Feng Shui: Weißer Tiger

Nicole Zaremba - Autorin bei ViGeno

Die vier Tiere – Die Feng Shui Landumarmung Teil 4

von Nicole Zaremba -

Feng Shui - der weiße Tiger.

Ein Tiger ist im Feng Shui ein ganz bestimmter Bergverlauf. Die Farbe weiß bezieht sich auf das Element Metall und auf die Himmelsrichtung Westen. Und dem Westen entspricht in diesem Zusammenhang einerseits die weibliche, nach innen strebende Energie der Frau, andererseits die ruhige und klare, ordnende Energie des Metalls, die Autorität und Durchsetzung. Das Bild des Tigers entspricht der reinen yin Energie, und yin repräsentiert das weibliche Prinzip.

Das Bild der Vereinigung von Drache und Tiger ist ein altes taoistisches Bild für die Erleuchtung, für das innere Verschmelzen von yin und yang, für das ewige Leben. In der Landumarmung wollen wir durch das richtige Verhältnis von Drache und Tiger die Energie für ein Haus optimal harmonisieren, so dass die Bewohner hier kraftvoll und ausgeglichen leben können.

In der Landumarmung ist der weiße Tiger der Ausläufer der schwarzen Schildkröte, der quasi eine Stadt, ein Anwesen oder ein Gebäude zur rechten Seite hin umrundet, umarmt. Bei einem Gebäude stellt man sich in die Tür der Vorderseite eines Gebäudes und blickt nach draußen. Die schwarze Schildkröte ist nun hinter dem Haus, der weiße Tiger rechts vom Haus.

Der weiße Tiger ist vorhanden, wenn zur rechten Seite das Land ansteigt, sich hier eine Hügelkette befindet oder ein Nachbargebäude Halt und Unterstützung gibt.
Die perfekte Landumarmung besteht aus einer Schildkröte hinten, einem Ausläufer nach links und dann leicht halbbogenförmig zurück nach vorne, der Drache, und einem Ausläufer nach rechts, etwas niedriger und etwas kürzer als der Drache, der Tiger. Wenn der Tiger komplett fehlt, dann fehlt es den Menschen im Haus an Klarheit, Struktur und Autorität. Es könnte ein ständiges Durcheinander im Haus herrschen, viele berufliche Wechsel oder andere Unstetigkeiten, und es könnte auch die Frau und die Mädchen im Haus schwächen. Um einen Beruf auszuüben, bei dem man speziell Durchsetzung und Autorität braucht, ein Anwalt oder ein Richter z. B., aber auch ein Arzt, braucht man unbedingt eine Unterstützung auf der Tigerseite.

Ist der Tiger zu hoch und zu nah, haben die Bewohner unter Umständen Druck und Probleme mit den Behörden oder den Autoritäten (Polizei), oder die Frau im Haus ist zu stark und unzufrieden. Oder die Ordnungsprinzipien in dieser Familie sind zu starr und unflexibel.

Ist ein Tiger rechts vom Haus vorhanden, hat aber Lücken oder gebrochene Stellen, kann man bestimmen, in welchen Jahren es der Frau im Haus unter Umständen schlechter gehen könnte, bzw. in welchen Jahren mit Chaos zu rechnen ist. Je besser das übrige Feng Shui ist, umso weniger werden diese Auswirkungen spürbar.

Der Tiger bietet auch emotionalen Schutz, wenn er fehlt oder zu hoch ist, können die Menschen im Haus eventuell sehr emotional sein.

Viel Freude beim Erkunden Ihrer Feng Shui Landumarmung,
mit herzlichen Grüßen

Ihre Nicole Zaremba

 


Anzeige

Lotus Vita Trinkflaschen

The Lost Secret

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

lotus vitaTrinkwasser Filter

Anzeige

Lebenskraft Messe 2020

Anzeige

The Lost Secret

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige