Warum solltest Du selbst an erster Stelle in Deinem Leben stehen?

Anzeige
Martina Eyth - Autorin bei ViGeno

Warum solltest Du selbst an erster Stelle in Deinem Leben stehen?

 

von Martina Eyth -

 

Wie geht es Dir, wenn Du Dir vorstellst, dass Du der wichtigste Mensch in Deinem Leben bist und an erster Stelle stehst? Traust Du Dich möglicherweise nicht, an erster Stelle zu stehen, weil Du befürchtest, egoistisch zu wirken?

Wenn Du an erster Stelle in Deinem Leben stehst, hat das nichts mit Egoismus zu tun. Seitdem ich an erster Stelle meines Lebens stehe, bin ich verständnisvoller, fürsorglicher, einfühlsamer, mitfühlender und liebevoller mit meinen Mitmenschen.

Für mich bedeutet es, an erster Stelle zu stehen, dass ich sensibel dafür bin, dass ich mein Leben lebe. Das Leben, das ich lebe, ist durchwebt von meinen Bedürfnissen, meinen Zielen, meinen Wünschen und auch meinen Träumen. Mein Bedürfnis ist es, Liebe und Freude zu spüren. In mir und um mich herum. Da ich weiß, dass ich das, wonach ich mich sehne bereits in mir trage, ist es meine Aufgabe, die Liebe in mir und zu mir zu entdecken und die Quelle der Liebe  zu erschließen.

Fragst Du Dich, wie ich darauf komme, dass ich das, wonach ich mich sehne in mir trage?
Das Sehnen, das wir Menschen in uns wahrnehmen ist ein Hinweis unserer Seele. Über das Sehnen gibt uns unsere Seele Hinweise dafür, zu welchen Schritten sie uns einlädt. Wenn Du Dich nach Liebe sehnst, dann lädt Dich Deine Seele ein, die Quelle der Liebe in Dir zu erschließen. Dadurch, dass Du die Quelle der Liebe erschlossen hast, spürst Du Liebe in Dir, zu Dir selbst und zu allem, was um Dich herum ist.

Es ist nicht so, wie viele Menschen fälschlicherweise glauben, dass die Liebe in unser Leben in erster Linie durch andere spürbar wird. Wir sind es selbst, die die Liebe in unser Leben bringen. Das tun wir beispielsweise dadurch, dass wir an erster Stelle in unserem Leben stehen. Wir nehmen uns selbst wichtig und  behandeln uns so, als wären wir unser bester Freund bzw. unsere beste Freundin.
Wenn Du an erster Stelle in Deinem Leben stehst und Deine Bedürfnisse wichtig nimmst, dann entwickelst Du Selbstliebe.

Dich selbst zu lieben ist die Voraussetzung dafür, dass Du andere lieben kannst. Warum? Weil Du dadurch, dass Du Dich geliebt fühlst, Liebe aussendest. Du strahlst von innen heraus Liebe aus und Deine Handlungen sind durchwebt von Liebe. Dadurch, dass Du Dir selbst liebevoll begegnest, spürst Du, dass Du wertvoll bist. Du begegnest Dir selbst und auch anderen wertschätzend.

Wenn Du darauf wartest, dass andere Dein Bedürfnis nach Liebe stillen, dann ist das vergleichbar mit dem Warten in einem Wartezimmer. Du musst warten, bis Du dran bist. Ob und wann Du drankommst, das entscheidet ein anderer.

Worauf kommt es an, wenn Du an erster Stelle Deines Lebens stehst?
Darauf, dass Du erkennst, dass Du wichtig bist. Du bzw. Deine Seele hat sich vorgenommen, etwas dazu beizutragen, dass es hier auf Erden schöner und liebevoller wird. Was Deine Seele dazu beitragen will, das spürst Du, indem Du Dich für Deine Seele öffnest. Du öffnest Dich in dem Moment für Deine Seele, in dem Du aufhörst, es in erster Linie allen anderen recht zu machen und Deinen Fokus auf Dich richtest.

Wenn Du Deinen Fokus auf Dich richtest und Deine Bedürfnisse stillst, dann bist Du zufrieden. Wenn Du zufrieden bist, dann fühlst Du Dich gut und lässt dieses Wohlgefühl in alle Bereiche Deines Lebens einfließen. Das bedeutet, dass Du dadurch, dass es Dir gut geht, alle Menschen, denen Du begegnest und mit denen Du zu tun hast, auch etwas davon haben, dass Du Zufriedenheit ausstrahlst. Bekommst Du ein Gefühl dafür, dass es wichtig ist, dass Du an erster Stelle Deines Lebens stehst?

