Kopfschmerz

Migräne und Kopfschmerz - Übungen

Anzeige
Mankau Verlag - Autor bei ViGeno

Migräne und Kopfschmerz

 

vom Mankau Verlag -

 

Migräne und Kopfschmerz nachhaltig behandeln
Die Maria-Holl-Methode® mit ihren speziellen Übungen hilft wirksam
Rund zehn Prozent der Deutschen leiden unter dem „Gewitter im Kopf“: wiederkehrende Kopfschmerzen bis hin zur Migräne. Maria Holl hat ein eigenes Übungsprogramm entwickelt, das Betroffene Schritt für Schritt in ein beschwerdefreies Leben zurückführt.


Befreit von Kopfschmerz und Migräne

Anzeige
Mankau Verlag - Autor bei ViGeno

Schritt für Schritt von Kopfschmerz und Migräne befreien

 

vom Mankau Verlag -

 

Schritt für Schritt von Kopfschmerz und Migräne befreien
Maria Holls neuer Buch-Ratgeber vertreibt das „Gewitter im Kopf“
Fast jeder Mensch kennt Kopfschmerzen, und immer häufiger hört man auch von Migräne – sogar schon bei Kindern und Jugendlichen. Mit einer Kombination aus Achtsamkeit, angewandter chinesischer Gesundheitslehre, Selbstmassage und bioenergetischer Analyse helfen die Übungen der Maria-Holl-Methode®, das Leiden zu bewältigen.


Gesundheit: Kopfschmerzen

Anzeige
Vadim Tschenze - Autor bei ViGeno

Rituale gegen Kopfschmerzen

Ahorn und Eiche werden fast als Allheilmittel verwendet. Ein paar Blätter oder Zweige unter das Kopfkissen gelegt lindern Kopfschmerzen und Verspannungen im Rücken. Versuchen Sie es!


!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.