So findest Du Dein Glück

Martina Eyth - Autorin bei ViGeno

So findest Du Dein Glück

 

von Martina Eyth -

 

Wohl jeder möchte glücklich sein. Doch warum sind es so wenige? Wahrscheinlich suchen wir erst mal am falschen Ort nach unserem Glück.
Hast Du schon mal gehört, dass jeder die Möglichkeit hat, glücklich zu sein. Ganz gleich, wie viel er verdient, welchen Job er ausübt, wo er lebt und mit wem er lebt. Aber wie finden wir unser Glück? Was bedeutet es eigentlich, glücklich zu sein?

Ich teile meine Forschungsergebnisse gerne mit Dir. Glück heißt nicht, frei von Kummer und Sorgen zu sein. Glück bedeutet, sich über das Leben zu freuen, dankbar zu sein und mit allem und allen zufrieden zu sein.

Jeder erlebt Verluste, Enttäuschungen, Kummer und Leid. Doch ich bin zutiefst davon überzeugt, dass jeder die Möglichkeit hat, trotzdem glückliche Momente zu erleben.
Wie ich darauf komme? Weil es mir gelungen ist, mich zu wandeln, nämlich von einem Trauerkloß zu einer Glückspilzin. Und wenn es mir gelungen ist, dann kann es auch jeder andere.

Das, was mir hilft, mein Glück ständig auszudehnen, das teile ich gerne mit Dir. Es sind kleine Möglichkeiten, die Dir eine stabile Basis bieten, wenn Du wirklich glücklich sein möchtest.
Glücklich sein, will fast jeder. Doch auf inneren Ebenen die Ärmel hochkrempeln, um etwas dafür zu tun, glücklich zu sein, das will längst nicht jeder. Du willst es, sonst würdest Du diese Zeilen nicht lesen.

Das Leben will gelebt werden
Jeder Tag sollte von Freude erfüllt sein. Das Kämpfen gegen etwas, dürfen wir hinter uns lassen. Kennst Du das Gefühl, im Sonnenschein über eine bunte Blumenwiese zu laufen? Ein ähnliches Gefühl solltest Du haben, wenn Du am Abend in Deinem Bett liegst und auf Deinen Tag blickst.

Was war gut an Deinem Tag?
Was ist Dir gelungen?
Wofür bist Du dankbar?
Du spürst es sicherlich schon, dass diese Fragen Dich für das Positive an Dir und in Deinem Leben sensibilisieren.  Wenn Du Deinen Blick auf das Positive richtest, nimmst Du Momente wahr, die Dich Dein Glück spüren lassen. 

Dein Blick in die Welt, Dein Blick auf Dich und Dein Leben ist ausschlaggebend dafür, ob Du glücklich bist oder nicht. Nicht mehr und nicht weniger. Deine innere Haltung und Deine Einstellung entscheiden darüber, wie Du Dich fühlst.

Warum glauben so viele, dass Geld glücklich macht?
Wenn es so wäre, dann müssten doch alle reichen Menschen glücklich sein. Geld ist nicht ausschlaggebend für Glück. Ein Mensch kann in der schönsten Villa wohnen, alles haben, wonach er sich sehnt… und doch unglücklich sein. Reiche Menschen können genau so unglücklich sein wie arme Menschen.

Durch Geld können wir Besitz anhäufen. Unser Besitz kann uns auch kurzfristig Glück empfinden lassen. Doch das wahre Glück, das beständige Glück hat nichts mit Geld zu tun.

Suchst Du an der richtigen Stelle nach Glück?
Viele Menschen sehnen sich ihr ganzes Leben nach Glück. Doch sie finden es nicht. Warum nicht? Weil sie an der falschen Stelle suchen.
Du kannst keinen Sonnenuntergang bestaunen, wenn Du nach Osten schaust. Genauso wenig kannst Du Dein Glück finden, wenn Du in die falsche Richtung schaust.

Wie können wir Unglück in Glück verwandeln?
Jedes Problem bringt die Einladung mit sich, dass wir über uns hinauswachsen. Alles, was geschieht, hat einen Sinn.

Viele Menschen lassen sich durch ihr Leben treiben. Sie lassen sich vom Leben leben. Sie wissen nicht, dass sie die Kraft und die Macht haben, mit ihrer inneren Haltung die Richtung zu bestimmen. 

Doch Du bist anders. Du weißt und spürst, dass Du die Möglichkeit hast, glücklich zu sein. Vielleicht spürst Du manchmal den Weg ins Glück nicht. Das kann ich gut verstehen. Ich habe auch ganz lange den „Wald vor lauter Bäumen“ nicht gesehen. Das ist auch kein Wunder, denn um mich herum gab es keine glücklichen Menschen. Wie sollte ich in einer Umgebung, in der unzufriedene Menschen waren, Glück finden?

Nic Vujicic ist ein wundervoller Wegweiser für Glück
Wenn Du Nic nicht kennst, dann schau Dir bitte dieses Video an…

Durch Nic habe ich so Vieles gelernt, erkannt, gefühlt, verstanden und verinnerlicht. (Auch wenn Du kein Englisch verstehst, wirst Du fühlen, was Nic sagt. Die Sprache des Herzens ist für alle gleich.)

Das Glück gehört zu den größten Geschenken des Lebens
…und es steht jedem zur Verfügung. Glück wird nicht „gefunden“. Glück wird erzeugt. Ganz gleich, in welcher Lage wir uns befinden, wir besitzen die Macht, unser Glück zu erschaffen. Findest Du auch, dass Nic dafür ein wundervolles Beispiel ist?
Wir haben die Wahl. Wir bestimmen selbst, ob wir nach Ursachen dafür schauen, unglücklich oder glücklich zu sein. Denn jedem Unglück  und auch jedem Glück geht eine Ursache voraus.

Die Ursache für Dein Glück kann ganz klein sein
Ein Marienkäfer ist ganz klein und doch ist er für viele Menschen ein Symbol für das Glück. Spürst Du auch Glück, wenn Du einen Marienkäfer siehst? Bei mir ist es so. Mein Herz beginnt sofort freudig zu hüpfen. Also ist die Ursache für mein Glück ein kleiner Marienkäfer.

Die Ursache für mein Glück kann aber auch ein Blatt im Herbst sein, das über den Gehweg „saust“, weil der Wind es „schiebt“. Unser innerer Fokus entscheidet darüber, ob wir Ursachen für unser Glück oder unser Unglück sehen. Ich bin sehr froh, dass mir das bewusst geworden ist.

Wenn ich Momente erlebe, in denen es mir nicht gut geht, in denen von Glück keine Spur zu finden ist, dann nehme ich das an. Doch dann schaue ich nach etwas, das mir wieder ein wohliges Gefühl schenkt. Ich lasse das „Unschöne“ da sein und erschaffe dadurch, dass ich auch nach etwas Schönem schaue einen Nährboden für Glück.

Ich wünsche Dir ganz viele glückliche Momente, die Dich spüren lassen, dass das Leben es gut mit Dir meint.

Wenn Du Lust hast, Dich weiterhin durch mich inspirieren zu lassen, dann kannst Du Dich sehr gerne für meine kostenfreien Seelenbriefe eintragen. Ich verschicke sie alle 14 Tage. Sie beinhalten wegweisende und inspirierende Impulse für ein selbstbestimmtes und freudevolles Leben. Durch die Seelenbriefe lasse ich Dich an meinem Leben teilhaben und Du erfährst, wie es mir gelingt, die Impulse meiner Seele wahrzunehmen und (meistens) vertrauensvoll umzusetzen.

Die Möglichkeit, Dich für die Seelenbriefe einzutragen findest Du auf meiner Webseite: www.martinaeyth.com oder Du schreibst mir an meine E-Mail-Adresse ist mail@martinaeyth.com
Auf meiner Webseite erfährst Du mehr über mich, kannst in meinem Blog, im Podcast und auch in meinen Angeboten stöbern.

Ich freue mich sehr auf Dich und Deinen Besuch ♥
Von Herzen
Deine Martina Eyth

Hier mehr interessante Artikel rund um das Thema "Wegweiser für den Alltag" von Martina Eyth.

 


Lotus Vita Trinkflaschen

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Botschafterin der Seelen - Gründerin der Lebens-Uni - Glücksbringerin

Fachfrau für geerdete Spiritualität - Medium - Ganzheitliche Physiotherapeutin mit dem Schwerpunkt "Energie- und Aura-Arbeit" - Autorin "50 Perlen für Dich"

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Lotus VitaTrinkwasser Filter

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige