Bruno Würtenberger

Glück des Unglücklichen

Bruno Würtenberger - Autor bei ViGeno

Das Glück des Unglücklichen.

 

von Bruno Würtenberger -

 

 

Das Glück des Unglücklichen.
„Wenn Unglücklichsein bedeutet, dass man etwas erlebt, was man nicht erleben will, dann existiert es nicht.“
Um das zu verstehen, was ich gleich erklären werde, muss man dazu in der Lage sein, seinen Standpunkt – zumindest für die Dauer des Lesens –  in’s Schöpferbewusstsein zu verschieben. Ich persönlich gehe immer davon aus, dass wir Menschen schöpferische Wesen sind.


Familienglück - Glücklichsein

Bruno Würtenberger - Autor bei ViGeno

Bewusstsein: Familienglück & Glücklichsein.

  

von Bruno Würtenberger -

 

Wo das Familienglück beginnt -
Weshalb Glücklichsein und Familie sich oft ausschließen
Wenn ich das Glücklichsein von Familien beobachte, dann scheint dies für viele Familien das schwierigste überhaupt zu sein. Einerlei wo ich hinschaue, Geburtstage, Weihnachten, Feiertage... Offene oder subtile Streitereien und kriegsähnliche Zustände scheinen da an der Tagesordnung zu sein. Da intakte Familien jedoch das Fundament einer funktionierenden Gesellschaft menschlicher Wesen sind, sollten wir eines wissen:


Selbstvereinigung - Jeder Mensch hat Ziele

Bruno Würtenberger - Autor bei ViGeno

Die Selbstvereinigung - Jeder Mensch hat Ziele

 

von Bruno Würtenberger -
 

 

Die Selbstvereinigung
Jeder Mensch hat Ziele.
Jeder Mensch hat Ziele und Wünsche. Daher nimmt sich jeder Mensch etwas vor. Ich empfehle, sich nicht zuviel vorzunehmen. Nein, ich sagte nicht man solle sich nichts all zu Großes vornehmen sondern, nicht zu viel! Nimm Dir etwas vor etwas, was Dir wirklich wichtig ist und von tiefstem Herzen kommt, sehr gut... und dann, verwirkliche genau dies egal wie lange es dauern wird! Nimm Dir immer nur jeweils ein einziges Vorhaben vor. Dieses oder jenes Buch zu lesen. Dann lies es und gehe erst dann zum nächsten über. Nimm Dir ein berufliches Ziel vor, dann erreiche es und nimm Dir erst danach das nächste Ziel vor.


Selbstvereinigung - Alle wollen mit allem Eins sein

Bruno Würtenberger - Autor bei ViGeno

Die Selbstvereinigung - Einssein

 

von Bruno Würtenberger -

 

Die Selbstvereinigung
„Alle wollen mit allem Eins sein, den notwendigen Schritt davor, den tun jedoch viele nicht.“
Heute möchte ich mal über die Wichtigkeit persönlicher Vereinbarungen mit sich selbst sprechen. Dieses Thema ist wichtiger als die meisten glauben. Bevor wir nämlich nicht Eins mit uns selbst sind, werden wir kein Einssein in welcher Form auch immer erfahren können. Zumindest kein echtes. Bis dahin ist jedes Einheitsgefühl lediglich eine Schöpfung unserer Vorstellung, ein mentales Konstrukt also.


5 G - Die spirituelle Seite

Bruno Wütenberger - Autor bei ViGeno

5 G - Die spirituelle Seite

 

von Bruno Wütenberger -


„5 G ist die letzte Mikrowellenwaffe der Kabale im Kampf gegen die Menschheit.“
Ich werde jetzt nicht auf die technische Seite von Mikrowellenstrahlung eingehen und auch keine Studien – welche es bereits unzählige im Netz zu finden gibt – zitieren, sondern mich auf die Erklärung deren Auswirkungen auf Mensch und Natur beschränken. Meine Erläuterungen erheben allerdings auch keinen Anspruch auf Vollständigkeit, aber wer glaubt, dass 5 G einfach eine weitere harmlose Handystrahlung hält, dem ist nicht mehr zu helfen.


