Zeitqualität - Synchonizität erleben

Heike Pranama Wagner - Autorin bei ViGeno

Zeitqualität Mai – Juni 2020 – Synchonizität erleben

 

von Heike Pranama Wagner -
 

 

Diese Zeitqualität zeigt dir durch angenehme Synchonizität, wie sehr du im Einklang mit dem Leben bist...und entsprechend durch unangenehme Synchonizität, wie wenig du im Einklang bist.
Alles geschieht immer genau zur richtigen Zeit, du bist zur passenden Zeit am genau richtigen Ort und du sagst und tust immer genau das Richtige - kannst du das erkennen, antwortet dir das Universum/Gott/Leben mit positiver Synchonizität.

Nix mit Zufall, dein Lebensbuch ist eh schon zu Ende geschrieben, aus göttlicher Sicht mit happy end natürlich.

Je mehr Synchonizität du in deinem Leben entdeckst, desto mehr folgst du deinem schon fertig geschriebenen Lebensbuch, desto leichter fließt alles und umso freier wird sich diese Zeitqualität für dich anfühlen.

Klar Synchonizität gibt’s nicht nur zu dieser Zeit, sondern immer...in diesen Monaten wird es allerdings sehr deutlich, mach dich auf einiges gefasst Wink

Wir befassen und also in diesem Beitrag mit Synchonizität und folgenden Fragen:
Was bedeutet Synchonizität?
Wann zeigt sich Synchonizität?
Was hat Synchonizität mit Telepathie zu tun?
Ist Synchonizität die Sprache des Universums?

...und...

Ist es Synchonizität, wenn man immer wieder die gleichen Zahlen sieht?
Ist es Synchonizität, wenn sich die Dinge ineinander fügen?
Ist es Synchonizität, wenn mich jemand anruft, an den ich gerade gedacht habe?
Ist es Synchonizität, wenn ich an etwas denke und am nächsten Tag geschieht es?

Ja, all das ist Synchonizität und damit haben wir den Begriff auch schon erklärt. Chronos ist griechisch und heißt  Zeit, die Vorsilbe „syn“ bedeutet gemeinsam.

Oh...apropos Synchonizität, vielleicht erinnerst du dich ja dunkel: 2020 ist das Jahr der Hingabe (Zeitqualität von 2020)

Alles geschieht in Hingabe, alles ist bereits hingegeben, kannst du das anerkennen, kannst du auch überall überdeutlich die Synchonizität erkennen. Du musst dich also gar nicht hingeben, es reicht, wenn du bemerkst, dass Hingabe IST, was du bist. Ob das der Fall ist wird dir diese Zeitqualität durch die Synchonizität deutlich reflektieren.

Wann zeigt sich Synchonizität?
Wobei … fragen wir uns doch erstmal WIE sich Synchonizität zeigt. Das ist ja ein sehr positiv gewerteter Begriff, in Wahrheit ist Synchonizität aber völlig neutral. Sie zeigt dir nur an, wie du gerade schwingst, hoch oder niedrig, krawallig, liebevoll oder was auch immer, das zeigt sich entsprechend in angenehmen oder unangenehmen synchronen Entsprechungen im Außen.

Immer dann, wenn du die Seiten deines Lebensbuchs nicht blockierst, gegen sie kämpfst, etwas anders haben willst – also immer dann, wenn du mit deinem Leben nicht im Widerstand bist, kannst du durch angenehme Synchonizität erkennen, dass du voll im göttlichen Zeitplan bist. Stimmen dein Wille und Gottes Wille überein zeigt sich das in Synchonizität.

Synchonizität ist auch immer eine Erinnerung an dein eigentliches Lebensziel...was ist also deine wahre Sehnsucht?
Dein Inneres stimmt mit dem Äußeren so überein, dass du den Spiegel sofort vorgehalten bekommst. Den Spiegel bekommst du natürlich immer vor die Nase gehalten, denn die Welt, die du erfährst, ist eine Reflexion deines Bewusstseins. Nur nimmst du das nicht als positive Synchonizität wahr, wenn du grad voll auf Krawall gebürstet bist und alles doof findest, dann wunderst du dich höchstens, warum dir doofe krawallige Leute im außen begegnen. Auch die erscheinen ja absolut der Synchonizität entsprechend zum richtigen Zeitpunkt, um dir zu zeigen, was gerade IN dir abgeht. Die Anderen zeigen dir einfach nur deine blinden Flecken – totale Synchonizität.

Synchonizität und Schwingungen
Synchonizität hat also etwas mit den Schwingungen zu tun, die du aussendest und die Dinge entsprechend der Resonanz in dein Leben ziehen und das sind nicht nur angenehmen Botschaften. Synchonizität ist der Spiegel deiner Innenwelt. Nimmst du das bewusst wahr, kannst du die Synchonizität wunderbar nutzen!
Zur Schwingungserhöhung habe ich einen 2-teiligen Artikel geschrieben:
Teil 1 und  Teil 2

Synchonizität und Telepathie
Jemand ruft an, an den du gerade gedacht hast oder  jemand antwortet auf eine Frage, die du gar nicht laut ausgesprochen hast.  Du sprichst etwas aus und der Andere sagt: „Ja genau das wollte ich gerade sagen.“ Das kennst du sicher oder? Das ist die positive Seite der Synchonizität.

Was da passiert ist ganz einfach:
Du bist so im Flow, dass du Informationen aus dem Bewusstseinsfeld empfängst, du schwingst so hoch ohne großen Widerstandsfilter, dass du schon wahrnimmst, was sich demnächst materialisieren wird, denn Materie ist ja die letzte Ebene der Schöpfung.

Alles ist ungetrennt miteinander „verlinkt“ und du bist jederzeit an dieses Feld angebunden. Je „geschmeidiger“ deine Schwingungen sind, desto leichter kannst du dich mit dem Feld synchronisieren, desto leichter kann Telepathie geschehen und desto häufiger wirst du die ewige Synchonizität  des Leben entdecken.

Denn eines darf uns klar werden:
Das Universum/Gott/Leben antwortet immer sofort, nur sehen wirs oft nicht.

„Verstehen ohne Worte“ wird in dieser Zeit immer intensiver und  deutlicher, manchmal auch so, dass man nicht mehr sprechen muss...es ist einfach alles klar. Wir sind alle über das Feld verbunden und je mehr bewusste Wesen zusammen kommen, die miteinander schwingen, desto mehr kann Telepathie stattfinden.

In meinen Beratungen bemerke ich immer wieder Synchronizität, z.B. dass Klienten  die krassesten Erkenntnisse haben, einfach dadurch, dass Bewusstsein in dem Moment 2 Gehirne benutzen kann und so meine Anbindung auf den Klienten übertragen wird, ich bin dann nicht nur er selbst in äußerer Form, sondern auch Anbindungsverstärker, an das was er in Wahrheit ist.

Die Synchonizität der Zahlen
Das kennst du sicher: Du schaust immer um 22:22 Uhr auf die Uhr. Die siehst ständig irgendwo die 111 oder welche Zahl auch immer.  Es ist häufig eine Art Erinnerungscode. Am Beispiel der 1111, steht die 1 für Gott. Die 11 ist eine Meisterzahl, die in diesem Fall doppelt erscheint: Erkenne den Meister /Guru in dir und erkenne, dass der große Meister/Gott und du eins seid.

Zahlen haben eine Bedeutung und können Botschaften übermitteln, das zeigt die Lehre der Numerologie, über die Deutung gibt es genug im www zu finden. Bei mir kannst du auch persönliche numerologische Analysen erhalten.

Synchonizität ist der göttliche Flow
Natürlich meine ich die Synchonizität, die dir die netten, stimmigen Ereignisse beschert. Du kommst hier eh nicht lebend raus, also machs dir doch schön und komm in dem Flow.
Wie du diesen Flow unterstützen kannst, habe ich hier schon mal geschrieben.

Synchonizität ist die Sprache Gottes
Oder des Lebens /Bewusstseins. Diese Sprache kann man lernen.
Letztlich ist es der Zugang zum kosmischen Bewusstsein, der sich zurzeit ohnehin immens verstärkt, weil es unser natürlicher Zustand ist. Nenn es Akasha, Bewusstseinsfeld, Wahrheitsebene, Schöpfungsebene, Nullpunktfeld, kosmisches Wissensfeld, göttlicher Geist, Liebesbewusstsein, Christusbewusstsein oder wie auch immer.

Aus diesem Feld kannst du auch ganz bewussst persönliche Botschaften abrufen, entweder für dich selbst  oder auch für andere. Das kannst du hier lernen.

Kann ich bewusst Synchonizität erzeugen?
Wenn du immer noch glaubst der Handlende zu sein, klar dann ja...aber selbst wenn nicht, kannst du natürlich tun, was auch immer du tun kannst.

Das Leben, reagiert immer synchron mit deinen Schwingungen, geht in Resonanz und liefert dir der Synchonizität entsprechend das, mit dem du gerade übereinstimmst (= synchron bist) – und zwar permanent!

Ist dir das klar, dann kannst du damit auch ganz bewusst arbeiten, vorausgesetzt, es steht in deinem Lebensbuch, das erfährst du dann, wenn dus probierst, nicht früher, wäre ja sonst auch langweilig Wink

Mehr bewusste positive Synchonizität beginnt mit der Anerkennung der Tatsache, dass sie existiert.
Des Weiteren ist es wichtig nicht mit dem Egowillen im Weg zu stehen.  Alles fügt sich, wenn du aus dem Weg gehst. Alles, was passiert ist angemessen, denn es ist eine Projektion von dir selbst. Das was Gott will, ist das, was passiert. Wobei dir immer bewusst sein sollte, dass du immer nur deine eigene Realität siehst und nicht die Wirklichkeit.

Deine Realität, deine Welt, ist gefilterte Wirklichkeit. Deine Filter (Illusionen, Glaubenssätze, Konditionierungen usw.) lassen dich also nicht alles sehen. Filter kann man kennenlernen und durchschauen, z.B. hiermit.

Durch den Wegfall von Illusionen, erkennen deines wahren Wesens, den Ausstieg aus dem Hamsterrad/aus der Emotionsfalle und durch das Leben der Bedingungsfreiheit, kannst du Synchonizität erzeugen.

Wenn du nun weißt, dass alles auf deine Schwingungen reagiert, kannst du schauen, was du mit deinen Schwingungen machst. Das Leben zeigt dir in jedem Moment, wie du schwingst und was es jetzt von dir will. Beobachte das mal genau, du musst dazu nichts wissen, das ist nur der Verstand der Wissen braucht.

Angenehme Synchonizität entsteht, wenn du dein Leben in den Dienst der Wahrheit/Liebe/Gott stellst. Das tust du, indem du dein bestes gibst und es für dein Gefühl richtig machst. Hast du das Gefühl, du hast alles aus dem Herzen getan, was du tun kannst und stellst es in den höheren Dienst, dann wirst du sehr wahrscheinlich als Antwort darauf sehr viel mehr angenehme Synchonizität erfahren, denn was du ins Feld hinein gibst, kehrt wieder zu dir zurück, wie bei einem Bumerang oder Trampolin.

Die essentielle Frage für diese Zeitqualität zum Thema Synchonizität ist also:
Was gibst du ins Feld hinein?
Was kommt zurück?

Wie schön, dass dich die Synchonizität zu diesem Artikel geführt hat.

Danke für dein Lesen ♥
Deine Heike Pranama Wagner

Hier mehr interessante Artikel rund um das Thema "Zeitqualität" von Heike Pranama Wagner.

 


Change It - Erlebe Deine Veränderung

Lotus Vita Trinkflaschen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Expertin für lebendige Spiritualität im Alltag

Autorin - Künstlerin - Medium - Rückführung - Heilarbeit - Spirituelle, mediale & psychologische Begleitung im Erwachensprozess

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Lotus VitaTrinkwasser Filter

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige