Energiefelder

Jeder Mensch besitzt seine eigenen Energiefelder.

In sich und um sich herum.

 

Fließen die Energien nicht frei durch unseren Körper, entsteht ein Energiestau, welchen man als Blockade bezeichnet. Meist nehmen wir den ersten Schritt zum Beispiel, der zum Energiestau führt, als Unwohlsein, Angst, Müdigkeit, Schlaflosigkeit oder als mangelnde Konzentration war.

 

Da die meisten Menschen in unserer heutigen Zeit unter Druck und somit unter Stress stehen, schenken sie solchen „harmlosen“ ersten Warnsignalen des Körpers meist kaum oder gar keine Beachtung. Hören wir in dieser ersten Phase nicht auf unseren Körper, verdichtet sich der Energiestau. Er drückt sich dann in einer zweiten Phase zum Beispiel als Kopfschmerz, Übelkeit oder Durchfall aus. Diese Warnsignale werden in unserer Gesellschaft zu fast 85% im Normalfall mit Medikamenten unterdrückt und ruhig gestellt, ohne die Ursache der Warnsignale zu beachten oder zu bearbeiten.

 

Hören wir in dieser zweiten Phase nicht auf unseren Körper, dann manifestiert sich eine ernsthafte Krankheit im Körper. Die Konsequenz, dieser dritten Phase, kann sich dann zum Beispiel zu einem Magengeschwür, chronischer Migräne, Burnout-Syndrom oder gar Krebs entwickeln. Um Energieblockaden zu lösen, gibt es einige Therapieformen.

 

Ich selbst bin ohne Medikamente aufgewachsen. Meine Großmutter hat für alles ein Kraut gehabt. Sie hat uns gelernt, nicht gleich zu Medikamenten zu greifen, sondern sich vielmehr mit dem Körper auseinanderzusetzen und falls es notwendig sei, auch mal eine Pause einzulegen. Sie hatte uns dazu geraten, an die frische Luft zu gehen, Waldspaziergänge zu unternehmen, in den Bächen zu schwimmen und uns zu bewegen.

Mit eines der besten Therapieformen die ich aus eigener Erfahrung sagen kann ist,

wenn ich mich mit der Natur verbinde, sei es beim Kajak fahren, beim Radeln oder beim Hundespaziergang, ich bin dadurch unglaublich relaxt. Es macht ganz einfach den Kopf frei, entfernt jegliche Anspannung. Mein Motto: „Tue etwas für deinen Körper“.

 

Die andere Form ist meine Eigens entwickelte Angel Healing Therapy.

Hier braucht man keine Angst vor Nadeln zu haben, wie bei der Akupunktur. Denn meine Angel Healing Therapy ist die einfachste, angenehmste und genauso wirkungsvollste Therapiemöglichkeit, um Ihren Geist und Körper wieder fit zu bekommen.

 

Meine Angel Healing Therapy wirkt sehr entspannend, beruhigend, ausgleichend und liebevoll. Und diese Angel Healing Therapy wirkt auf Ihre ganz bestimmte Art und Weise, nämlich den Menschen als ganzheitliches Individuum zu sehen. Auf allen Ebenen des Seins: Körper, Geist und Seele.

 

Mit Unterstützung der Angel Healing Therapy ist es möglich den Körper von physischen als auch psychischen Blockaden zu lösen, damit die Lebensenergie wieder frei in ihrer Ursprungsform fließen und die Selbstheilungskräfte jedes Einzelnen wieder aktiviert werden kann. Verspannungen, die auf Energiestau beruhen, können gelöst werden und fehlende Energie kann an einer unterversorgten Stelle im Körper fokussiert werden. Die Angel Healing Therapy ist kraftvoll, fühlt sich so liebevoll, warm und sanft an und kann unbegrenzt wirken.

 


Anzeige

Glückfinder Spezial Paket

Endlich glücklich leben!

8Samkeit - Hörbücher und Seminare

Damien Wynne Gewinnspiel

Damien Wynne Gewinnspiel 2018

  

Gewinnen Sie vom 04.06. - 15.06.2018 täglich einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

Spirituelle Veranstaltungen 2018

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

Anzeige

Dein Pferd als Partner und Seelenfreund

Anzeige

8Samkeit - Hörbücher zum Thema Achtsamkeit

Anzeige

Einfache Hundeerziehung - Schritt für Schritt

Anzeige

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

Autor werden bei ViGeno