Feng Shui: Die Gegensätze des Lebens Yin und Yang

Anzeige
Nicole Zaremba - Autorin bei ViGeno

Feng Shui und das Prinzip von Yin und Yang, Feng Shui einfach erklärt von Anfang an!

von Nicole Zaremba

Es gibt inzwischen so viele Feng Shui Schulen und Berater, dass man als Laie gar nicht weiß, woran man sich halten soll. Ich möchte Ihnen mit meinen Beiträgen ein bisschen helfen, Licht in diesen Dschungel zu bringen. Die Texte werden teilweise aufeinander aufbauen.
Und so fange ich ganz am Anfang an.

Am Anfang war NICHTS, bzw. das große und ungeteilte Eine. Darüber sind sich Forscher und Wissenschaftler auf der ganzen Welt einig. Aus irgendeinem Impuls heraus kam es zum Urknall, bzw. das große Eine teilte sich auf in die Dualität, aus der das Leben entstehen konnte.

Die Gegensätze des Lebens waren geboren und dehnten sich ins Universum aus, Yin und Yang. Wir existieren in einem Raum, der sich durch Dualitäten definiert. Wir können das Eine ohne das Andere nicht erklären. Wie könnten wir jemandem beschreiben, was „hoch“ bedeutet, wenn wir es nicht über das Gegenteil „tief“ erklären könnten. Gäbe es kein „tief“, dann wäre „hoch“ nicht mehr hoch sondern gleich bleibend. Gäbe es kein „kalt“, könnten wir „heiß“ nicht beschreiben.

Alle Dinge erklären sich über ihr Gegenteil. Gäbe es die Nacht und die Dunkelheit nicht, könnten wir den Tag und die Helligkeit nicht erklären. Das ist das Prinzip von Yin und Yang.

Yang ist dabei im Vergleich zu Yin die aktive, heiße, aggressive, nach oben und außen strebende Energie, Yin ist die passive, kühle, rezeptive, nach unten strebende Energie. Das männliche Prinzip wird dem Yang zugeordnet, das weibliche dem Yin. Natürlich gibt es im Leben Yin und Yang nirgends in seiner Reinform, sondern jedes Prinzip hat sowohl Yinanteile wie auch Yanganteile, man betrachtet es immer im Vergleich zueinander.
Yin und Yang bewegt sich in einem immerwährenden Tanz zyklisch miteinander. Zyklisch wie der Lauf eines Tages, wie der Lauf eines Lebens. Das wird durch das Symbol deutlich gemacht, das Sie sicherlich kennen.

Fangen wir unten beim stärksten Yin (schwarz) an. Hier liegt vom Tageszyklus die Zeit um Mitternacht, und kaum ist das Yin vollkommen, wächst in der nächsten Sekunde schon das Yang und wird zunehmend stärker. Vom Leben her ist hier der Tod und im nächsten Moment die Zeugung zu erkennen. Im Uhrzeigersinn wird nun das Yin, das Schwarze, weniger, während das Yang, das Weiße stärker wird.

Im Tagesablauf erleben wir den Sonnenaufgang, das Leben mit all seiner Pracht, dem Vogelgezwitscher und der erwachenden Lebensfreude. Im Leben haben wir hier den kleinen Menschen, der beginnt voller Freude und Unsinn in die Welt hinauszulaufen.

Das Yang wird immer stärker, bis es seinen Zenit erreicht, dem Höchststand der Sonne im Tagesablauf, der Blüte des Lebens eines Erwachsenen. Das weiße Yang ist nun vollkommen, und birgt doch gleichzeitig schon das Yin als schwarzen Punkt in sich, denn nur einen Bruchteil nach dem Sonnenhöchststand nimmt das Yang schon wieder ab und das Yin wird langsam wieder stärker. Der Mensch wird nun langsam älter, der Körper verliert an Vitalität und er bewegt sich mit seinem Bewusstsein stärker nach innen und gewinnt an Lebenserfahrung und an Weisheit.

Die Sonne geht langsam unter, es wird dunkle Nacht bis zum Punkt von Mitternacht, wo das Yin wieder am Allerstärksten ist. Für den Menschen bedeutet dieser Punkt das Ende des Lebens. Und bereits im nächsten Moment beginnt der Zyklus von Neuem.

Lesen Sie mehr zum Thema "Feng Shui" hier ...

Ihre Nicole Zaremba

 


Anzeigen

i+like - Biorezonanz Produkte

Magierschule

Soulbusiness II

Mehr zum Autor dieses Artikels

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

i+like Bioresonanz Produkte

Anzeige

Magierschule

Anzeige

Autor werden bei ViGeno

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

RLB Lotusblüte TV

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.