Wertschätze Dich für das, was Du tust
Du tust so Vieles im Laufe des Tages, Du gibst stets Dein Bestes, aber wertschätzt Du Dich auch dafür? Erkennst Du Dich dafür an, dass Du die Waschmaschine anstellst, obwohl Du viel lieber die Beine hochlegen würdest?

Wertschätzung, Lob und Anerkennung wirken auf Dich wie das Wasser für die Blumen. Du blühst auf, wenn Du Wertschätzung erfährst. Wenn Du darauf wartest, dass andere Deine Handlungen wertschätzen, sitzt Du wieder im Wartezimmer. Beschenkst Du Dich hingegen selbst mit Wertschätzung, Lob und Anerkennung, dann fühlst Du Dich geliebt und hast Freude an dem, was Du getan hast.

Schenke Dir selbst mit Aufmerksamkeit
Wie deckst Du den Tisch, wenn Du Besuch bekommst? Gibst Du Dir dann besonders Mühe? Möchtest Du, dass sich Deine Gäste wohl fühlen und spüren, dass sie Dir wichtig sind?

Du bist Dein ganzes Leben mit Dir beisammen. Dann wäre es doch gut, dass Du den Tisch auch für Dich schön deckst und Dir Mühe gibst, damit Du Dich wohl fühlst, oder?

Wenn Du Dich eincremst, beeilst Du Dich dann oder nimmst Du Dir Zeit und lässt Deine Hände liebevoll über Deinen Körper gleiten? Weißt Du, dass sich Dein Körper nur für Dich gebildet hat? Dein Körper will im Einklang mit Deiner Seele dafür sorgen, dass Du ein schönes Leben hast. Dafür gibt er alles. Bist Du Deinem Körper dafür dankbar oder behandelst Du ihn unbewusst wie etwas, das selbstverständlich ist?

Glaube an Dich
Nimm Dein Sehnen ernst, wichtig zu sein. Erlaube Dir, an erster Stelle in Deinem Leben zu stehen. Stille Deine Bedürfnisse und nimm Deine Träume, Wünsche und Ziele ernst. Sei bitte auch milde mit Dir, wenn Du Deine Bedürfnisse mal nicht wahrnehmen kannst. Das ist erst einmal normal, denn wir haben es nicht gelernt, unsere Bedürfnisse wahrzunehmen. Wir sind dafür sensibilisiert worden, die Bedürfnisse anderer zu erfüllen.

Doch Du kannst es lernen, Deine Bedürfnisse wahrzunehmen. Das weiß ich aus eigener Erfahrung. Ich habe früher auch alle anderen Menschen wichtiger genommen als mich selbst. Auch ich habe zuerst geglaubt, dass es egoistisch ist, wenn ich an erster Stelle in meinem Leben stehe. Doch da habe ich mich getäuscht, denn seitdem ich an erster Stelle in meinem Leben stehe, begegne ich meinen Mitmenschen liebevoll.

Das ganz Besondere ist, dass mir meine Mitmenschen auch viel liebevoller begegnen, seitdem ich an erster Stelle in meinem Leben stehe. Es ist also ganz anders, als ich ursprünglich glaubte. Ich habe mich getäuscht und darüber bin ich sehr froh.

Ich wünsche Dir, dass Du an erster Stelle in Deinem Leben stehst, dass Du an Dich glaubst, Dir Deine Träume erlaubst und darauf vertraust, dass Du alles schaffen kannst, was Du schaffen möchtest.

Von Herzen
Deine Martina (https://martinaeyth.com/)

Bitte verlinken mit… https://www.youtube.com/channel/UC5LRQjkqsZH7fM4Jr-ihYRA

Bitte verlinken mit… https://martinaeyth.com/lebe-im-einklang-mit-deiner-seele-ich-helfe-dir-dabei/mein-buch/

 


Anzeigen

i+like - Biorezonanz Produkte

Lebensfreude Kongress

Magierschule

 

Mehr zum Autor dieses Artikels

Botschafterin der Seelen - Gründerin der Lebens-Uni - Glücksbringerin

Fachfrau für geerdete Spiritualität - Medium - Ganzheitliche Physiotherapeutin mit dem Schwerpunkt "Energie- und Aura-Arbeit" - Autorin "50 Perlen für Dich"

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

i+like Bioresonanz Produkte

Anzeige

Lebensfreude Kongress

Anzeige

Magierschule

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

RLB Lotusblüte TV

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.