Feng Shui: Grüner Drache

Anzeige
Nicole Zaremba - Autorin bei ViGeno

Die vier Tiere – Die Feng Shui Landumarmung Teil 3.

von Nicole Zaremba -

Feng Shui - der grüne Drache.

Ein Drache ist im Feng Shui ein Bergverlauf. Die Farbe grün bezieht sich auf das Element Holz und auf die Himmelsrichtung Osten. Und dem Osten entspricht die aufstrebende und wachstumsorientierte Kraft des ältesten Sohnes, also der männlichen, manifestierenden, beschützenden und erfolgsorientierten Energie.
Das Bild des Drachen entspricht der reinen yang Energie, und yang repräsentiert das männliche Prinzip.

In der Landumarmung ist der grüne Drache der Ausläufer der schwarzen Schildkröte, der quasi eine Stadt, ein Anwesen oder ein Gebäude zur linken Seite hin umrundet, umarmt. Bei einem Gebäude stellt man sich in die Tür der Vorderseite eines Gebäudes und blickt nach draußen. Die schwarze Schildkröte ist nun hinter dem Haus, der grüne Drachen links vom Haus. Optimal ist es, wenn zur linken Drachenseite ein langgezogener Hügel zu sehen ist oder wenn hier das Land ansteigt. Aber auch ein Nachbargebäude oder eine Reihe von Gebäuden stärken hier die Drachenseite. Sollte das Land hier abfallen oder einfach frei sein, kann man sich mit einer hohen Hecke oder einem Zaun, auch mit einer Garage oder einem Nebengebäude auf dem eigenen Grundstück einen Drachen „bauen“. Ist die Drachenseite gestärkt, hilft es diesem Haus und damit den Bewohnern in finanziellen Angelegenheiten und im beruflichen Erfolg. Ein Geschäft, eine Firma oder ein Bürogebäude ohne Drachen hat weniger Chancen auf finanziellen Gewinn.

Ein Haus ohne Drachen schwächt neben den Finanzen auch den Mann und die Söhne im Haus. Oft leben in Häusern ohne Drachen alleinstehende Frauen. Früher waren es Witwen, heutzutage geschiedene Frauen, und ohne Unterstützung auf der Drachenseite ist es schwieriger, einen dauerhaften Partner zu finden, der dann langfristig in diesem Haus leben würde. Deshalb ist es wichtig, sich dann nachträglich einen Drachen zu installieren. Auch ein Foto von einer schönen und harmonischen Hügelkette an einer Wand auf der Drachenseite des Hauses kann helfen.

Ist ein Drache vorhanden, aber mit Lücken oder gebrochenen Stellen, kann man bestimmen, in welchen Jahren dieses Haus mit finanziellen Schwierigkeiten zu rechnen hat.

Ist der Drache zu hoch, steht der Mann im Haus unter Druck, oft in finanzieller Hinsicht. Auch hier gilt, hoch genug, aber das Haus sollte nicht darunter „begraben“ werden können.

Ihnen die besten Wünsche und viel Erfolg für die Feng Shui „Drachenjagd“,
herzliche Grüße, Ihre Nicole Zaremba

 


Anzeigen

i+like - Biorezonanz Produkte

Magierschule

Soulbusiness II

Mehr zum Autor dieses Artikels

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

i+like Bioresonanz Produkte

Anzeige

Magierschule

Anzeige

Autor werden bei ViGeno

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

RLB Lotusblüte TV

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.