Nahtoderfahrung die Verbindung

Bruno Würtenberger - Autor bei ViGeno

Die Verbindung - Nahtoderfahrung

 

von Bruno Würtenberger -

 

Was haben alle Menschen gemeinsam die über eine Nahtoderfahrung (NTE) verfügen? Ich weiß, Theorie kann niemals eine Erfahrung ersetzen. Dennoch schreibe ich ein kurzes Statement zu diesem wichtigen Thema. Ich schreibe es in der Hoffnung, dass es Ausnahmen gibt. Ausnahmen von Menschen, die auch durch die Erfahrung anderer zu lernen bereit sind.


Spiritualität - von der Raupe zum Schmetterling - 2

Bruno Würtenberger - Autor bei ViGeno

Von der Raupe zum Schmetterling - der Schmetterling kann nicht lesen

 

von Bruno Würtenberger -

 

Hast Du schon den letzten Artikel "Der spirituelle Schüler gleicht einer Raupe, der Meister dem Schmetterling" gelesen? Na dann lasse Dich inspirieren!

Der Schmetterling kann nicht lesen
Die Raupe ernährt sich von Blättern welche symbolisch für das hungrige Lesen der Suchenden steht. So wie Du gerade eben diese Zeilen liest, kriechst Du mit Deiner Aufmerksamkeit über ein Blatt und isst es. Du nimmst es in Dich auf. Es ist Deine Nahrung. Der Schüler sucht die Wahrheit in Büchern anstatt im Leben.


Spiritualität - von der Raupe zum Schmetterling

Bruno Würtenberger - Autor bei ViGeno

Von der Raupe zum Schmetterling

 

von Bruno Würtenberger -

 

Der spirituelle Schüler gleicht einer Raupe, der Meister dem Schmetterling.
Der Meister kann dem Schüler niemals verständlich machen, was er meint. Er kann ihm zwar von seinen Erlebnissen und Erkenntnissen berichten, aber so wirklich wird der Schüler dies nicht verstehen können.

Der Schmetterling kann der Raupe nicht helfen. Stell Dir vor, der Schmetterling berichtet vom Fliegen, von den wunderbaren Wiesen und Blumen, von der Weite des Himmels und davon, wie er sich vom Winde tragen lässt. Das ist ja alles schön und gut, aber die Raupe weiß nichts damit anzufangen.


Krux mit der Kohle - der liebe Gott und das Geld

Bruno Würtenberger - Autor bei ViGeno

Die Krux mit der Kohle - der liebe Gott und das Geld

 

von Bruno Würtenberger -
 

 

Entschuldige, aber ich muss auch hierzu noch einmal Stellung nehmen. Denn in meinem Umkreis gibt es viele, sehr viele Menschen die glauben, dass Geld nicht gottgewollt ist. Oder, dass wer spirituell sein will auch arm sein muss oder sonst irgendetwas was deutlich macht, dass dem Geld immer ein Hauch des Bösen anhaftet oder so.


Krux mit der Kohle - Geld und die Angst

Bruno Würtenberger - Autor bei ViGeno

Die Krux mit der Kohle - Geld und die Angst

 

von Bruno Würtenberger -

 

Geld und Angst – ein wichtiger Zusammenhang
Immer wenn die Frage auftaucht: Wer ist der Herrscher? Spielt die Angst eine nicht unwesentliche, wenn nicht gar die wesentlichste Rolle. Warum ich dies hier mit einbinde ist, weil Kritiker, egal zu welchem Thema, ebenfalls immer Ängste im Hintergrund wirken haben. Weshalb ich mir dessen so sicher bin? Weil angstfreie Menschen respektive Menschen, die immer angstfreier werden auch immer weniger Kritik üben. Sie beginnen sich nämlich immer mehr darauf zu konzentrieren was sie wollen, anstatt darauf, was sie nicht wollen. Zudem ist der Gegenpart von Angst: Vertrauen.


Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Lotus VitaTrinkwasser Filter

Anzeige

18. Kongress Geistiges Heilen - DGH

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige