Holunder Rezepte

Gesundheit: Holunder Heilpflanze

Anzeige
Marianne Rattay - Autorin bei ViGeno

Rezepte der Holunder Heilpflanze.

von Marianne Rattay -

Der Holunder eine heilige Heilpflanze.
Der Holunder gehört zu den alten Zauber- und Schutzpflanzen. In ihm wohnt Frau Holle, das ist die Erdmutter in ihrem Aspekt als „weise Alte“ auch Hulda oder Hel (die Göttin der Unterwelt) genannt.

Holunder Blüten Waffeln
Einen Waffelteig aus Butter, Zucker, Eiern, Milch und Mehl bereiten
Beim Einfüllen ins Waffeleisen je eine Blüten Dolde beigeben, ausbacken und mit Vanillezucker bestreuen

Holunderblüten Limonade
Blütendolden gemeinsam mit Zitronen Scheiben  in einen Steintopf legen, 24 Stunden stehen lassen, danach abseihen und nach Belieben süßen (Honig oder Zucker).

Holunderlikör
2l Hollerbeeren  mit 2l Wasser, 5 Gewürznelken und 2 Eßl. Honig 10 Minuten kochen
durch ein Tuch seihen
den Saft dann mit 750g Zucker  und 1 Päckchen Vanillezucker 15 Minuten aufkochen, abkühlen und 1halben l Obstbrand dazugeben
in Flaschen 6 Monate reifen lassen.


!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.