Glaube an Dich und Deine Vorhaben

Anzeige
Martina Eyth - Autorin bei ViGeno

Glaube an Dich und Deine Vorhaben ♥

 

von Martina Eyth -
 

 

Glaube hilft uns, hoffnungsvoll und zuversichtlich in die Zukunft zu blicken. Niemand würde einen Traum verwirklichen wollen, ein Geschäft eröffnen oder in etwas investieren, wenn er nicht an seinen Erfolg glauben würde.
Wenn ich mit etwas Neuem beginne, dann stelle ich mir die Frage: „Wie würde ich vorgehen, wenn ich wüsste, dass nichts schiefgehen kann?“
Ich glaube an mich und auch daran, dass das Leben es gut mit mir meint. Ich glaube an die Kraft, die die Blumen wachsen und die Herzen schlagen lässt.

Mein Glaube hilft mir, mutig voranzuschreiten
Manchmal staune ich über mich, wie klar ausgerichtet ich die Dinge angehe. Ich habe meine Zweifel und meine Ängste in Vertrauen umgewandelt. Ich traue mich, Entscheidungen zu treffen und gehe die Schritte, die erforderlich sind, um mein Ziel zu erreichen.

Es schmerzt mich, dass viele Menschen Angst vor Niederlagen und dem Versagen haben. Aus meiner Sicht gibt es nur eine Möglichkeit zu versagen. Es ist die, gar nicht erst etwas zu beginnen.
Wir können doch niemals scheitern, wenn wir etwas ausprobieren. Wir sammeln Erfahrungen, allein das ist doch wertvoll.
Mir begegnen oft Menschen, die kein Risiko eingehen wollen, dabei ist doch das ganze Leben ein Risiko.

Wenn wir lachen besteht das Risiko, albern zu wirken
Weinen wir, besteht das Risiko kindisch zu wirken. Reichen wir jemandem die Hand, besteht das Risiko, dass wir zurückgewiesen werden. Gefühle zu zeigen birgt das Risiko, sich verletzlich zu machen. Zu lieben birgt das Risiko, abgelehnt zu werden und zu leben birgt das Risiko, zu sterben.

Glaube hat nichts mit Spekulationen zu tun
Auch nicht damit, alles dem Zufall zu überlassen. Es gehört zum Erfolg dazu, kalkulierbare Risiken einzugehen. Verfolgen wir unsere Ziele mit einem gutdurchdachten Plan, können wir vertrauensvoll die anstehenden Schritte gehen. Gedanken über ein mögliches Scheitern oder Misserfolge lassen wir am besten gar nicht zu.

Wollen wir einen Wandel herbeiführen, müssen wir unser Leben verändern. Jede Veränderung bringt Unsicherheit, also auch ein Risiko mit sich. Wir können das Gewünschte nicht erreichen, wenn wir das Ungeliebte nicht loslassen.

Jedes Ausatmen ist mit einem Risiko verbunden. Wir wissen nicht, ob der nächste Atemzug ausreicht, um uns mit Sauerstoff zu versorgen. Darüber machen wir uns aber gar keine Gedanken. Wir atmen … und vertrauen. Genau dieses Vertrauen ist es auch, was uns hilft, Entscheidungen zu treffen.

Vertrauen wir auf unsere innere Stimme, unser Bauchgefühl, unsere Intuition machen wir es uns leichter. Dann können wir uns selbst vertrauen und uns auf uns verlassen. Wir sind verantwortungsbewusst. Denn nur wir wissen, was für uns das Richtige und Passende ist.

Unser Bauchgefühl hilft uns bei der Erfüllung unserer Träume
Denn unser Bauchgefühl ist die direkte Verbindung zu unserer Seele. Unsere Seele weiß, wie wir unsere Träume verwirklichen können. Sie führt uns in die Erfüllung.

Deshalb ist der Glaube so wichtig. Wir glauben, dass das Leben es gut mit uns meint und spüren, dass unsere Seele den Weg kennt, der uns in die Fülle führt und Reichtum entstehen lässt.

Glaube hat nichts mit Religion zu tun
Was auch immer wir uns wünschen, wenn unser Wunsch mit einem offenen Herzen vorgebracht wird, dann wird er uns auch zur passenden Zeit erfüllt. Dabei spielt es keine Rolle, welcher Religion wir angehören.

Weißt Du, dass es gelernt werden kann, an das Gute und Schöne zu glauben? Wir können es sogar erschaffen. Es ist gar nicht schwer, wir müssen nur dran glauben, dass es uns gelingt.

Wir müssen lediglich so handeln, als wären wir bereits erfolgreich. So, als wären wir in der Lage, unsere Ziele zu erreichen. Wenn wir so handeln, als würde alles was wir anpacken zu „Gold“ werden, sind wir auf dem richtigen Weg.

Wir sammeln auf jeden Fall Erfahrungen
Die Erfahrungen machen uns reicher und dienen vielleicht auch anderen.
Lasse Dich durch Vorbehalte anderer nicht davon abhalten, das zu tun, was Du tun willst. Folge dem, was Du fühlst. Mache das, was Dir gefällt. Nur so kannst Du erfolgreich sein.
Mit dieser inneren Haltung, wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist noch nicht alles getan.

Der Glaube wächst mit Deinen Erfolgen
Genau deshalb empfehle ich, bewusst kleine Schritte zu planen. Dann bist Du nach jedem Schritt erfolgreich. Du hast erfolgreich einen Schritt gesetzt und kannst viele Erfolge feiern und dadurch nimmt Dein Glaube an Dich und auch Dein Vertrauen ins Leben zu.

Natürlich kannst Du auch positive Überzeugungen nutzen, um Deinen Glauben zu festigen. Du weißt ja, alles was Du häufig wiederholst, sickert ins Unterbewusstsein.

Wie gefallen Dir die folgenden Affirmationen?
„Alles was geschieht, geschieht aus einem guten Grund und bereichert mein Leben.“
„Alles, was ich mir wünsche, wird zur richtigen Zeit bzw. am passenden Ort in mein Leben kommen.“
„Ich erlaube mir, meine Fülle zu leben und lade Reichtum in mein Leben ein.“
„Meine innere Fülle hilft mir, Reichtum zu erschaffen, um ihn zum Wohle aller zu leben.“
Weißt Du, dass es gut ist, die Affirmationen drei Mal täglich zu wiederholen.
Wenn ich auf mein Leben schaue, dann bin ich felsenfest davon überzeugt, dass wir alles erreichen können, was wir erreichen wollen – wir müssen nur daran glauben.

Mein ganz persönlicher Sieben-Schritte-Plan
1.    Wenn ich etwas plane, dann frage ich mich vorher: „Wie würde ich vorgehen, wenn ich wüsste, dass nichts schiefgehen kann?“

2.    Ich mache mir bewusst, was ich schon alles geschafft habe und erinnere mich an meinen Mut.

3.    Bei jeder Handlung gehe ich davon aus, dass ich erfolgreich bin.

4.    Ich vertraue meiner Inneren Stimme und folge ihr.

5.    Ich wiederhole meine Behauptungen, um den Glauben an mich und das Vertrauen in ins Leben zu stärken.

6.     Ich sorge dafür, dass ich Freude bei dem habe, was ich mache.

7.    Ich wertschätze mich nach jedem erfolgten Schritt.

Spürst Du die Liebe zu mir in meinem Sieben-Schritt-Plan? Ich bin mir wichtig und mein Glaube an mich ist stark ausgeprägt. Das ist es, was ich Dir auch wünsche, dass Du Dir selbst vertraust, an Dich glaubst und Deine Erfolge – auch wenn sie klein sind – schätzt.

Ich freue mich sehr darauf, mit Dir in Kontakt bleiben zu dürfen.
Von Herzen
Deine Martina Eyth

Hier mehr interessante Artikel rund um das Thema "Wegweiser für den Alltag" von Martina Eyth.

 


Anzeigen

19. Kongress - Geistiges Heilen - DGH e.V.

 4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

 

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.