Pendel - Pendeln richtig lernen

Ute Schäfer - Autorin bei ViGeno

Das Pendel - Pendeln lernen - Pendeln für Jedermann.

 

von Ute Schäfer -
 

 

Pendeln einfach
Eigentlich sollte jeder Mensch pendeln können. Dies ist eine einfache Hilfestellung bei vielen Fragen die wir gezielt nicht beantworten können. Pendeln kann uns helfen das Unterbewusstsein einzuschalten.
Das Pendel ist in diesem Falle einfach ein Anzeigeinstrument für das Unterbewusstsein.

So wie eine Uhr Zeiger hat, die Zeit anzuzeigen, geben wir unserm inneren Kind die Möglichkeit einfach über das Pendel mit uns zu kommunizieren.   

Es gibt verschiedene Arten von Pendel
Hier gebe ich nun Anfängern einige Regeln zur Hand. Mit diesen sollte es einfach sein Pendeln selbst zu lernen.
1)    Suchen Sie sich das Pendel aus der IHNEN gefällt. Tun sie ihrem Inneren Kind diesen Gefallen.
       Umso leichter ist das innere Kind zu motivieren wenn Sie das Pendeln richtig lernen wollen.
        m Idealfall sollte das Pendel zwischen 10 – 15 gr. haben. ( Ideal für Anfänger )

2)    Widerstehen Sie der Versuchung für sich selbst zu pendeln. Hier ist die Fehlerquote sehr hoch,
       da der Wunsch der Vater des Gedanken ist und ihr Inneres Kind ihnen gerne das erzählt was sie
       hören wollen. Oder es zeigt Ihnen einfach die Antwort welche Sie sich ersehnen. Das hat
       wenig mit der Realität zu tun. Frustrieren Sie sich nicht gleich, sowas demotiviert und lässt leicht
       aufgeben.

3)    Üben Sie mit ihrem Pendel alleine. Wenn andere Personen anwesend sind, wird das Pendel von
       Ihrem Unterbewusstsein abgelenkt. Die Konzentration auf die Frage ist nicht fokussiert.

4)    Schaffen Sie sich ein ruhiges Umfeld zum Pendeln

5)    Fragen Sie das Pendel am Anfang Fragen deren Antwort Sie schon wissen oder nachlesen
       können
. Hierdurch wird dem Unterbewusstsein klar gemacht was Sie beim Pendeln von ihm
       erwarten. Suchen Sie nach klaren ja und nein Antworten. Bevorzugen Sie einfache Fragen.

6)    Pendeln Sie nur wenn Sie sich ruhig und ausgeglichen fühlen. Machen Sie, wenn nötig einige
       Atemübungen, zum Harmonisieren Ihres Gemütszustandes. Pendeln Sie nur wenn Sie gesund sind.
       und keinesfalls, wenn Sie Alkohol oder Drogen zu sich genommen haben.

7)    Pendeln Sie nur solche Fragen aus die Sie nicht emotional berühren. Später können Sie
       auch diese Fragen bearbeiten, jedoch nicht am Anfang.

8)    Metallpendel sind für Anfänger besonders geeignet, ausgenommen einem aus Messing.
       Dieses kann zu stark mit dem Unterbewussten in Resonanz gehen, hier wäre das Pendel schwer zu
       handhaben. Zum Anderen passiert einem Metall – Pendel wenig, wenn er aus der Hand fällt.

9)    Sind Sie Anfänger, dann legen Sie alle Ringe und Ketten und sonstige Metallgegenstände ab die Sie
       bei sich tragen und ablegen können. Die Möglichkeit, dass die Metalle in Resonanz miteinander
       gehen ist hier ansonsten möglich. Sie verfälscht in aller Regel das Ergebnis. Dies ist nur nötig wenn
       Sie sich für einen Pendel aus Metall entschieden haben.

10)    Kontrollieren Sie ihre Ergebnisse und stellen Sie Gegenfragen.

11)    Sind Sie unsicher, verlegen Sie die Übungen bis es Ihnen besser geht.

12)    Wenn Sie über Fotos arbeiten sollte das Foto nur den Gegenstand oder die Person zeigen.
         Reinigen Sie das Foto zuvor energetisch oder separieren Sie es ein paar Tage und legen Sie es an
         einen neutralen Platz.

13)    Notieren Sie sich Ihre Arbeitsversuche. Wie oft, wie viel, Uhrzeit und körperliche Verfassung.

14)    Bevor Sie Fragen bearbeiten machen Sie mit dem Pendel aus was für Sie ja oder nein anzeigt. a)
         Kreise rechtsrum /Linksrum oder  b) einfache gerade Bewegungen vor und zurück für ja und hin
         und her für nein. Das reicht schon für den Anfang und für einfache Fragen.

15)    Denken Sie daran, alles ist Spiel… seien Sie nicht verbissen, jedoch konzentriert bei der Sache.

Pendel mit energetischer Wirkung. Z.B. zum Energien entfernen oder zuführen, Isis ( Holz ) und Osiris - Pendel ( Metall ) (zerlegt/deaktiviert)
Geben Sie nicht auf, auch wenn es eine Hemmung gibt die Sie blockiert. Sobald das Unterbewusstsein ihr Spiel begreift, spielt es mit.

Haben Sie immer noch Probleme mit dem Pendel fragen Sie sich was Sie hemmt. Mögliche Faktoren sind Glaubenssätze aus Religion, Familie und Freunden. Überprüfe deine Weltanschauung und reguliere Sie. (Glaubensätze aufarbeiten)

Ute Schäfer

Mehr zum Thema und weitere Artikel von Ute Schäfer auch hier unter "Geobiologie & Elektrosmog".

Bildnachweis: pixabay.de

 


Anzeige

 

Mehr zum Autor dieses Artikels

Agnihotra - Radionik - Geobiologie

Reiki | Schamanismus & Klang | Elektrosmog | Wasser & Brunnenbohrpunkte

Spirituelle Veranstaltungen 2017

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Einkommen im Internet automatisch verdienen

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Einfache Hundeerziehung - Schritt für Schritt

Anzeige

Metatron Engel Event 2015

ViGeno - Für Dich gefunden

Anzeige

Anzeige

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Zapper Clark - VitaLation

Benutzeranmeldung

Anzeige

Autor werden bei ViGeno