Suche nach dem Glück

Psychologie: Ignorant sein und sich auch noch toll dabei finden

Anzeige
Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Ignorant sein und sich auch noch toll dabei finden

oder : Wie werde ich von meinem jetzigen Standpunkt aus so authentisch wie möglich?

von Oliver Unger

Liebe Leserin, lieber Leser, mach dir folgendes klar: an irgendeinem Punkt in deinem Leben wirst auch du mal ignorant sein. Vielleicht geschieht es, sobald du vor deiner Mutter stehst, während sie dir mal wieder ihren selbst gebackenen Erdbeerkuchen entgegenstreckt, den du schon seit siebenunddreißig Jahren nicht magst.

Oder es wird dir geschehen, sobald dein Chef vor dir steht und dich mit seinen Ausführungen zu seinem letzten Urlaub langweilt.


Psychologie: Der Weg des Herzens - Die 3. Tugend

Anzeige
Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Die dritte Tugend: Geduld,  Toleranz  und Akzeptanz

von Oliver Unger

Die Fähigkeit etwas zu ertragen und Nachsichtigkeit walten zu lassen, stärkt den Geist und das Herz. Wir werden fähig, den Herausforderungen und Schwierigkeiten des Lebens gelassen entgegen zu sehen. Dabei verlieren wir nicht unsere Fassung und innere Ruhe.


Psychologie: Der Weg des Herzens - Die 2. Tugend Ethik

Anzeige
Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Die zweite Tugend: Ethik

von Oliver Unger

Unethisches Verhalten führt oftmals zu Leiden und Unglück. Mach es dir also zum inneren Leitsatz, anderen nicht zu schaden. Außerdem übst du dich ja in Liebe und Mitgefühl. Praktiziere ethisches Verhalten und persönliche Integrität. Halte auch die Ehre des anderen im Blick. Vor allem verletze sie nicht. Vermeide zu töten, zu stehlen, dich sexuell an anderen zu vergehen. In deinem alltäglichen Ausdruck vermeide entzweiend und verletzend über dich oder andere zu sprechen, ebenso wie Klatsch und Tratsch, Böswilligkeit und falsche Ansichten zu hegen.


Psychologie: Der Weg des Herzens - Die 1. Tugend

Anzeige
Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Die erste Tugend:
Großzügigkeit, Gebefreudigkeit, Wohltätigkeit und Darbringung

von Oliver Unger

Geben stellt einen essentiellen, vorbereitenden Schritt für unsere Praxis dar. Gib immer unkonditioniert und selbstlos. Mach dich frei von irgendeinem selbstsüchtigen Wunsch nach Dankbarkeit, Bestätigung, Vorteil, Ansehensvergrößerung oder weltlicher Belohnung. Hier geht es um unkonditionierte Liebe, eine grenzenlose Offenheit, die nichts erwartet. Was sollst du geben? Gib uneingeschränktes Verständnis, Liebe, Mitgefühl.


Psychologie: Der Weg des Herzens

Anzeige
Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Was ist der Weg des Herzens?

von Oliver Unger

Den Weg des Herzens zu gehen, bewirkt, dass wir unsere Geschichte, unser Leid hinter uns lassen. Dadurch gelangen wir zu Glückseligkeit. Es fühlt sich an, wie ein Erwachen aus der Täuschung. Der Weg des Herzens ist sozusagen Ent-Täuschung. Dadurch lassen wir auch Unwissenheit und Irrglauben hinter uns.
Im Buddhismus gibt es sechs Tugenden, die wir ohne Weiteres in unser westliches Denken übernehmen können, und die wesentlichen Schritte auf deinem Weg des Herzens darstellen.


Psychologie: Die Abracadabra-Gesellschaft - Teil 4

Anzeige
Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Wie vermeide ich am besten meinen Schmerz?

von Oliver Unger -

Beobachtung im Hier und Jetzt ist die Königsdisziplin zur Leidbefreiung.

Wenn du auf dem Weg bist, dich von deinem Leid zu befreien, vollbringe bitte keine analytischen Höchstleistungen! Beobachte und nimm an. Jede Begegnung deines Lebens kann, auf diese Weise anerkannt, eine Bereicherung sein. Gruppen von Menschen, Freunde, Familie, Vereine und die Gesellschaft als Ganzes haben die Fähigkeit, sich selbst zu regulieren.


Psychologie: Die Abracadabra-Gesellschaft - Teil 3

Anzeige
Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Wie vermeide ich am besten meinen Schmerz?

von Oliver Unger -

Das Gesetz der Leidbefreiung.

Was geschieht mit vielen Menschen durch die moderne Art und Weise, mit Leid umzugehen? Die Ergebnisse der Ignoranz, des Augenverschließens sind allgemein sichtbar und spürbar: Krankheiten, Naturkatastrophen, Frustration, Burn Out, übermäßige Macht- und Ohnmachtspositionen. Die Liste könnte meterlang verlängert werden.


Psychologie: Die Abracadabra-Gesellschaft - Teil 2

Anzeige
Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Wie vermeide ich am besten meinen Schmerz?

von Oliver Unger -

Moderne Leiden und deren fortschrittliche Erlösungsversuche.

Jede Zeit hat wohl seine eigene Leid-Vermeidungsstrategie und seine eigenen Wehwehchen. Menschen haben seit jeher vergeblich versucht, das Leid in den „Griff zu bekommen“. Dies geschah oft durch „Gesetze“, die vorsahen, Ablass zu kassieren, Hexen zu verbrennen, die Welt von Juden zu befreien. Die Menschen, die diese Bewegungen initiiert haben, dachten damals von sich selbst, sie seien fortschrittlich und würden gegen das Leid ankämpfen. Dabei haben sie es erst hervorgebracht. Man könnte sagen: Sie waren einfach nur Begründer der aktuellen Irrtümer. Sie haben bewirkt, dass sich das Leid über die Jahrhunderte hinweg nur auf andere Ebenen verschoben hat. Neurosen und moderne Wohlstandskrankheiten wie Asthma, Diabetes oder Fettleber sind die Folgen davon und damit wahrscheinlich ebenso absurd und unnötig wie Ausbeutung, Verfolgung und Kriege.


Psychologie: Die Abracadabra-Gesellschaft - Teil 1

Anzeige
Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Wie vermeide ich am besten meinen Schmerz?

von Oliver Unger -

Der biblische Ursprung des Leids

Dies ist keine christliche Abhandlung. Trotzdem unternehmen wir zunächst einen kleinen Ausflug in die Bibel, da dort möglicherweise der Grundstein für die Konditionierung gelegt wurde, über die ich in diesem Artikel schreibe.


Psychologie: Viram Oliver und die Suche nach dem Glück - Teil 2

Anzeige
Oliver Unger - Reiki - Psychologie - spiritueller Autor

Viram Oliver und die Suche nach dem Glück - Teil 2

von Oliver Unger -

So lief das Leben recht ruhig dahin, Viram schnitt immer noch hauptberuflich Haare, doch der Kontakt zu seinen Kunden veränderte sich und wurde tiefer und achtsamer. Dann der Einschnitt: Die Beziehung mit seinem damaligen Lebensgefährten zerbrach. Eine sehr schwierige Zeit folgte. Emotionen, Sehnsüchte und Ängste fuhren Achterbahn miteinander. Lange dunkle Monate folgten und Viram wusste nicht, wohin mit sich.


Anzeigen

i+like - Biorezonanz Produkte

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

 4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

 

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.