Reiki: Hara Einführung

Walter Lübeck - Autor bei ViGeno

Hara - die Bedeutung der energetischen Mitte Gesundheit, Lebensglück und Erfolg.

von Walter Lübeck -

Hara – Einführung.
In der fernöstlichen Traditionellen Medizin, in den spirituellen Schulen, den Kampfkünsten und der Philosophie Asiens nimmt das Bewusstsein der Mitte, ihre Heilung und Stärkung und das Wissen um ihre vielfältigen Funktionen im menschlichen Leben einen unverzichtbaren Platz ein. Echtes spirituelles Wachstum, so sind sich im Grunde alle Traditionen einig, stellt sich erst auf der Grundlage einer starken, konstruktiven und harmonischen Mitte ein.

Über die Verbreitung von Systemen wir Zen-Meditation, Karate und Kung Fu, Qi Gong und der Traditionellen Chinesischen Medizin in der Westlichen Welt ist auch in unsere Breiten Einiges von der Weisheit der Mitte gelangt. Doch ist ihr Stellenwert in den meisten Richtungen der modernen westlichen Esoterik nicht mehr annähernd so hoch, wie in den Traditionen des Ostens. 

Mit diesem Artikel möchte ich ein wenig zum Verständnis des Hara, wie die Mitte in Japan to genannt wird, beitragen. In meiner Schule wird großer Wert darauf gelegt, das Hara zu heilen, zu stärken, zu harmonisieren und zu verstehen. Im 2. Grad des Rainbow Reiki gibt es ein eigenes Symbol dafür, in der Rainbow Reiki Lichtkörperarbeit werden zu diesem Zweck verschiede Methoden gelehrt, mit den von mir entwickelten Chakra-Energie-Karten können spirituell wirkende Öle und Essenzen dazu hergestellt werden und mit der spirituellen Energiearbeit des schamanischen White-Feather-Weges und des Lemurian Tantra können die energetischen, physischen und psychologischen Voraussetzungen für ein gesundes, kraftvolles Hara geschaffen und verbessert werden.

Wo sich das Hara befindet und was es ist
Das Hara, im chinesischen auch oft als Unteres Tanten bezeichnet, befindet sich meiner Erfahrung nach etwa zwei Fingerbreit unterhalb des Nabel, etwas körperinnwärts. 

Das Hara sollte nicht mit dem Nabelchakra oder überhaupt einem Chakra verwechselt werden. Chakren haben ganz andere Funktionen: Sie bilden die wesentlichen Themen des Lebens ab und organisieren, wie der betreffende Mensch, das betreffende Wesen mit diesen Themen auf allen Ebenen seines Seins umgeht.

Das Hara ist eine Art Reservoir für alle Arten von Ki, der Lebensenergie. Diese kann dort praktisch unbegrenzt gespeichert werden. Vom Hara aus wird der sogenannte Mikrokosmische Ki-Kreislauf gespeist. Dieser besteht aus dem aus der Akupunktur bekannten Dienergefäß, und dem Lenkergefäß.

Aus den beiden Hauptmeridianen werden wiederum alles anderen Meridiane des Körpers versorgt.
Gibt es im Körper irgendwo einen Überschuss an Ki, kann dieser zum Hara abgeleitet werden. Ist an einer Stelle zu wenig Ki, kann es aus dem Vorrat des Hara ergänzt werden. Natürlich funktionieren diese energetischen Regulationsvorgänge nur, wenn einerseits das Hara und andererseits das System der Meridiane weitgehend gesund und auf natürliche Weise seine Arbeit verrichtet.

Im kommenden Beitrag geht es darum, was das Hara stärkt und was das Hara schwächt.

Herzlichst
Walter Lübeck

Es würde mich freuen, wenn auf der Grundlage der in mein Hara Beiträgen vermittelten Informationen möglichst viele Heilerinnen und Heiler eine leichtere Arbeit, mehr Spaß an ihrer wichtigen Tätigkeit und noch größere Erfolge haben.

 


Anzeige

Lotus Vita Trinkflaschen

The Lost Secret

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Großmeister des Rainbow Reiki & Meister des Traditionellen Usui Reiki

Spiritueller Lehrer, Internationaler Reiki Bestsellerautor, Aura-/Chakralesen, Musiker und Dichter

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

lotus vitaTrinkwasser Filter

Anzeige

Lebenskraft Messe 2020

Anzeige

The Lost Secret

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige