Hilfe durch deinen Engel

Wer einmal angefangen hat, sich mit den Engeln zu beschäftigen, dessen Leben ändert sich von heute auf morgen, das kann ich aus eigener Erfahrung behaupten.

 

Ich bin so unendlich dankbar, dass er für mich da ist und ich mich ihm zu jeder Zeit anvertrauen kann. Es ist dabei ganz gleich, um was es geht, er hat für alles ein offenes Ohr und für alles Verständnis. Er unterstützt mich bei der Erfüllung meiner Lebensziele. Ich bin so unendlich dankbar. Danke, dass es DICH gibt.

 

Es gibt viele Menschen die sich mit Engeln beschäftigen.

Und doch gibt es differenzierte Ansichten wie Engel gesehen oder mit Engeln gearbeitet wird.

Es gibt die einen die Engel nur in der Weihnachtszeit aus ihren verstaubten Kartons herausnehmen um diese als Dekoration zu nutzen. Für diese Menschen sind sie ein Teil des glitzernden Festes. D.h. aber auch, dass sie sich nur eine gewisse Zeit mit ihnen beschäftigen. Das Fest wird nur einmal im Jahr gefeiert und was machen sie den Rest des Jahres?

Dann gibt es Menschen die kleine Engelchen im Auto - bewusst - vorne an den Rückspiegel hängen. Er wird zum Schutzengel, damit sie auf allen Wegen den Schutz der Engel haben. Meistens ohne Worte, einfach hingehängt und mit dem Gedanken „neia, er wird mir schon etwas bringen“. Bringt er etwas?

 

Unzählige Portale im Internet haben sogenannte Klagemauern oder „Schreiben Sie an die Engel“. Menschen haben dadurch die Möglichkeit ihre Ängste, Sorgen und Hilferufe niederzuschreiben.

Ab und zu nehme ich mir mal die Zeit, um zu lesen was da eigentlich so niedergeschrieben wird.

Beispiele wie:

-         Ich brauche jetzt endlich deine Hilfe, warum lässt du mich so lange warten. Ich brauche das Geld, sonst muss ich alles aufgeben was ich habe.

Oder ähnliches wie, sonst kann ich meine Medikamente nicht bezahlen.

-         Hilf mir endlich Arbeit zu bekommen.

-         Oder warum meldet er sich nicht mehr, es war doch alles so schön.

-         Oder hilf mir ich kann nicht mehr. Ich bin erschöpft. Alles hat keinen Sinn mehr.

-         Oder, wann hört endlich dieses Mobbing auf.

-         Und, und, und.....

 

Hören Sie heraus, was ich höre.

 

Ich habe es mir einmal zur Aufgabe gemacht - genau so einer Schreiberin - eine Antwort mit nachfolgendem Text zu geben:

 

Diese Botschaft geht an dich liebe P.. Die Botschaft die ich dir mitteilen möchte, ist die Botschaft und der Zugang zu den Wurzeln deines Herzens. Oberflächlichkeit ist ein Bestandteil in vielen Leben, was sich in den meisten Fällen durch alle Lebensbereiche wie ein roter Faden zieht. Was hat dich in deinem Leben so verletzt? Liebe P., ausgetretenen Wegen zu folgen bietet Sicherheit und Vertrauen. Aber führt uns das zum Ziel unserer inneren Mitte, dem Ruf unseres Herzens? Uns selbst treu zu bleiben, auch wenn uns völlige Dunkelheit umgibt und wir den Weg, der vor uns liegt, nicht erkennen können. Wenn wir den Mut aufbringen, die ersten Schritte in diese Dunkelheit zu gehen, erhellt sich mit jedem Schritt, den wir machen, der Weg, der vor uns liegt. Doch wie oft zögern wir, haben Angst, lassen uns von anderen ablenken oder meinen, noch nicht so weit zu sein, um aus der Dunkelheit zu lernen und das Licht am Ende des Tunnels zu sehen? Sicher haben wir alle Momente des Zweifels, der Angst, der Sorgen und der Beeinflussung durch andere, dann ist es umso wichtiger, uns auf unser eigenes inneres Licht zu besinnen, uns in uns selbst zurückzuziehen. Dort, in unserer Mitte, in unserem Herzen, finden wir wieder Kraft, Mut und Stärke, unseren Weg fortzusetzen. Das Vertrauen in uns selbst ist es, das uns nährt, stärkt und uns Fülle gibt. Je stärker unser inneres Licht leuchtet, desto stärker kann es nach außen strahlen und andere berühren. Hast Du vielleicht den Weg aus den Augen verloren, weil Du so geblendet bist? Es sind viele Momente im Leben, wo man in die andere Welt geworfen wird. Gehe in deine Mitte. Die Mitte ist, wo man im Zentrum steht und das Zentrum ist umgeben von der Schöpfung. Du hast, wenn du in der Mitte bist, immer die Verbindung mit allem, was ist, d.h. keine Einsamkeit. Welches Gefühl fühlst du jetzt in dir? Da ist etwas. Ist das deine Einsamkeit, ist das Gefühl in dir deine Abgeschiedenheit? Selbst in diesem Schmerz in dieser Abgetrenntheit, selbst in diesem Augenblick ist es wichtig, wieder in deine Mitte zu kommen, zu ruhen in der Stille oder auch einmal in den Rückzug zu gehen. Nimm etwas an. Es ist ein Geschenk für ewig, für dich. Dass deine Liebe und deine Lebensweisheit in dir leben und sich immer wieder neu entwickeln, dass Du dadurch wieder in Deine Mitte kommst und die Stille spürst. Und auf dem Weg dorthin immer ein bisschen besser wirst, leichter. Kreiere jetzt den nächsten Schritt der Dich nach VORNE bringt und danach schaue nach dem nächsten Schritt. Fühle in dir, was du alles siehst. Sieh das Schöne um Dich herum. Hab den Mut, hab den Mut nach VORNE zu gehen. Wenn wir uns das nicht vorstellen können, wenn wir das Schöne nicht sehen, ist die Einschränkung in uns.

 

Was glauben Sie hat sie daraufhin geantwortet:

Ich kann es Ihnen sagen: „NICHTS“. Sie klagt weiterhin und klagt und klagt und klagt.

 

Wo wird sie enden?

Was glauben Sie?

 

Kann das der Weg zu Glück sein?

Der Weg zu Frieden und Harmonie in unserem Leben?

 

-         wir sollten uns unserer Gedanken immer bewusst sein, denn ganz gleich was wir denken, in dieser Resonanz befinden wir uns und ziehen entsprechendes in unser Leben.

-         wer in Problemen denkt, handelt entsprechend und bekommt immer und immer mehr Probleme.

-         wie oft machen wir uns unnötig Sorgen, was sich im nachhinein herausstellt.

-         wie oft fehlt uns der Glaube, wie oft haben wir kein Vertrauen, insbesondere zu uns selbst.

-         Alles was einem im Leben geschieht, ist eine Wirkung auf dessen, was wir gedacht haben. Ursache – Wirkung. Das ganze Leben, gehorcht diesem Gesetz. Alles was ist, hat eine Ursache, denn Nichts kommt von Nichts.

-         Wir bekommen niemals das, was wir uns wünschen, sondern immer das, was wir selbst verursachen.

-         Höre endlich auf zu jammern, es bringt dich in keinster Weise weiter.

 

 

 

Nach jahrelangem Arbeiten mit meinem beflügelten Begleiter habe ich herausgefunden, dass gewisse Grundsätze von ganz wichtiger Bedeutung sind, um Unterstützung und Hilfe von ihnen zu erhalten.

Wenn ich z.B. bete oder mit ihm gedanklich spreche habe ich dabei entdeckt, dass es manchmal dauern kann, bis mein beflügelter Begleiter seine Aufmerksamkeit von seinem dimensionalen Fokus zu dem von mir hin verlagert. Was ich noch entdeckt habe, wenn ich nur einen oberflächlichen Wunsch habe, er gar nicht erst reagiert. Wie auch. Viele Menschen haben oberflächliche Wünsche und wechseln über in „mal wollen sie etwas, mal wieder nicht“.

Wie sollen uns den die Engel helfen wenn wir uns nicht entscheiden können.

Wenn wir ständig hin und her schwanken.

Was genau ist die Botschaft an ihnen.

Sie wissen doch, es gibt kein halbschwanger.

 

Wenn ich etwas haben möchte, denke ich in Bildern wie wenn ich dieses Etwas schon habe. Immer und immer wieder ziehe ich mir dieses Bild mehrmals tagtäglich her. Immer und immer wieder. Zudem habe ich mir einen Text entwickelt der mich dabei unterstützt.

Beispiel zur Manifestation ins Unterbewusstsein.

 

Ich, ........ (dein Vorname) besitze „auf vollkommener Art und Weise“ ein ........., JETZT. Ich beschreibe dann natürlich dieses Etwas oder die Situation die ich haben möchte noch genauer. Wichtig ihr müsst so denken, wie wenn ihr die Erfüllung schon habt.

 

Jeden Tag und immer wieder ziehe ich mir dieses Bild her und spreche laut oder leise diesen Text bis mein Wunsch sich erfüllt. Und gebt auf keinen Fall auf. Es ist wichtig, ihr dürft nicht aufgeben. Er wird sich erfüllen.

 

Macht euch ein Engel-Tagebuch und notiert euere persönlichen Erfahrungen, Erfolge und Veränderungen in Euerem Leben, die sich für Euch durch das Arbeiten mit Engeln einstellen.

 

Glaubt an EUCH und an die unendliche KRAFT die in EUCH steckt.

 

 

 

 

 

 


Anzeige

Endlich glücklich leben!

Glückfinder Spezial Paket

Engelbotschaft vom 19.10.2018

Uriel spricht:

”Es braucht keinen Meister im Außen. Es ist Zeit Deinen inneren Meister durch Dich wirken zu lassen.”

Master Sai Cholleti Gewinnspiel

Prana Germany Gewinnspiel 2018

  

Gewinnen Sie vom 08.10. - 19.10.2018 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

Medizin und Bewusstsein Kongress 2018

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Spirituelle Veranstaltungen 2018

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Dein Pferd als Partner und Seelenfreund

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Anzeige

Einfache Hundeerziehung - Schritt für Schritt

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

Anzeige