Feng Shui: Schutz vor Missgeschicken im Osten

Andreas Walter Schöning - Autor bei ViGeno

Schutz vor Missgeschicken im Osten - wichtig im Feng Shui für 2011.

von Andreas Walter Schöning -

Katastrophen in Japan, Krieg in Libyen - diese und andere Ereignisse haben aus Sicht des Feng Shui etwas gemeinsam, was Sie motivieren sollte, in Ihrem eigenen Bereich der Richtung "Osten" in diesem Jahr 2011 besondere Aufmerksamkeit zu widmen, um sich vor kleinen Missgeschicken und größeren persönlichen Katastrophen zu schützen.

Weltereignisse als persönliche Warnung
In meinem Artikel der letzten Woche  habe ich ausführlich die Entstehung der dramatischen Lage in Japan in diesem Monat aus Sicht von Chinesischer Astrologie und Feng Shui analysiert. Die hier für uns nützliche Lehre daraus war, aller Energie im Osten und aus Richtung Osten in diesem Jahr mit besonderer Vorsicht zu begegnen. Nachfolgend möchte ich ein paar weitere Beispiele anführen, um Sie zu eigenen Maßnahmen anzuregen, für die ich dann weiter unten einige konkrete Vorschläge mache.

Aufstand in Libyen
Nehmen wir zunächst die aktuell dramatischste Entwicklung zum Zeitpunkt, wo ich dies schreibe: den militärischen Einsatz vieler Nationen gegen den bisherigen Machthaber Gaddafi in Libyen. Was kann das mit unserem Thema zu tun haben? Nun, in Libyen wird bereits seit ein paar Wochen gegen Gaddafi gekämpft - und besonders erfolgreich war der Aufstand zunächst im "Osten" des Landes, also der Richtung, um die es mir in diesem Artikel geht. Und natürlich ist es für einen Alleinherrscher eine persönliche Katastrophe, wenn seine Macht attackiert wird, der Aufstand nun sogar massive Unterstützung aus dem Ausland erhält (und nur dieser Blickwinkel ist hier für uns relevant, unabhängig davon, in wieweit all dies berechtigt war und ist).

Für unsere Analyse ist dabei vor allem wichtig, dass in den Medien immer von "Osten" gesprochen wird, obwohl die entscheidende Küstenregion um Bengasi eigentlich geographisch im "Nord-Osten" des Landes liegt. Entscheidend ist aber, dass es eben ein Aufstand gegen die Zentrale in Tripolis ist - und von dort aus gesehen stimmt die Richtung "Osten". Wenn wir im Feng Shui von einer Richtung oder dem Sektor einer Himmelsrichtung sprechen, müssen wir also auch immer im Auge behalten, worauf wir uns dabei beziehen. Das macht die Sache natürlich nicht einfacher und kann auch schnell zu Fehlinterpretationen führen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall also lieber an einen wirklich erfahrenen Feng Shui Berater bzw. Beraterin, wenn Sie persönliche Unterstützung für Ihr eigenes Umfeld möchten.

Naturkatastrophen
Ein weiteres Beispiel für diese Thematik des richtigen Bezugspunktes ist das Erdbeben in Chile in 2010. Es ereignete sich im Zentrum bzw. vor der West-Küste Chiles. Als energetischen Bezugspunkt müssen wir jedoch das Zentrum von ganz Südamerika ansehen, denn weite Teile des gesamten Kontinents wurden durch das Beben verschoben. Aus dieser Perspektive nun ereignete sich das Beben nicht mehr im "Westen" sondern im "Süd-Westen" - und genau dort befand sich 2010 die Jahres-5 der Fliegenden Sterne des Feng Shui (vgl. die Begründung im letzten Artikel). Von daher ist es auch nicht mehr so ganz verwunderlich, dass der 2010 ausgelöste Tsunami bei weitem nicht so verheerende Wirkungen für Chile hatte wie jetzt 2011 für Japan, denn damals traf er ja auf die "West"-Küste, die von der 5 nicht betroffen war.

Werfen wir zum Schluss noch einen Blick zurück auf das Jahr 1975, das bisher letzte Jahr, in dem Jahres-Tier und Jahres-5 sich im Osten getroffen haben, so wie jetzt 2011. Es gab einige Katastrophen in dem Jahr, aber am schlimmsten war sicher der schwerwiegendste Stauanlagenunfall der Menschheitsgeschichte, bei dem rund 200 000 Personen ums Leben kamen. Es war ein Kaskadenbruch von 62 Staudämmen, der wichtigste davon der Banqiao-Staudamm, und das genau im "Osten" Chinas.

