Vadim Tschenze

Gesundheit: Schröpfen Sie sich gesund

Anzeige
Vadim Tschenze - Autor bei ViGeno

Was kann gegen Rückenschmerzen helfen? Schröpfen ist oft ein Rettungsring.

Ziel des Schröpfens ist es, die Selbstheilungskräfte des Organismus zu stärken oder zu aktivieren, damit sie wieder selbsttätig arbeiten. Das Schröpfen ist eine sehr alte Methode, bei der man Schröpfköpfe verwendet, die man auf die Haut setzt. Dies sind Gefäße, die von innen mit einem Feuerzeug oder mittels Brotstückchen mit einem eingesteckten Streichholz, das angezündet wird, kurz erhitzt werden.


Gesundheit: Kalzium – der Lebensretter

Anzeige
Vadim Tschenze - Autor bei ViGeno

Warum ist Kalzium für unseren Körper so wichtig?
 

Kalzium ist für uns als Element unverzichtbar, aber wie viel davon brauchen wir täglich? Wie hoch ist die Tagesdosis und wie bekommen wir sie in den Körper? Wo liegt Kalzium im Körper? Wozu ist das Element gut? All diese Fragen sind lebenswichtig, denn ohne dieses Element geht es gar nicht.


Gesundheit: Kein Ende nach dem Infarkt!

Anzeige
Vadim Tschenze - Autor bei ViGeno

Kein Ende nach dem Infarkt! 

Infarkt ist das Zerstören oder Absterben des Gewebes eines Organs. Das Gewebe stirbt ab, weil es nicht genug mit Blut versorgt wird. Es gibt verschiedene Infarkte, zum Beispiel Infarkt der Lunge oder Infarkt des Herzens. Im Herz passiert dies oft durch das Verstopfen der Koronararterien. Dadurch bekommt ein bestimmter Teil des Herzens kein Blut mehr. Diesen Infarkt nennt man Infarkt Myokard.


Gesundheit: Hoher Blutdruck - Hypertonie und die Naturapotheke meiner Oma

Anzeige
Vadim Tschenze - Autor bei ViGeno

Meine Mitbewohnerin Hypertonie

Zu hoher Blutdruck, Hypertonie genannt, hat meistens ungeklärte Ursachen. Nicht umsonst heißt die ärztliche Diagnose oft „essentielle Hypertonie“, was so viel wie „ohne genaue Ursache“ bedeutet (essentiell = Ursache nicht bekannt). Diese Erkrankung ist schwer definierbar und sehr komplex. Viele Menschen leiden darunter, meistens ab der zweiten Lebenshälfte.

Hypertonie braucht eine sofortige Behandlung!


Gesundheit: Chronisches Müdigkeitssyndrom

Anzeige
Vadim Tschenze - Autor bei ViGeno

Raus aus dem Syndrom der Müdigkeit mit Vadim Tschenze.

Kennen Sie den Ausdruck? Vor nur 20 Jahren hat keiner gewusst, was das ist. Müde ist aber nicht gleich müde. Wenn man auf Dauer müde ist und keinen Antrieb hat, könnte es sich um das oben genannte Syndrom handeln. Heute ist es eine Diagnose, die als „chronisches Müdigkeitssyndrom“ bezeichnet wird.


Seminare - Termine

Anzeige
Vadim Tschenze - Autor bei ViGeno

Seminare - Termine

Die aktuellen Seminar Termine finden Sie unter:

www vadimtschenze.ch

 


Seminare nach Themengebieten

Geistheilen
Kartenlegen
Heilsteine - Aroma
Channeling & Karma-Heiler
Vetucha -Heiler ®
Urlaubsseminare
über Akademie


Tarot: Kartenlegeschule - Tarot Kartenbedeutungen

Anzeige
Vadim Tschenze - Autor bei ViGeno

Tarot Kartenbedeutungen

von Vadim Tschenze

(aus dem neuen Buch von Vadim Tschenze, Erscheinungstermin 2010)

Zum Thema Tarot Kartenlegen wurden schon zigtausend Bücher geschrieben. Alleine von mir gibt es mehrere. Das Problem ist: Liest der Leser zehn Bücher, bekommt er zehn Meinungen zu hören und kann seine eigene schwer oder gar nicht mehr bilden. Hier versuche ich Ihnen beizubringen, die eigene Meinung zu den Tarotkarten zu bilden. Viel Spaß beim Erlernen der weiteren Tarotkarten.


!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.