Trigramme - Das Bagua - 3

Nicole Zaremba - Autorin bei ViGeno

Das Bagua des frühen Himmels
für die innere Entwicklung - Teil 3.

 

von Nicole Zaremba -

 

Das horizontale Paar: Die Trigramme LI und KAN –
Feuer und Wasser

Das Trigramm LI steht für die nach oben strebende Feuer Energie. Es bedeutet Feuer, das Anhaftende. Denn es gibt nur Feuer, wenn es etwas zu verbrennen gibt. Also ist Feuer in all seiner Macht, in seiner Wärme, in seinem Licht, abhängig. Feuer strebt immer nach oben und ist deshalb ein Ausdruck der Yang Energie des Lebens. Es ist heiß, hell und es ist reine Energie.

Die Liebe, die Glückseligkeit, die Aktivität, die innere Aufwärtsbewegung sind für uns Menschen der Ausdruck von Feuer. Auch die Anerkennung, das Lob und das Gesehen werden erfüllen uns mit Stolz und Freude, mit inneren Glücksgefühlen. Doch wenn wir uns zu stark dieser Feuerenergie zuwenden, wenn wir keine Momente der Ruhe mehr im Tagesablauf finden brennen wir mit der Zeit aus – Burn Out. Dann geht gar nichts mehr und wir werden vom Leben quasi „zwangsberuhigt“.

Damit es gar nicht so weit kommt ist es extrem wichtig, während der aktiven Zeit des Tages kleinere bewusste Ruhepausen einzulegen, damit das Feuer in uns auch mal verschnaufen kann. Das altmodische Mittagsschläfchen ist ein großer Luxus und sollte wieder einen wichtigen Platz im Leben einnehmen.

Bagua Trigramm

Bild: Bagua Anordung des frühen Himmels

Das Trigramm KAN ist das genaue Gegenteil von LI. KAN heißt das Wasser, die Reise, die Gefahr. Gemeint ist damit die Reise durchs Leben und das Vertrauen ins Leben. Das Bild dazu ist ein breiter Fluss. Wenn ich mich auf den Rücken aufs Wasser lege und mich passiv vom Strom mitnehmen lasse, wenn ich dem Fluss des Lebens vertraue und mich ihm hingeben, kann nichts passieren. Wenn ich beginne, dagegen an zu kämpfen weil ich meine ich müsste dagegen anschwimmen steigt die Gefahr, dass ich ertrinke.

Wasser ist schwer und kühl, und Wasser gibt sich nur der Schwerkraft hin. Es fließt immer nach unten und re-agiert anstatt zu agieren.

Im Leben ist es unter anderem auch das Gefühl der Schwere, der Ruhe, es ist der Yin Aspekt. Der Schlaf und die Entspannung.

Jeder Mensch durchläuft auch mal eine Zeit der Depression, fühlt sich schwer und antriebslos. Das sind im Prinzip ganz normale und wichtige Phasen, die wir in unserer aktiven und lauten Welt oft nicht gut aushalten. Dann ruft das Leben nach Ausgleich, nach dem Wasserelement wenn vorher zu viel Feuerelement gelebt wurde. Deshalb sind die Zeiten der Ruhe während eines Tages so wichtig, um hier einen guten Ausgleich zwischen diesen beiden Dynamiken herzustellen.

Gib Dich ganz bewusst auch der Stille und der Schwere des Lebens hin. Dann bist Du in Deiner Mitte, in Deiner Kraft und in Deiner Harmonie.

Sehr herzlich lade ich Sie zu meinen kostenlosen Webinaren zu unterschiedlichen Themen für ein positives und erfülltes Leben ein.

Nähere Information finden Sie unter www.klassisches-feng-shui.de unter Seminare/kostenlose Webinare.

Herzlichst
Nicole Zaremba

Hier mehr rund um das Thema "Feng Shui" von Nicole Zaremba.

 


Anzeige

 

Mehr zum Autor dieses Artikels

Autorin und Feng Shui Meisterin für authentisches klassisches Feng Shui

Beratung für Mensch, Haus und Firma. Neubauplanung, Erd- und Hausheilung. Chinesische Schicksalsdeutung Bazisuanming.

Spirituelle Veranstaltungen 2017

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

15. Kongress Geistiges Heilen

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Ich kündige - MIt 12 Erfolgsgeheimnissen zur finanziellen Freiheit.

Anzeige

Metatron Engel Event 2015

ViGeno - Für Dich gefunden

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Einfache Hundeerziehung - Schritt für Schritt

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Zapper Clark - VitaLation

Benutzeranmeldung

Anzeige

Autor werden bei ViGeno