Mit Deiner persönlichen Entwicklung fertig sein – sehnst Du Dich danach?

Martina Eyth - Autorin bei ViGeno

Mit Deiner persönlichen Entwicklung fertig sein – sehnst Du Dich danach?

 

von Martina Eyth -

 

Ich habe mich ganz lange danach gesehnt. Damit verbunden war die Illusion, dass ich dann endlich richtig und gut bin, immer weiß was ich will und Klarheit über meine nächsten Schritte habe.
Zu erkennen, dass ich mit meiner niemals fertig sein werde, war im ersten Moment nicht schön zu fühlen. Ich war sogar ein bisschen geschockt.

Mein Sehnen danach, alles richtig zu machen und gut zu sein, war so groß. Ich verstehe mich bzw. mein Sehnen und finde es liebenswert. Denn ich spüre das dringende Bedürfnis der kleinen Martina in mir, die sich alle Mühe gibt, um so zu sein wie andere es wünschen.

Was bedeutet Entwicklung für Dich?
Für mich bedeutet Entwicklung, dass ich mich ent-wickele. Ich wickele mich raus aus den Illusionen über mich, das Leben und auch über andere Menschen. Meine Entwicklung ist für mich ein Prozess, bei dem ich das aus meinem Energiesystem verabschiede, was nicht wirklich zu mir passt, was ich im Laufe meines Lebens übernommen habe.

Dadurch, dass ich mich von Illusionen, Ansichten, Überzeugungen, Vorgehens- und Verhaltensweisen verabschiede, die meiner Entwicklung nicht mehr dienlich sind, mache ich mich frei. So entsteht ein Freiraum in mir.

Entwicklung bedeutet, Neues entstehen zu lassen
Wenn Du Dir eine Eiche anschaust, dann ist die Eichel einerseits die Frucht der Eiche, doch sie trägt auch das gesamte Potenzial in sich, eine große Eiche zu werden, wenn es ihr bestimmt ist.
So ist es auch bei Dir. Deine Seele hält Potenzial bereit, das Deiner Entwicklung dient. Du darfst selbst wählen, ob Du die Schritte machst, zu denen Dich Deine Seele inspiriert.

Die Inspirationen Deiner Seele dienen immer Deiner Entwicklung, denn Deine Seele hat nur ein Ziel, sie möchte Dich ins Glück und in die Erfüllung führen. Deshalb führt sie Dich immer wieder in Situationen, durch die Du Neues lernen, unbekannte Facetten entwickeln, Dich anders kennenlernen und früheres Wissen sowie Können integrieren kannst.

Entwicklung ist Wachstum und Reife
So wie ein Apfel am Baum wächst, so wächst auch Du. Jedenfalls dann, wenn Du Deine Entwicklung nicht bremst oder verhinderst, sondern die Bereitschaft entwickelst, in Dein Potenzial hineinzuwachsen und Reifeprozesse anzuerkennen.

Aber was bedeutet das? Deine Entwicklung ist ein Wachsen und Reifen dadurch, dass Du Neues erlebst. Du erlebst Neues immer dann, wenn Du in einer Situation bist, die Du bisher noch nicht kanntest. Z. B. dann, wenn Du in ein unbekanntes Land reist oder Du beim Kochen ein neues Rezept ausprobierst. Du lässt Dich auf das Neue ein und dadurch entsteht Entwicklung. Du entwickelst Dich weiter.

Reife entsteht dadurch, dass Du geschehen lässt
Der Apfel am Baum wächst nicht nur, er wird auch von Woche zu Woche reifer. Am Ende seiner Entwicklung ist der Apfel dann, wenn er vom Baum fällt. Hast Du schon mal einen Apfel gepflückt und hineingebissen, als er noch nicht reif war? War der Apfel bei Dir auch  so hart, hatte er auch so einen komischen sauer-bitterlichen Geschmack? Dieses pelzige Gefühl auf den Zähnen durch das Beißen in den unreifen Apfel spüre ich jetzt gerade wieder.

Das, was ich aus dieser Erfahrung gelernt habe ist, dass Entwicklung Zeit braucht. Zeit der Reife. Früher wollte ich alles immer sofort erledigen, abhaken, fertig haben, beenden. Vielleicht spürst Du es, dass ich immer im Sauseschritt unterwegs war. Für die Zeit der Reife war ich nicht sensibel. Ich wusste gar nicht, dass es sie gibt.

Doch im Laufe meiner Entwicklung habe ich es schätzen gelernt, und berücksichtige Reifeprozesse. Denn das berücksichtigen der Reifeprozesse hat mein Leben entschleunigt, entspannt und mich selbst zufriedener werden lassen.

Entwicklung hat auch mit Abschied und Vergehen zu tun
Das anzunehmen ist nicht immer leicht. Wenn ich mich von meinem Haus verabschiede, weil ich umziehen möchte, dann kann der Abschied eine Freude sein. Wenn ich mich aber von etwas Geliebtem verabschieden muss, ich den Abschied nicht selbst gewählt habe, dann kann das sehr schmerzvoll sein. Entwicklung kann also auch Schmerz mit sich bringen. Genauso wie das Vergehen. Wenn eine schöne Zeit vergeht, wenn z. B. eine Reise zu Ende geht, auf der Du Dich rundherum wohl gefühlt hast, dann kann es weh tun, wenn Du wieder nach Hause kommst.

Schmerz gehört zur Entwicklung dazu
Auch in diese Erkenntnis musste ich hinein reifen. Ich vermute, dass ein Samenkorn Schmerz empfindet, wenn es aufplatzt. Natürlich weiß ich es nicht genau. Aber dass eine Geburt Schmerz verursacht, das weiß ich. Eine Geburt ist auch eine Entwicklung. Es entsteht aus einer Einheit von Mutter und Kind etwas Neues. Jetzt denke ich gerade an die Geburten meiner Töchter und an das unbeschreiblich schöne Gefühl, sie in den Armen zu halten, nachdem sie in meinem Bauch „gewohnt“ haben.

Nun lenke ich den Fokus sanft wieder auf den Schmerz, die Entwicklung und das Samenkorn. Ich vermute, dass das Samenkorn in dem Moment, in dem es aufplatzt, damit sich der Keimling den Weg ans Licht bahnen kann, Schmerz empfindet. Diesen Schmerz nenne ich Wachstumsschmerz.

Es ist nicht der Schmerz, den wir empfinden, wenn wir uns z. B. den Finger einklemmen oder uns jemand versehentlich Schmerz zufügt Wachstumsschmerz hat eine andere Energie – eine ausdehnende und voranschreitende.

Auf Wachstumsschmerz können wir uns einstellen
Wir wissen, dass wir unsere Grenzen überwinden müssen, wenn wir etwas Neues wagen. Als ich lernen wollte, Inliner zu fahren, habe ich damit gerechnet, dass ich hinfallen und dabei Schmerz empfinden würde.

Wenn ich jemanden etwas sagen „muss“, das ich am liebsten nicht sagen möchte, dann muss ich mich überwinden und das kann auf emotionaler Ebene Schmerz verursachen.

Du spürst es vermutlich, dass Wachstumsschmerzen auf Weiter-Entwicklung basieren. Deshalb sind sie nicht weniger schmerzvoll, doch sie haben einen Sinn. Das Erkennen des Sinns kann den Schmerzen die Intensität nehmen, weil wir wahrnehmen, wofür wir den Schmerz auf uns nehmen.

Entwicklung bedeutet lebenslanges Lernen
Lernst Du auch immer wieder etwas Neues dazu? Bist Du offen für Veränderung? Möchtest Du Dich auch immer besser kennenlernen bzw. Dein Potenzial erschließen?

Dann bist Du optimal ausgerichtet, um Erfüllung und Glück in Deinem Leben wurzeln zu lassen. Ich habe die Tatsache, dass ich lernen werde solange ich lebe nicht mit einem lauten Jubel begrüßt. Ich habe vermutlich eher geschaut wie eine Kuh, wenn es donnert.

Doch inzwischen habe ich mich mit Hilfe der Aura-Arbeit von den Auswirkungen des Zwangslernens, das ich in der Schule erlebt habe, verabschiedet. Ich habe mich inzwischen auf ein Lernen ausgerichtet, das auf Interesse und Freude basiert und mich Erfüllung spüren lässt.

Genau das ist es, worauf ich mich selbst ausgerichtet habe. Bei meiner Entwicklung ist das Ziel Glück und Erfüllung. Dafür nehme ich Wachstumsschmerzen in Kauf und lerne nahezu täglich etwas dazu. Ich wachse über mich hinaus und erschließe dadurch mein Potenzial. Das gibt mir die Möglichkeit, mehr und mehr im Einklang mit meiner Seele zu leben.

Kurz gesagt: Unsere persönliche Entwicklung dient uns, im Einklang mit unserer Seele zu leben, damit wir Glück und Erfüllung spüren können.

Möchtest Du das?
Wenn Du sagst: „Ja, Martina, das möchte ich, doch es gibt ein paar Dinge, die mir im Wege stehen.“ Dann sei Dir sicher, dass ich Dich sehr gut verstehen kann.

Vielleicht hast Du Lust auf eine Energie- und Aura-Behandlung durch mich. Ich kann sehen, wo Energien gestaut sind und auch, wodurch Du Energie verlierst. In Deiner Aura kann ich ganz Vieles erkennen.

Wenn Du es mir erlaubst, dann helfe ich Dir dabei, Dich von dem zu befreien, was Dir nicht mehr dienlich ist und Dich auszurichten auf das, was Dich ins Glück und die Erfüllung führt.

Nähere Informationen findest Du, wenn Du auf diesen Link klickst.
Ich danke Dir, dass Du mir Deine Aufmerksamkeit und auch Deine Zeit geschenkt hast. Lebenszeit ist eines der kostbarsten „Dinge“, die wir haben. Das ist auch etwas, das ich im Laufe meiner Entwicklung gelernt habe.

Fröhlich winke ich Dir zu…
Von Herzen
Deine Martina Eyth

Hier mehr interessante Artikel rund um das Thema "Wegweiser für den Alltag" von Martina Eyth.

 


Lotus Vita Trinkflaschen

Der Planetencode von Vadim Tschenze

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Botschafterin der Seelen - Gründerin der Lebens-Uni - Glücksbringerin

Fachfrau für geerdete Spiritualität - Medium - Ganzheitliche Physiotherapeutin mit dem Schwerpunkt "Energie- und Aura-Arbeit" - Autorin "50 Perlen für Dich"

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Lotus VitaTrinkwasser Filter

Anzeige

18. Kongress Geistiges Heilen - DGH

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige