle zu stehen, weil Du befürchtest, egoistisch zu wirken?

Wenn Du an erster Stelle in Deinem Leben stehst, hat das nichts mit Egoismus zu tun. Seitdem ich an erster Stelle meines Lebens stehe, bin ich verständnisvoller, fürsorglicher, einfühlsamer, mitfühlender und liebevoller mit meinen Mitmenschen.


Glaube an Dich und Deine Vorhaben

Anzeige
Martina Eyth - Autorin bei ViGeno

Glaube an Dich und Deine Vorhaben ♥

 

von Martina Eyth -
 

 

Glaube hilft uns, hoffnungsvoll und zuversichtlich in die Zukunft zu blicken. Niemand würde einen Traum verwirklichen wollen, ein Geschäft eröffnen oder in etwas investieren, wenn er nicht an seinen Erfolg glauben würde.
Wenn ich mit etwas Neuem beginne, dann stelle ich mir die Frage: „Wie würde ich vorgehen, wenn ich wüsste, dass nichts schiefgehen kann?“
Ich glaube an mich und auch daran, dass das Leben es gut mit mir meint. Ich glaube an die Kraft, die die Blumen wachsen und die Herzen schlagen lässt.


!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.