Martinus - Über mich

Martinus - Autor bei ViGeno

Martinus

Das ewiges Weltbild

Martinus (1890-1981) hat in seinem umfassenden Werk Das Dritte Testament ein logisch zusammenhängendes Weltbild beschrieben, das zeigt, dass alle Lebewesen zu einem lebendigen Weltall gehören und an einer ständigen Evolution zu höheren Lebensformen teilnehmen. Die großen Umwälzungen und Krisen unserer Zeit sind Ausdruck des Untergangs einer Weltkultur und der Geburt einer neuen humanen Weltgesellschaft. Martinus erklärt, dass die Gesetze der geistigen Welt genau so funktionieren, wie die Gesetze der physischen Welt.

Aktuelle Artikel
von Martinus

 

Rubriken
von Martinus

Eine Geisteswissenschaft

Martinus zeigt mit seinen Analysen, wie unser Bewusstsein, unsere Psyche und Moral sich durch Reinkarnation und Karma nach logischen Naturgesetzen entwickeln, die bewirken, dass alle Erfahrungen – angenehme wie unangenehme – dem Einzelnen mit der Zeit von Nutzen sind. Das Werk ist eine zusammengefasste Kosmologie oder Geisteswissenschaft, die eine optimistische Lebensauffassung gibt und zu Toleranz und Nächstenliebe inspiriert.

Das Dritte Testament

Der Kern des Gesamtwerkes sind das Livets Bog (Buch des Lebens) in sieben Bänden und Das Ewige Weltbild in vier Bänden, die 44 Symbole mit Erklärungen, Logik, Beisetzung enthalten. 

Durch die Symboltechnik sind die Einzelheiten der geistigen oder kosmischen Welt somit physisch zugänglich gemacht worden. Sie sind nun durch ein künstlich-physisches Kleid sichtbar gemacht worden.
(Das ewige Weltbild, Buch 1, Die Symbole, Ziffer 3)

Kurze Erklärung des Symbols 41 – Das Sternsymbol
Das Symbol ist Ausdruck des Alls selbst.
Wichtige Einzelheiten des Symbols:
• Das Dreieck soll ausdrücken, dass die Grundanalyse des Alls das
  ”dreieinige Prinzip” ist, nämlich X1, X2 und X3. Diese Realitäten gibt es
   in jedem Lebewesen. Sie sind unter den Ausdrücken das ”Ich”, die
  ”Schöpfungs- und Erlebnisfähigkeit” und das ”Erschaffene” bekannt.
• Dass das Dreieck von einer Sonne umgeben ist, soll ausdrücken, dass
   das Leben in seiner höchsten Analyse absolutes Licht ist.
• Dass die Strahlen in Kreuzform erscheinen, soll ausdrücken, dass die
  vollkommenste Manifestation die Liebe ist.
Siehe Martinus’ eigene vollständige Beschreibung und Erklärung des Symbols 41 in dem Buch: Das Ewige Weltbild 4.

Dazu kommen eine Reihe anderer Bücher und eine große Anzahl Artikel.

Ein freies Studium

Martinus’ Analysen sind ein offenes Angebot an alle – ohne irgendeine Art Mitgliedschaft. Das Martinus-Institut hat die Verantwortung, das Werk zu übersetzen, herauszugeben und darüber zu informieren. Die Information in Deutsch, kann man in Büchern, Gesprächsgruppen, Vorträgen und Seminaren in Dänemark in Klint, oder in Deutschland erhalten. 

Internet:

martinus-verlag.de
das-dritte-testament.de
martinus-kosmologie.de

 


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Kongress DGH - Dachverband Geistiges Heilen

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige