Feng Shui: Misstrauen

Nicole Zaremba - Autorin bei ViGeno

Feng Shui – Liebe heilt - Teil 4.

 

von Nicole Zaremba-

 

 

Feng Shui - Das Element Erde
Liebesfalle: zu sehr bemuttern, bevormunden, zu viel grübeln, zu viele Sorgen, Misstrauen

Der Planet Erde ist unsere Mutter Erde. Sie hält uns, nährt uns, durchströmt uns mit heilender Magnetkraft. Es ist Gaia, die Erdgöttin, auch Pachamama genannt. Die Erde ist der Acker, der uns unsere Nahrung gibt, in dem Früchte und Gemüse keimen und heranreifen, bis wir sie essen können, bis die Erde sie uns schenkt.

Wir hatten hier in der Küche Mungbohnenkeimlinge gezogen. Es wurden stabile und kräftige kleine Sprossen, die mit der Zeit begannen auch Wurzeln und Blätter zu entwickeln. Ich setzte zwei davon in kleine Töpfe mit Erde auf die warme Fensterbank. Mit unglaublicher Geschwindigkeit entwickelten sie sich zu kleinen Pflanzen, während ihre keimenden Kollegen, die nur Wasser und Licht zum Wachsen bekamen, wesentlich langsamer größer wurden. Es war erstaunlich zu sehen, welche Kraft die Erde dem Wachstum der Pflanzen gibt.

Wenn ein Mensch sich zu sehr sorgt, Sorgen hat, Angst davor hat, die Kontrolle zu verlieren, zu viel grübelt und keine Lösung findet, anderen Menschen und neuen Dingen gegenüber sehr misstrauisch ist, die Kinder und den Partner bevormundet, weil er doch nur ihr Bestes will und dabei genau meint zu wissen, was das Beste ist – dann ist das Erdelement aus der Balance geraten. Die Erde wird zu fest. Zu klammernd. Nicht mehr flexibel, nicht mehr im Fluss des Lebens und im Vertrauen.

Es sind die Mütter, die nachts so lange wach liegen, bis sie die erwachsenen Kinder hören, die nach Hause kommen. Nächste Woche ist das gleiche Kind in einer anderen Stadt, nicht mehr im Einflussbereich der Mutter, und sie lässt los und kann schlafen. Sie verwechselt diese Art von Sorge mit mütterlicher Liebe.

Das Geschenk der Erd-Energie ist die nährende, kümmernde, großziehende Liebe, die sehr eng neben der sich sorgenden und kontrollierenden Liebe liegt – und doch ist es ein großer Unterschied. Die Erde ist auch alles Materielle, Manifestierte. Erde ist das Heim, das Zuhause, die Nahrung, die Kleidung. Auch der Körper an sich.

Wenn Du Dir das nächste Mal zu viele Sorgen machst, weil wahrscheinlich genau das Flugzeug abstürzen wird, in dem Dein Partner gerade auf seiner Geschäftsreise ist, setze Dich hin und lege Deine Hände auf Deinen Magen.

Fühl die Wärme der Hände. Atme dorthin. Nimm Dir Zeit dafür. Beginne dann, im Mund verschiedene Geschmäcker wahrzunehmen. Schmecke nach, ob die linke Seite des Mundraumes anders schmeckt als die rechte. Schmecke auch die Lippen, die Unterlippe und die Oberlippe.

Entdecke die feinen Nuancen der unterschiedlichen Geschmäcker. Gehe noch weiter und schmecke an Deiner Haut, am Unterarm außen, innen, auf der anderen Seite.

Erlaube Dir dann, minimal etwas Süßes zu schmecken. Und genieße diesen süßen Geschmack in vollen Zügen. Wo spürst Du ihn im Mund, zieht er vielleicht irgendwo die Zunge zusammen? Wo genau?

Der Geschmackssinn und vor allem das Süße ist eng mit dem Element Erde verbunden. Du wirst nach einer Weile bemerken, dass Du Dir keine Sorgen mehr machst. Vielleicht gehen Deine Gedanken jetzt in die Richtung, Deinen Partner morgen mit einem leckeren Essen zu überraschen oder ihn anders zu verwöhnen.

Viel Süße und die besten Wünsche,
Nicole Zaremba

 


EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

Lotus Vita Trinkflaschen

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Lotus VitaTrinkwasser Filter

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige