Fragen des Lebens

Das Todesbewusstsein ist ein anderes Bewusstsein

Anzeige
Dr. Dagmar Berg - Autorin bei ViGeno

Das Todesbewusstsein ist ein anderes Bewusstsein

von Dr. Dagmar Berg

Ein anderes Bewusstsein – nennen wir es Todesbewusstsein- veranlasst dann das Leben sich selbst zu beenden, wenn es ausgedient hat. Dabei entscheidet das Todesbewusstsein aus sich heraus, ob dieses Lebewesen zu alt geworden ist oder ob äußere Umstände jetzt ein anderes Wesen, ein anderes Leben benötigen.


Das Wissen um die verschieden Bewusstseinszustände

Anzeige
Dr. Dagmar Berg - Autorin bei ViGeno

Das Wissen um die verschieden Bewusstseinszustände

von Dr. Dagmar Berg

Wir wissen, dass es verschiedene Bewusstseinszustände gibt und unterscheiden durch Untersuchungen mittels elektrischer Gehirnströme – dem EEG – verschiedene, uns heute bekannte Bewusstseinszustände: dem Alpha-, Beta-, Delta- und Thetazustand. Dabei entspricht der eine dem Wach-, der andere dem Trancezustand und wieder ein anderer dem Schlaf. 


Ängste vor dem Tod liegen tief im Unterbewusstsein

Anzeige
Dr. Dagmar Berg - Autorin bei ViGeno

Tod wo ist dein Stachel, Hölle wo ist dein Sieg?

von Dr. Dagmar Berg

Bis heute hat das Wort aus der Bibel von vor über 2000 Jahren seine Gültigkeit bewahrt. Wir Menschen fürchten den Tod wie der Teufel das Weihwasser und immer noch ist die Angst vor der Hölle die beste Drohung die sämtlichen Religionen zur Verfügung steht. Aus diesem Grund werden beide Gefahren und Ängste tief in unser Unterbewusstsein verbannt und man beschäftigt sich nicht damit.


Engel: Mediale Fähigkeiten entdecken und erlernen

Anzeige
Dr. Dagmar Berg - Autorin bei ViGeno

Mediale Fähigkeiten entdecken und erlernen

von Dr. Dagmar Berg

Wie kann man seine medialen Fähigkeiten entdecken und lernen mit ihnen zu arbeiten?

Zunächst müssen wir lernen uns selbst in eine leichte Trance zu versetzen. Ein Gebet und eine kurze Meditation vor jedem Seminar, das ich durchführe, induziert dies.
Dann werden leichtere Aufgaben gestellt, Energien wahrzunehmen, zu spüren etc. Danach wird in kleinen Gruppen geübt, Bilder zu erkennen, die sich in einem verschlossenen Umschlag befinden, an Hand eines Namens eine Person zu beschreiben.


Die universellen Gesetze, Gedanken zum Leben und Heilen

Anzeige
Dr. Dagmar Berg - Autorin bei ViGeno

Die universellen Gesetze, Gedanken zum Leben und Heilen.

von Dr. Dagmar Berg -

Die universellen Gesetze.

Wie ich in meinem neuesten Buch „ Neue Gedanken zum Leben und Heilen“ bereits angedeutet habe, gibt es allgemein gültige Gesetze, die unser Leben und alles, was existiert, bestimmen.
Hermes Trimegistos hat vor tausenden von Jahren diese Gesetze bereits formuliert und sie sind uns überliefert worden. Zunächst waren sie nur wenigen Eingeweihten bekannt, heute kennen sie bereits viele Menschen.


Engel: Was ist ein Medium?

Anzeige
Dr. Dagmar Berg - Autorin bei ViGeno

Was ist ein Medium?

von Dr. Dagmar Berg

Wenn man im Lexikon unter „ Medium“ nachschlägt, so erfährt  man, dass das Wort Mittler, Mittelglied, Mittel bedeutet. In der Physik versteht man unter einem Medium eine Substanz, in der sich physikalische Wirkungen ausbreiten, wie z.B. der Schall in einem elastischen Medium. In der Parapsychologie soll es ein Mensch sein, der in der Lage sein soll, Botschaften zwischen der Geisterwelt und den Menschen zu übermitteln.


Engel: Botschaft eines Geistwesens an uns Menschen

Anzeige
Dr. Dagmar Berg - Autorin bei ViGeno

Botschaft eines Geistwesens an uns Menschen

von Dr. Dagmar Berg

Wahrlich, aber ich sage Euch, der Tag wird kommen, an dem diese alte, neue Welt zu Ende geht.
Die Morgendämmerung hat bereits begonnen. Ihr seid Botschafter der neuen Zeit. Erfüllt Euere Aufgaben, verkündet den Menschen, dass die Welt nicht so ist, wie Ihr sie seht. Denn die Augen können nur einen Teil der Welt sehen. Was wirklich ist, kann durch die Augen nicht wahrgenommen werden.


Warum wird der Tod mit Angst in Verbindung gebracht

Anzeige
Dr. Dagmar Berg - Autorin bei ViGeno

Warum wird der Tod mit Angst in Verbindung gebracht?

von Dr. Dagmar Berg

Wann überfällt den Menschen die Angst vor dem Tod?

Ich denke in dem Moment, wo er in der Lage ist zu erkennen, dass mit dem Sterben etwas auf ihn zukommt, das er nicht kennt und nicht beeinflussen kann.


Psychologie: Angst vor dem Tod

Anzeige
Dr. Dagmar Berg - Autorin bei ViGeno

Warum haben wir Angst vor dem Tod?

von Dr. Dagmar Berg

Wenn der Mensch geboren wird, kennt er noch keine Angst vor dem Tod. Wahrscheinlich würde ein Neugeborenes eher die Schrecken der Geburt fürchten, als den Tod. Das erste kennt der Säugling, das zweite nicht und noch kann er sich etwas, das er nicht kennt überhaupt vorstellen. Todesangst ist uns also sicher nicht angeboren.


Gesundheit: Aufrichtigkeit im Umgang mit schwerkranken Menschen

Anzeige
Dr. Dagmar Berg - Autorin bei ViGeno

Schwerkranke Menschen und unser aufrichtiger Umgang.

von Dr. Dagmar Berg -

Aufrichtigkeit bedeutet auch sich eines Problems selbst bewusst zu machen und nicht so zu tun, als ob es nicht existiert. Probleme können weder verdrängt werden, noch verschwinden sie von alleine durch Ablenkung. Man muss sie klar erkennen und eine Lösung finden. Zum einen wird nur so das Problem dauerhaft gelöst und nicht vor sich her geschoben, zum anderen fühlen wir uns danach besser.


Anzeigen

i+like - Biorezonanz Produkte

Magierschule

Soulbusiness II

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

i+like Bioresonanz Produkte

Anzeige

Magierschule

Anzeige

Autor werden bei ViGeno

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

RLB Lotusblüte TV

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.