Das göttliche Gefühlszentrum

Das göttliche Gefühlszentrum
Das Karmaspiel erforderte eine Art Versiegelung unserer Chakren, so dass diese auf einem niedrigen Level operieren konnten. Gleichzeitig sorgte eine Energiebarriere um unser Herzchakra dafür die anderen Chakren vom Herzchakra zu isolieren. Energien konnten somit nur selektiv eingesetzt und empfangen werden, je nachdem welches Chakra aktiv war. Die Liebe unseres wahren Selbst musste zunächst vom Mental – und Emotionalfeld gefiltert werden. Ego-getriebene und Angst-unterlegte zwischenmenschliche Interaktionen sind zum Teil hierin begründet.
Mit der Lichtkörperaktivierung haben sich alle Hauptchakren für ihre höhere göttliche Funktion geöffnet. Wenn alle Hauptchakren miteinander verschmelzen, wobei das Herzchakra das Zentrum ist, sprechen wir von einem vereinigten Chakra. Im Zustand des vereinigten Chakras haben der Verstand und das Ego keine Macht über uns und unsere Handlungen basieren auf Liebe. Die Ausdehnung des vereinigten Chakras über den physischen Körper hinaus entspricht dem vereinigten Lichtfeld - ein komplexes Energiefeld,  was wir alle in Wirklichkeit sind. Das vereinigte Lichtfeld bezieht also auch die höheren Chakren bei der Ausdehnung mit ein.
In der neuen Zeit verschmelzen unsere gesamten Chakren und Energiekörper allmählich miteinander, bis sie schliesslich wieder Eins sind.
Bis es dauerhaft soweit ist können wir unser Bewusstsein mehr und mehr erweitern, indem wir so oft wie möglich in unser vereinigtes Chakra oder gar in unser vereinigtes Feld gehen und somit in unser wahres Sein eintauchen. Je mehr sich also unser Herzchakra multidimensional öffnet, desto mehr vereinigen sich die anderen Chakren und Energiekörper und bilden ein vereinigtes Energiefeld. So sind wir auf unseren physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Körper gleichermassen ausgerichtet - unsere Energiefelder werden harmonisiert. Die erforderliche Energie fliesst direkt in unser vereinigtes Feld ein, ohne sie wegzufiltern. Alle Chakren und Energiefelder sind im Einklang miteinander und wir befinden uns geistig in höheren Dimensionen. Innere Erkenntnisse können sich auftun. Das vereinigte Feld bringt das gesamte Spektrum unseres multidimensionalen Wesens zum Vorschein. Wir können aus unserer Ganzheit und höheren Weisheit heraus agieren und ruhen in uns. Unser Herz ist das göttliche Gefühlszentrum und das Tor zur Unendlichkeit.

Meditation: Einschwingen in die Herzensenergie
Um das vereinigte Chakra und das vereinigte Feld zu aktivieren dehnst Du geistig Dein Hezchakra aus, bis es alle anderen Chakren umfasst. Dein vereinigtes Chakra ist hierbei das Zentrum des vereinigten Feldes, welches sich über mehrere Kilometer erstrecken kann. Dieser Prozess ist sehr wirkungsvoll und kann so lange gehalten werden, wie Du möchtest bzw. mit ein bisschen Übung schnell wieder herbeigeführt werden, sobald Du spürst, dass Du aus der Einheit fällst - zum Beispiel mit den Worten „vereinigt euch“.  Du kannst Erzengel Chamuel dazu rufen, wenn Du möchtest. Er freut sich, Dich bei Deiner Ausdehnung Deiner Herzensenergie zu unterstützen.

• Mache es Dir bequem, schliesse Deine Augen und vertiefe Deine Atmung.
• Stelle Dir nun vor, wie Du beim Einatmen leuchtendes, magentafarbenes Licht in Dein Herzchakra ziehst.
• Lasse das Licht eine Weile in Deinem Herzchakra zirkulieren, bis Du das Gefühl hast, dass Dein ganzes Herzzentrum von funkelndem, magentafarbenen Licht erfüllt ist.
• Spüre die Liebe in Dir.
• Beim Ausatmen stellst Du Dir vor, wie sich Dein Herzchakra zu einer leuchtenden Lichtkugel ausweitet, so, als ob Dein Herz diese Lichtkugel mit Liebesluft aufpustet und die nächsten Chakren in sich einhüllt.
• Nun atmest Du wieder ein und aus und visualisierst, wie sich Deine Lichtkugel noch ein Stückchen weiter ausdehnt und vereinst weitere Chakren in ihr.
• Die Lichtkugel dehnt sich mit jedem Ein – und Ausatmen zusätzlich aus, bis alle Hauptchakren in ihr vereint sind und miteinander verschmelzen.
• Folge Deinem eigenen Tempo bei der Ausdehnung.
• Du bist nun in Deinem vereinigten Chakra.
• Spüre die Energie, die Deinen ganzen Körper mit Liebe durchflutet.
• Bei jedem weiteren Ein – und Ausatmen dehnt sich Deine magentafarbene Lichtkugel in alle Richtungen über Deinen physischen Körper hinaus aus.
• Spüre die immense Liebeskraft in Deiner leuchtenden Lichtkugel.
• Wenn Du möchtest, kannst Du nun Erzengel Chamuel um die „angemessene Energiezufuhr“ Deines multidimensionalen Seins bitten und so wird es geschehen!
• Bleibe in Deiner Lichtkugel, so lange und wo immer Du möchtest.

Licht & Liebe
Sandra Hia`Jana Moussa

 


Anzeige

Endlich glücklich leben!

Glückfinder Spezial Paket

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Medizin und Bewusstsein Kongress 2018

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

Spirituelle Veranstaltungen 2018

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Dein Pferd als Partner und Seelenfreund

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Anzeige

Einfache Hundeerziehung - Schritt für Schritt

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

Anzeige