Ich hoffe, dass ich mit diesen Beispielen Ihr Interesse wecken konnte, wie die Lehren des Feng Shui sich nicht nur in der kleinen privaten Wohnung anwenden lassen, sondern wie entsprechende Energien sogar im Weltmaßstab wirken. Vielleicht sind Sie dadurch motiviert, in diesem Jahr im "Osten" wirklich besondere Vorsicht walten zu lassen und meine nachfolgenden Empfehlungen ernst zu nehmen. Allerdings möchte ich auch nochmals betonen, dass (a) in Ihrer Situation andere Faktoren viel wichtiger sein können als diese Jahres-Energie, Sie dadurch vielleicht (b) von allem Missgeschick verschont bleiben, wo auch immer, oder es Sie (c) in einem ganz anderen Bereich ereilt. Dennoch ist etwas Vorsorge sicher eine ganz gute Idee.

Feng Shui und Möglichkeiten zum persönlichen Schutz
Wenn es Ihnen möglich ist, versuchen Sie Energien so zu lenken, dass Ihr Anwesen nicht primär aus Osten getroffen wird. Das kann heißen:
- bei mehreren Zugängen zu Haus oder Grundstück in diesem Jahr denjenigen zu bevorzugen,
  der weder im Osten liegt noch von Osten her auf Ihr Anwesen führt,
- eventuell eine Wegführung so zu verändern, dass das letzte Stück des Weges vor der Haustür
  nicht aus Osten kommt, Sie also auch nicht als erstes nach Osten gehen, wenn Sie das Haus
  verlassen.

Wenn viel Energie aus Osten auf Ihr Anwesen trifft, z.B. durch eine Straße, dann versuchen Sie, davor einen Schutz aufzubauen, z.B. eine Hecke oder einen Palisadenzaun.
- Gleiches gilt für eine Wohnung mit großen oder vielen Fenstern nach Osten: schützen Sie den
  Wohnungsbereich durch einen Paravent oder halb-transparente Vorhänge, am besten in einem
  Grünton, um mit dem "Holz" der Himmelsrichtung Osten in Einklang zu sein und gleichzeitig die
  angreifende "fünf" der Fliegenden Sterne (Element Erde) zu schwächen.

Platzieren Sie Brunnen nach Möglichkeit woanders als im Osten, legen Sie ggf. Wasserläufe auf Ihrem Grundstück still, wenn der Osten betroffen ist (sei es vom Ort oder von der Richtung her, bezogen z.B. auf den Eingang).

Nutzen Sie neben diesen physischen auch energetische Möglichkeiten, z.B. durch die geeignete Platzierung von Kristallen oder Schutzsymbolen - wobei Sie diejenigen Symbole verwenden können, die Ihnen persönlich nahe stehen, ob das nun Wächter aus der chinesischen Tradition des Feng Shui sind, Engel oder Heilige aus der christlichen Tradition - oder auch einfach das Symbol OM oder geeignete Schutzsymbole aus anderen Kulturen.

- Eine klassische chinesische Tradition des Feng Shui besteht darin, ein Gefäß in Richtung der
  Jahres-5 aufzustellen, in das zunächst Münzen gelegt werden, und zwar gut geeignet ein
  5 Cent - Stück in die Mitte und sechs 10 Cent - Stücke im Kreis drum herum, diese Münzen dann
  erst mit Salz und dann mit Wasser bedeckt werden (von Zeit zu Zeit nachfüllen). Im Laufe der Zeit
  wird das Salz die negative Energie aufnehmen und über den Rand des Gefäßes empor wandern
  (also bitte auf eine geeignete Unterlage achten und von Zeit zu Zeit die ganze Installation erneuern).

Seien Sie vorsichtig im Einsatz von Spiegeln: die können zwar auch verwendet werden, um Energien zurück zu spiegeln oder gezielt abzulenken, aber Sie dürfen dabei nichts treffen, wo dann ein vermehrter Schaden entsteht, und Sie dürfen nichts weg spiegeln, was Ihnen eigentlich nützen würde (z.B. hat einmal eine Feng Shui Kundin von mir eine Anweisung eigenwillig so abgeändert, dass sie nicht nur die negative Energie einer Baustelle sondern auch ihre eigenen Kunden weg gespiegelt hat - der dadurch bewirkte Umsatzrückgang konnte zum Glück durch Korrektur des Spiegels wieder rückgängig gemacht werden).

Vermeiden Sie es möglichst in diesem Jahr, an Ihrem Arbeitsplatz oder in Ihrem Lieblingssessel oder im Bett mit Blickrichtung nach Osten zu stehen / sitzen / liegen.

Sie sehen, es gibt ganz viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie sich diesem speziellen Thema des Jahres 2011 stellen können, um von persönlichen Katastrophen hoffentlich verschont zu bleiben - oder diese zumindest so weit abzumildern, dass Sie es als sportliche Herausforderung sehen können.

Ich wünsche Ihnen viel Glück dabei - und stehe Ihnen natürlich auch gern mit einer persönlichen Feng Shui Beratung zur Seite.

Andreas Walter Schöning.
 

 Teil 1 | Teil 2

 


Anzeige

Lotus Vita Trinkflaschen

The Lost Secret

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

lotus vitaTrinkflaschen

Anzeige

Lebenskraft Messe 2020

Anzeige

The Lost Secret

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige