Interessantes

Gespräch mit der Autorin und Künstlerin Stefanie Menzel ... Teil 1

Stefanie Menzel - Autorin bei ViGeno

...für die Frauenzeitschrift ab 40 im Juli 2009

Das Gespräch wurde geführt von Theo Kaiser, aufmerksamer und engagierter Begleiter der spirituellen Arbeit von Stefanie Menzel.

Liebe Stefanie, du bist in den letzten Jahren zu einer Mutmacherin und Wegweiserin für viele Menschen geworden bist. Erzähle bitte den Leserinnen und Lesern deinen Werdegang.


Wer kennt die richtige Zeit, wer bestimmt den richtigen Zeitpunkt?

Marianne Rattay - Feng Shui - Geomantie - Naturwissenschaftlerin - Autorin

Die richtige Zeit oder vom richtigen Zeitpunkt

Diesen Text schreibe ich in erster Linie für mich. Es geht um die Zeit: Manchmal überfällt mich die Angst, irgendwie zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein, irgendetwas versäumt zu haben oder zu versäumen.


Botschaft für November 2009 Teil 4

Robert Betz - Diplom-Psychologe - spiritueller Autor

Botschaft der Geistigen Welt an die Menschheit
FÜR DEN MONAT NOVEMBER  2009

Teil 4

Frage: Was könnt ihr den vielen Führungskräften sagen in Organisationen, Wirtschaft und Politik, ob im Mittelmanagement oder im Topmanagement, die a.) spüren, dass da etwas Neues kommen muss, b.) im Unklaren sind darüber, wie das geschehen soll. Haben diese Führungskräfte in dieser Transformationszeit vielleicht eine besondere Funktion, wenn sie sich dafür öffnen?


Botschaft für November 2009 Teil 3

Robert Betz - Diplom-Psychologe - spiritueller Autor

Botschaft der Geistigen Welt an die Menschheit
FÜR DEN MONAT NOVEMBER  2009

Teil 3

Wir antworten mit folgendem Bild. Wenn ein Mann zu einem Baum geht und er soll mit diesem Baum im Herbst etwas machen, dann hat er eine andere Herangehensweise als die Frau. Und aus diesem ergibt sich ein ganz starkes, ein ganz verändertes Bild. Der Mann sagt: "So werde ich hier jetzt kürzen." Das hat mit dem phallischen Prinzip zu tun, dass der Mann hier heran geht mit etwas Kräftigem, wie mit der Säge und hier den Phallus ein wenig herunter streicht und sagt: "Ein paar Äste fallen."


Botschaft für November 2009 Teil 2

Robert Betz - Diplom-Psychologe - spiritueller Autor

Botschaft der Geistigen Welt an die Menschheit
FÜR DEN MONAT NOVEMBER  2009

Teil 2

Die nächsten drei Jahre sind Taktjahre. Die nächsten drei Jahre lauten: „Mensch, freue dich an deinem Atem. Mensch, habe das Wissen, dass dein Atem gestockt war, dass du dich versteckt hast, weil dein Atem stockte, dass du aus deinem Atemrhythmus kamst und es zu Unfällen kam im Sinne von ‚Ich stand lange und dann bin ich plötzlich gefallen’“.


Botschaft für November 2009 Teil 1

Robert Betz - Diplom-Psychologe - spiritueller Autor

Botschaft der Geistigen Welt an die Menschheit
FÜR DEN MONAT NOVEMBER  2009

Wenn ihr jetzt die bunten Blätter nehmt, Seelen der Liebe, und da schon ein weißes Band (Rauhreif/ Schnee) darauf liegt, dann wisst ihr, was hier feinstofflich und vor allem im dritten Auge der Welt passiert: Es ist ein Aufrechnen (der alten Blätter) im Gange, die Wege für die neue Zeit werden frei gemacht in einem großen Stil. Jeder, der ein buntes Blatt wegnimmt von dem Weg, nimmt auch ein Stück von seinem eigenen Balken vor dem dritten Auge hinfort.


Pflanzenkunde - das Jahr im Garten

Marianne Rattay - Feng Shui - Geomantie - Naturwissenschaftlerin - Autorin

Der Garten gibt uns Monat für Monat, das ganz Jahr neue Bilder, Freude und Impulse. Vom Frühjahr in den Sommer und vom Sommer in den Herbst bishin in den ruhigen Winter. Von der Aussaat über die Ernte bis zur Ruhezeit...
 

 

Das Jahr im Garten


Botschaft für Oktober 2009 - Teil 4

Robert Betz - Diplom-Psychologe - spiritueller Autor

Botschaft der Geistigen Welt an die Menschheit
für den Monat Oktober 2009

Teil 4

Frage: Wenn jetzt Menschen sagen, dass die Entwicklung die jetzt auf Grund des höher Schwingens, des schnelleren Drehens, durch Natur-Gesetzmäßigkeiten stattfindet, dann könnte man denken: „Na ja, dann hat das ja so passieren müssen, dass der Mensch eben sozusagen aus der Liebe fällt. Also ist gar nichts „Falsches“ passiert. Also bewegt der Mensch sich mit kosmischen Gesetzmäßigkeiten und jetzt läuft die Kiste halt anders, weil sich die Gesamtschwingung ändert.


Botschaft für Oktober 2009 - Teil 3

Robert Betz - Diplom-Psychologe - spiritueller Autor

Botschaft der Geistigen Welt an die Menschheit
für den Monat Oktober 2009

Teil 3 

Frage: Wie steht das im Zusammenhang mit dem sehr einseitigen Setzen auf Leistung und Materie, auf Verdienen und der Enttäuschung, dass das eigentlich jetzt nicht eingetreten oder gefährdet ist, dass jetzt zwar nicht von oben der Hahn abgedreht wird, aber dass dieses Wirtschaftssystem in einer fundamentalen Krise steckt und die Erwartungen von zunehmenden Wohlstand, und Verdienst nicht mehr erfüllt werden? Da ist ja erst mal eine große Enttäuschungsenergie da. Wie geht ihr damit um?


Botschaft für Oktober 2009 - Teil 2

Robert Betz - Diplom-Psychologe - spiritueller Autor

Botschaft der Geistigen Welt an die Menschheit
für den Monat Oktober 2009

Teil 2

Der dritte Bereich im Oktober ist einer, der für viele jetzt schon - wir sagen es ganz deutlich - schmerzhaft ist. Vieles, was hier schmerzt oder schon eine Krankheit ist, kommt jetzt schon in gewisser Form in einen Fokus. Es wäre besser, jetzt bereits im Oktober zu sagen: „Ich beleuchte jetzt meinen Schmerz und meine Krankheit mit dem weißen Licht.“


Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Kongress DGH - Dachverband Geistiges Heilen

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige