Welche psychologischen Tricks werden in Casinos eingesetzt, um das Interesse der Menschen zu wecken?

Anzeige
Welche psychologischen Tricks werden in Casinos eingesetzt, um das Interesse der

Welche psychologischen Tricks werden in Casinos eingesetzt, um das Interesse der Menschen zu wecken?

Das Glücksspiel ist eines der ältesten Hobbies der Menschheit. Bereits im alten Rom wetteten Menschen Geld auf Gladiatorenkämpfe, Wagenrennen und Ähnliches. Seit dieser Zeit ist logischerweise einiges passiert und es gibt heute eine viel größere Auswahl an Möglichkeiten für Spieler. Eine Sache, die sich allerdings nicht geändert hat, ist die Faszination an diesem Bereich.

Doch was macht das Glücksspiel eigentlich so spannend und interessant? Ist es nur die Tatsache, dass man echtes Geld gewinnen oder verlieren kann? Oder sind vielleicht andere Gründe zu finden? Und unterscheiden sich diese vielleicht beim Glücksspiel online und dem Spiel in landbasierten Casinos und Wettbüros?

Diese Fragen wollen wir hier beantworten. Wir haben einige der psychologischen Tricks untersucht, die in Casinos eingesetzt werden, um das Interesse der Spieler zu wecken. Mit diesen Taktiken bringen die Betreiber der Casinos ihre Kunden dazu, noch mehr Geld an den Automaten und Tischen einzusetzen und immer wieder zurückzukommen.

Die Psychologie des Glücksspiels

Bevor wir zu den eigentlichen Tricks der Casinos kommen, wollen wir noch kurz über die Psychologie des Glücksspiels an sich sprechen. In vielen Fällen sind nämlich gar keine Tricks oder Strategien nötig, um einen Spieler dazu zu bewegen, zu den Tischen zurückzukehren.

Die Psychologie des Glücksspiels basiert darauf, dass Menschen gewinnen wollen. Der monetäre Aspekt verstärkt diesen Effekt zwar, aber schon das Spiel an sich bietet genügend Motivation, um Spieler immer wieder anzuziehen. Genau wie bei anderen Spielen (z. B. beim Sport oder bei Videospielen), wird auch beim Glücksspiel der Wettbewerbseifer in den Menschen geweckt.

Einfach gesagt wollen Spieler nicht akzeptieren, dass sie bei einem Spiel verloren haben. Daher versuchen Sie es erneut und erneut, bis sie endlich einen Erfolg sehen. Natürlich trifft dies nicht auf alle Spieler zu, aber auf einen großen Teil.

Die psychologischen Tricks der Casinos

Auch wenn die Casinos ohne Tricks sicherlich genug Geld an den Spielern verdienen würden, wollen die Betreiber natürlich immer mehr. Daher haben sie sich den Rat von Psychologen geholt, um zu erforschen, wie sie Spieler zu noch höheren Einsätzen bewegen können.

Wer die menschliche Psyche versteht, der kann sehr effektive Strategien entwickeln, um die Veranlagungen der Menschen auszunutzen. Genau dies ist auch bei den Casinos der Fall, denn ihre Tricks haben den Betreibern in der Vergangenheit bereits sehr viel Geld eingebracht. Im Folgenden stellen wir einige der wichtigsten psychologischen Tricks der Casinos vor.

Große Gewinne versprechen

Eigentlich sollte jeder Spieler wissen, dass das Haus auf lange Sicht immer gewinnt. Dennoch kommen die meisten von ihnen immer wieder zurück. Doch warum ist das eigentlich so? Ein großer Faktor bei diesem Phänomen ist der Trick der Casinos, riesige Gewinnmöglichkeiten zu versprechen.

Ein perfektes Beispiel ist Lotto. Trotz unzähliger Warnungen über die schlechten Gewinnchancen kaufen Millionen von Deutschen jede Woche einen Lottoschein, um ihr Glück zu versuchen. Diese Menschen sind bereit, für das Spielen Geld zu bezahlen, um dafür die Chance zu erhalten, ihre Leben für immer zu verändern.

Das Gleiche trifft auf die Spiele im Casino zu. Vor allem Spielautomaten bieten zum Teil astronomische Gewinnsummen. Dass diese fast unmöglich zu erreichen sind, wird auf den bunten Bannern der Casino-Websites natürlich nicht erwähnt. Dort werden nur die enormen Geldbeträge zur Schau gestellt, die bei den Titeln möglich sind.

Konstante Erfolgsgefühle erzeugen

Trotz der Aussicht auf einen großen Zahltag wird wohl kein Spieler lange motiviert bleiben, wenn er Hunderte von Runden am Stück verliert. Daher sind die Spiele im Casino so aufgebaut, dass der Spieler konstante Erfolgsgefühle erlebt. Diese geben ihm das Gefühl, dass die Spiele schlagbar sind und dass regelmäßige Gewinne möglich sind.

Das Prinzip von allen Casino-Spielen basiert darauf, dass das Casino auf lange Sicht einen kleinen Prozentsatz der Einsätze der Spieler verdient. Die Seiten wollen also möglichst lange an einem Spieler verdienen und ihm nicht in kurzer Zeit das gesamte Geld aus den Taschen ziehen.

Keine Fenster und Uhren

Wer schon einmal in einem landbasierten Casino gespielt hat, dem wird vielleicht aufgefallen sein, dass es dort in der Regel keine Uhren oder Fenster gibt. Der Sinn dahinter ist einfach zu finden: natürlich sollen die Spieler die Zeit vergessen und möglichst auch nach Anbruch des Morgengrauens weiter ihr Glück bei den Spielen versuchen.

Dies ist ein weiterer psychologischer Trick der Casinos, der sehr effektiv ist. Zahllose Spieler haben wahrscheinlich bereits viele zusätzliche Stunden in einem Casino verbracht, weil sie die Zeit vergessen und sich voll vom Spiel mitreißen haben lassen. Vor allem in Las Vegas ist diese Taktik Gang und Gebe und wird von fast jedem großen Casino verfolgt.

Kostenlose Vergütungen

Sowohl im Internet als auch im echten Leben bekommen Spieler von den Casinos öfter etwas geschenkt. In den landbasierten Casinos sind dies oft Gratis-Jetons oder Tickets für die Verlosung von Sachpreisen. Auch Glücksräder sind oft in Casinos zu finden und bieten den Spielern die Möglichkeit, viele tolle Belohnungen gratis zu erhalten.

In den Online Casinos ist dieser Trick sogar noch weiter verbreitet. Heutzutage kann kein Casino im Netz neue Spieler gewinnen, wenn es nicht einen lukrativen Willkommensbonus anbietet. Oft können Spieler so zum Start mehrere Tausend Euro an Bonusgeld abstauben. Und auch danach ist noch nicht Schluss, denn die meisten Online Casinos bieten zahlreiche fortlaufende Promotionen und Boni an, mit denen Spieler auch nach Jahren noch zusätzliches Geld und andere Preise gewinnen können.

Die Psychologie hinter dieser Taktik ist einfach: die Casinos versuchen, möglichst viele Spieler durch die Angebote zu sich zu locken. Auch wenn sie an einzelnen Spielern vielleicht Verlust machen, wissen die Betreiber der Casinos genau, dass sich die Angebote auf lange Sicht lohnen, weil viele Spieler auf Dauer mehr Geld bei ihnen verlieren werden.

Fazit

Wie man sieht, gibt es einige faszinierende psychologische Tricks, die in Casinos auf der ganzen Welt eingesetzt werden. Wer diese Strategien der Casinos nicht kennt, der kann ihnen sehr leicht zum Opfer fallen.

Doch selbst ohne die Taktiken der Casinos birgt das Glücksspiel viele Gefahren. Es kann zwar aufregend und sogar profitabel sein, aber viele Menschen entwickeln auf Dauer ein Spielproblem und riskieren mehr Geld, als sie es sich eigentlich leisten können. Daher sollte jeder Spieler stehts auf der Hut sein und die psychologischen Tricks der Casinos verstehen.

Bildquellen
Bild 1) pixabay.com © skeeze (CC0-Lizenz) 
Bild 2) pixabay.com © Alexas_Fotos (CC0-Lizenz) 
Bild 3) pixabay.com © stux (CC0-Lizenz) 

 


Anzeigen

i+like - Biorezonanz Produkte

Magierschule

 

Mehr zum Autor dieses Artikels

Wissenswertes

Impulse für Dein Leben

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

i+like Bioresonanz Produkte

Anzeige

Magierschule

Anzeige

Autor werden bei ViGeno

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

RLB Lotusblüte TV

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.