Feng Shui: Jahreseinflüsse 2014

Nicole Zaremba - Autorin bei ViGeno

Feng Shui und die Jahreseinflüsse 2014 für Haus, Garten und Wohnung.

von Nicole Zaremba -

In jedem Jahr gibt es Bereiche in einem Haus, einer Wohnung und außen um ein Gebäude herum in denen man die Erde und die Mauern aus Feng Shui Sicht nicht grob verletzten sollte.

Es sind hier bestimmt sensible Erdenergien, und wenn man hier verletzende Arbeiten durchführt können sie schnell aus ihrer Balance geraten und für Unruhe im Haus und für die Bewohner sorgen. Auch wenn es schwer verständlich erscheint habe ich inzwischen von vielen Menschen gehört, die mich anriefen, weil bei ihnen plötzlich vieles schief lief. Mit Hilfe des Feng Shui haben wir in den meisten Fällen herausgefunden, dass an den falschen Stellen grobe Erdverletzungen geschehen waren.

Im klassischen Feng Shui haben diese Erdenergien personifizierte Namen, was nicht bedeutet, dass hier irgendwelche Geister herum schwirren sondern es ist bildhaft gemeint.

Feng Shui - Der große Herzog – Tai Sui
Diese Energie ist immer dort zu finden, wo die Richtung des Tieres des Jahres ist. Ab Februar 2014 sind wir im Jahr des Pferdes, und die Richtung Süden entspricht dem Pferd. Hier ist die stärkste Erdenergie des Jahres, der „Tai Sui“, und „ihn“ will man nicht verärgern. Er hat das Bild eines großen und sehr autoritären Generals, der nicht bösartig ist, dem man aber sicherlich auch nicht in den Bauch stechen sollte.

Achten Sie bitte darauf, dass Sie im Süden Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses hier keine Fliesen herausschlagen, Wände durchbrechen, Balkone abreißen oder im Garten tiefe Löcher graben für Teiche oder Schwimmbäder. Fällen Sie hier auch keine Bäume oder graben Baumstümpfe heraus. Normale Gartenarbeit, Beete umgraben oder Hecken schneiden ist in Ordnung. Fangen Sie hierfür im Südwesten oder Südosten an und arbeiten sich zum Süden vor.

Um herauszufinden, wo bei Ihnen genau der Süden ist stellen Sie sich in die Mitte der Wohnung und drehen sich so lange mit Ihrem Kompass, bis Sie 180 Grad Süd gefunden haben. Es gibt heutzutage sehr gute Kompass-Apps für die Smartphones.

Oder Sie suchen Ihre Adresse bei Google Maps, wo immer oben Norden und unten Süden ist und ermitteln von dieser Vogelperspektive aus die Mitte Ihrer Wohnung, und ziehen dann von hier aus einer gerade Line nach unten (im rechten Winkel zum Papierrand). Hier ist bei Ihnen der Süden.

Feng Shui - Der Jahresbrecher - Sui Po
Diese Erdenergie wird auch der „Bodyguard des Tai Sui“ genannt. Er ist immer genau in der Richtung, die dem Tai Sui, also dem Tier des Jahres, gegenüberliegt. Also ist der Sui Po in diesem Jahr genau im Norden, bei 0 Grad (ganz genau im Bereich zwischen 353 und 7 Grad Nord), in der Richtung der Ratte.

Auch hier sollte man keine verletzenden Erd- oder Mauerarbeiten durchführen. Der Sui Po ist etwas wilder als der Tai Sui, das heißt, wenn man den Norden verletzt wirbeln die Energien stärker und bringen Unruhe und Missgeschicke ins Leben der Bewohner. Wenn man dem strengen General nicht in den Bauch stechen möchte, dann seinem großen und gefährlichen Bodyguard schon gar nicht.

Wenn Sie im Norden graben oder Wände durchschlagen müssen, ist es immer besser, im Nordwesten oder Nordosten mit den Arbeiten zu beginnen und sich dann zum Norden vorzuarbeiten. Die Erdenergien sind dann nicht so „überrascht“ wenn man sie trifft.

Eine weitere jährliche Energie stelle ich Ihnen im nächsten Feng Shui Bericht vor.

Herzliche Grüße
Ihre Nicole Zaremba

 


Anzeige


Lotus Vita Trinkflaschen

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Anzeige

lotus vitaTrinkwasser Filter

Anzeige

Lebenskraft Messe 2020

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige