Bruno Würtenberger

Lebensplan

Bruno Würtenberger - Autor bei ViGeno

Der Lebensplan, vorgeschriebenes Schicksal oder was?

 

von Bruno Würtenberger -

 

Gibt es einen Lebensplan?
„Jeder Mensch hat einen Lebensplan. Aber was viele nicht wissen ist, dass sie diesen selbst geschrieben haben und ihn auch jederzeit ändern können.“
Immer noch geistert die Vorstellung herum, dass wir einem fremd geschriebenen Lebensplan zu folgen hätten. Die meisten glauben, dass Gott ihnen diesen vorgibt und wenn sie ihn nicht erfüllen, sie versagt hätten und dafür sogar noch bestraft werden würden. Ich denke, dass es langsam an der Zeit ist, diese verantwortungslose Idee abzulegen.


Helfer-Syndrom - Meister - Schüler

Bruno Würtenberger - Autor bei ViGeno

Das Helfer-Syndrom - mehr Meister oder Schüler

 

von Bruno Würtenberger -

 

Das Helfer-Syndrom - Bald mehr Meister als Schüler?
Wenn aus allem nichts wird, dann werde ich eben Heiler, Medium, Engelkanal, Reiki-Meister, Meditationslehrer, Yogalehrerin oder spiritueller Künstler oder so... Ja, es sieht wirklich so aus, als hätten wir in einigen Jahren mehr Heiler als Patienten. Einige Berufsgruppen streiten sich ja schon heute um ihre Kundschaft.


Helfer-Syndrom - Hilfe und Geld

Bruno Würtenberger - Autor bei ViGeno

Das Helfer-Syndrom - Professionelle Hilfe und Geld

 

von Bruno Würtenberger -
 

 

Das Helfer-Syndrom - Professionelle Hilfe und Geld
Bei vielen geistert leider immer noch rum, dass Hilfe – sofern sie von ‚Gott’ kommt – kostenlos zu sein hätte. Ihre Begründung ist denkbar einfach und lautet so: Was Gott schenkt darf nicht verkauft werden. Dass alles von Gott kommt, blenden sie aus. Dies hat dazu geführt, dass es Heiler und Helfer gibt welche meinen, dass wenn sie sagen, dass sie es kostenlos tun würden die Leute glauben, dass es automatisch von Gott und somit auch gut sein müsse. Falsch. Es kann, in jedem der beschriebenen Fälle gut sein, muss es aber nicht.


Helfer-Syndrom - professionell Helfen

Bruno Würtenberger - Autor bei ViGeno

Das Helfer-Syndrom - professionelles Helfen

 

von Bruno Würtenberger -
 

 

Das Helfer-Syndrom - Voraussetzungen für professionelles Helfen
Normalerweise muss jeder selbst wissen und seinem eigenen Gefühl folgen, wann und wie er helfen will oder nicht. So ist es auch richtig. Aber wenn es um professionelles Helfen geht, dann gelten andere Maßstäbe. Erster und wichtigster Punkt ist folgender: Glücklichsein.


Helfer-Syndrom - richtig Helfen

Bruno Würtenberger - Autor bei ViGeno

Das Helfer-Syndrom - Der Helfer-Trip

 

von Bruno Würtenberger -

 

 

Also nochmals: Helfen ist nicht immer das Beste und es gut zu meinen oder es gut zu machen, bei weitem nicht das Selbe!
Manchmal erfordert richtiges Helfen, dass wir eben nicht helfen. Das kann am Ende die größte aller Hilfen sein. Ich sage dies aber nicht für jene, die das jetzt immer als Ausrede nehmen um nicht helfen zu müssen weil sie einfach egoistisch, selbstbezogen und geizig oder so sind!


Helfer-Syndrom

Bruno Würtenberger - Autor bei ViGeno

Das Helfer-Syndrom

 

von Bruno Würtenberger -

 

Wenn das Helfen zum Problem wird.
Anderen Menschen, Tieren und der Natur zu helfen, scheint vorerst eine gute Sache zu sein. Kaum einer erkennt jedoch die Gefahren dessen, wenn das Helfen zum Problem wird. Ja, das gibt es. Genau so, wie auch die ganzen Gutmenschen ihre Unterscheidungsfähigkeit welche zwischen Hilfe und Gefahr verloren hat, verlieren auch viele spirituell orientierte Menschen die Weisheit des Nicht-Helfens.


Aufstiegsprozess - Lektion des Lebens

Bruno Würtenberger - Autor bei ViGeno

Über den gegenwärtigen Aufstiegsprozess

 

von Bruno Würtenberger -

 

„Es wird immer schwieriger zu ignorieren, dass die Menschheit einen neuen Weg eingeschlagen hat. Und es ist das Beste was wir seit langem gemacht haben.“


Bewusstsein

Bewusstsein
 

von Bruno Würtenberger -

Bewusstsein funktioniert und agiert nach bestimmten Gesetzmäßigkeiten. Das wohl am schwersten Verständliche daran ist, dass Bewusstsein – und somit Du – in der Lage (b)ist, diese Gesetzmäßigkeiten zu verändern. In meiner Bewusstseinsforschung geht es darum, zu erforschen, wie Bewusstsein funktioniert und wie man es gezielt nutzen kann.


Bewusstsein: Unglücklich

Bruno Würtenberger - Autor bei ViGeno

Bewusstsein: Die Vorteile des Unglücklichseins.
 

von Bruno Würtenberger -

Frage ich jemanden der unglücklich ist; „Warum“ er denn unglücklich sein will, dann werde ich völlig verständnislos angeschaut... Was?! Ich will doch gar nicht unglücklich sein, was redest Du denn da für ein Unsinn?! Sie schauen mich dann an, als ob ich verrückt wäre. Aber sie merken nicht, dass sie die „Ver-rückten“ sind ja, denn sie sind schon so weit von sich selbst abgerückt, dass sie nicht mehr wissen, dass und wie sie sich ihre eigene Realität, eben genau so, erschaffen haben.


Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Seelen Yoga

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Anzeige

aqasha Shop

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige