Heilzeichen Qyoma von Krankheit und Heilung

Oliver Unger - Autor bei ViGeno

Krankheit und Heilung.

von Oliver Unger -

Heilen mit Heilzeichen.

Wann kommt eine Krankheit und wann geschieht die Heilung.
Entstehung der Krankheit und der Keim der Heilung geschieht zum selben Zeitpunkt.
Die Leserinnen und Leser dieses Portals sind sich sicherlich einig darüber: Es ist eine neue Zeitqualität im Anmarsch, von der wir keine Ahnung haben, wie sie sein wird. Die ersten Vorboten der Veränderung sind zwar zu erkennen, aber das Ergebnis kann man wahrscheinlich nicht einmal ahnen.

Ich kann sagen, was die Veränderungen bisher mit mir gemacht haben:
• Ich habe das Gefühl, dass alle psychotherapeutische Arbeit, die ich für mich in Anspruch
  genommen habe, nur eine Basis war, um mich für das gerade Geschehende lockerer und
  aufnahmefähiger zu machen. Vielleicht, um es überhaupt wahrnehmen und glauben zu können.
  Eigentlich hat die psychologische Arbeit an sich in mir nicht zur endgültigen Lösung der Themen,
  die mit ihr bearbeitet hätten werden sollen, geführt. Es gab vielleicht Lockerung und mehr
  Bewegungsfreiheit in der vorhandenen Enge.
• Es breitet sich in mir die Erkenntnis aus, dass Lösung von Themen und Auflösung der Mauern
  aus psychologischer Zeit durch die allgemeine Bewusstseins- und Frequenzanhebung in der 
  Welt/bei den Menschen stattfindet. Die Therapien halfen nur, dass ich mich nicht zu sehr dabei
  verkrampfe und nicht zu lange an Altem festhalte.
• Ich spüre, dass ein innerer Tsunami auf mich zukommt. Im Moment erkenne ich ihn daran, dass
  ich sehr schonungslos mit meinen Schatten und all den damit verbundenen Ängsten konfrontiert
  bin. Mir kommt es vor, als sage etwas wie eine Art Vorbote: „Halt die Klappe, konzentriere dich
  auf deine Mitte und begebe dich an deinen Platz. Alles andere geschieht sowieso ohne dein Zutun
  und ohne eine Möglichkeit der Kontrolle.“
• Ich habe andere, deutlich „sichtbarere“ Wahrnehmungen von bestimmten Phänomenen: Ich sehe
  Energiefelder von Menschen und wie sie sich bewegen oder nicht bewegen. Außerdem habe ich
  mittlerweile mehrfach zu spüren bekommen, dass es das Phänomen „Zeit“ nicht gibt. Das stellt
  alles bisher für mich da Gewesene auf andere Füße.

Aufgrund dieser meiner inneren Veränderungen wage ich schon jetzt zu behaupten, dass die Methoden, die wir bisher angewendet haben, wie z.B. Psychotherapie mit allen ihren Unterformen und Weiterentwicklungen, in der neuen Zeitqualität nicht mehr nötig sein werden. Vielleicht sogar – mal vorsichtig ausgedrückt – überflüssig.

Durch die Bewusstseinsveränderung, die gerade geschieht, wird uns Menschen zunehmend klarer, dass wir multidimensional leben. Das bedeutet zum Einen, dass unser sichtbarer Körper nicht der einzige Körper ist, den es gibt. Zum Anderen müssen wir erkennen, dass Symptome und Themen multidimensional entstehen und nicht nur durch die Flüssigkeiten im Körper bzw. die Familienverstrickung.

Das scheint das Feld der psychologischen und energetischen Arbeit und Selbsterkenntnis zunächst komplexer werden zu lassen. Das ist aber nur ein Trugschluss. Denn sobald wir Multidimensionalität anerkennen, erkennen wir, dass viele Dinge, von denen wir bisher geglaubt haben, dass sie chronologisch hintereinander geschehen (sind), gleichzeitig da waren und sind am Ziel: der Einfachheit des Lebens ohne Mauern aus psychologischer Zeit.

Das hat zur Folge, dass wir vielleicht erstmals Zugang haben zur Möglichkeit, in der vermeintlichen Krankheit bzw. Blockade DIREKT schon die Heilung zu erkennen, ohne dass wir lange danach suchen und experimentieren müssen.

Wir erlebten in den letzten einhundert Jahren eine Art Übergang zu dieser „Offenbarung“. Dieser war zum Beispiel sichtbar am Entwicklungsverlauf der psychologischen Methoden. Wir begannen mit der Psychoanalyse, kategorisierten und pathologisierten als Folge daraus die Menschen (z.B. in  Form der Charakterstrukturbestimmung oder der Klassifizierung der Störungsbilder).

Auf dem weiteren Weg fanden wir zu den so genannten Integrativen Methoden, die in jedem „Fliegenschiss“ ein Potenzial erkennen konnten. Und in den letzten Jahren erschließen sich mehr und mehr die Methoden, die außerhalb von Raum und Zeit wirken, beginnend zum Beispiel am Vormarsch der Energieheilungs-Verfahren bis hin zu den Quantenheilungs-Verfahren. Der Kreis schließt sich und es wird erlebbar, dass die Entstehung der Krankheit und der Keim der Heilung ein und derselbe Zeitpunkt sind.

Herzlichst Oliver Unger

 


Lotus Vita Trinkflaschen

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Lotus VitaTrinkwasser Filter

Anzeige

18. Kongress Geistiges Heilen - DGH

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige