Krebs durch Erdstrahlen?

Anzeige
Ute Schäfer - Autorin bei ViGeno

Krebs durch Erdstrahlen?

 

von Ute Schäfer -

 

 

Entsteht der Krebs im Bett?

Warum gibt es in so vielen Familien über Generationen hinweg Menschen die an der gleichen Krankheit leiden? Krebs!

Ist Krebs Veranlagung? Entsteht er durch Ernährung? Lebenswandel? Oder kann Krebs ein  Standortproblem sein?

Vielfältig sind es die Ursachen geworden die chronische Krankheiten verursachen. Fastfood, Handy,  W-lan, Stress – ist das nicht genug?

Krebs durch  Umweltverschmutzung, Mangelernährung obwohl wir uns zu Tode fressen? Veranlagungen in der Familie, Krebs durch Depressionen, Mobbing, Probleme in der Familie  oder mit dem Partner? - noch was? Reicht das nicht?

Eigentlich schon.

Nur haben wir eines aus dem Blick verloren. Krebs kann tatsächlich in der Familie liegen und zwar im Bett. Außer den genetisch bedingten Faktoren gibt es jedoch auch die umweltbedingten Noxen die uns mehr schaden als wir annehmen möchten.

Ein Drittel aller Krebserkrankungen, so wird vermutet, sind auf Erdstrahlen, Wasseradern, Gitternetzstrukturen oder Störstellen mannigfaltiger Art im Untergrund zurückzuführen.

Ein Beispiel:
Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, mehr oder weniger
Papa stirbt an Krebs, Prostata. Darmkrebs hatte er auch doch die Prostata hat ihm den Rest gegeben.
Mama, Bluthochdruck, Kreislauf und Herzbeschwerden, Schwindel und irgendwann – ade Mama.
(angelehnt an ,,Krankheit als Standortproblem,, von Dr. Ernst Hartmann)

Jetzt wird geerbt.

Das Haus wird beräumt, die Möbel aus der Mietwohnung herbeigeschafft und das Haus neu eingerichtet. Wohnzimmer bleibt Wohnzimmer, Küche bleibt Küche, das Bad sowieso weil es so bequem ist und das Schlafzimmer kommt dahin wo das alte stand.

Willkommen im Krebszyklus.

Sie haben sich gerade so eingelebt da spürt Mann dass es mit dem Wasserlassen nicht mehr so klappt wir früher. Mann wird halt älter. Und Mann sollte aufpassen, Papa hatte da ja Krebs. Aber Mann lebt ja gesünder und treibt Sport u.s.w..

Frau fühlt sich auch nicht mehr so wohl. Ach ja, die viele Arbeit.

Auf die Idee auf einer Wasserader, Verwerfung, also einer geopathogenen Zone zu schlafen kommen sie gar nicht, sie sind ja modern und glauben nicht an so einen Quatsch.

Sie werden krank und immer kränker, kein Arzt kann dauerhaft helfen.

Wenn die Kinder genau die gleiche Bettstelle gewählt habe wie die Eltern zuvor werden sie genau die gleichen oder ähnliche Probleme bekommen wie die Eltern zuvor. Spätestens hier sollten sie einmal darüber googeln was geopathogene Zonen sind. Sie werden staunen. Lassen sie sich dann einen guten Rutengänger kommen.

Durch die permanente Störung, den permanenten Energieentzug während der Schlaf und Erholungsperioden werden sie so geschwächt dass sie Krebs und Co,.  Tür und Tor öffnen.
Von ausgeschlafen sein ist keine Rede mehr.

Überall auf der Welt gibt es Störstellen in der Erde. Mal sind es Verwerfungen, Klüfte, Schlote, Wasser, Energiebahnen, Gitternetze u.v.m.

Wenige Menschen sehen oder spüren die Energien oder diese Energiedefizite. Denn man kann sie nicht sehen, schmecken  oder riechen.

Allerdings sind 80% der Menschen in der Lage es zu lernen, wenn sie sich darauf einlassen. Dies kostet auch nicht viel mehr als eine komplette Hausuntersuchung und sie sind selbst in der Lage etwas für sich zu tun.

Durch die Bevölkerungsentwicklung gibt es immer mehr Menschen und immer weniger Wohnraum. Wir können uns den Platz an dem wir leben oft nicht heraussuchen. Immer mehr Menschen leben auf Störstellen, immer mehr Menschen bekommen Krebs und andere chronische Krankheiten die sich als therapieresistent erweisen.

Oft ist es schon hilfreich einfach das Bett zu verschieben und abzuwarten was passiert. Treten andere Probleme auf dann ist es sinnvoll eine Rutengänger kommen zu lassen bevor Krebs entsteht.

Es folgen zu dem Thema in lockerer Reihenfolge
- Elektrosmog im Haus, Büro und besonders am Schlafplatz vermeiden
- Anzeigerpflanzen und Tiere
- Verwerfung, Brüche und Schlote
- Hartmanngitter, Globalnetzgitter
- Currygitter und Benckerstreifen
- Feng Shui und Geobiologie
- Kraftplätze selber bauen
- Aufladen? – zuviel des Guten?
- Erd und Wasserstrahlenjunkis
- Wasserführende Formationen

 


Anzeigen

Manifesting - Entdecke das 5 Schritte Manifestationssystem

 4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

 

Adventskalender 2021

Adventskalenderl 2021

  

Gewinnen Sie vom 01.12. - 24.12.2021 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Mehr zum Autor dieses Artikels

Anzeige

i+like Bioresonanz Produkte

Anzeige

Manifesting - Entdecke das 5 Schritte Manifestationssystem

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

RLB Lotusblüte TV

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.