Botschaften aus dem Diesseits und Jenseits

Ein Medium zu sein war für mich zu Beginn sehr schwierig, damit umzugehen war schwierig und es lässt sich kaum in Worte fassen es zu erklären, was es bedeutet, mit dieser Gabe und den erhaltenen Botschaften aus einer anderen Dimension tagtäglich zu leben.

 

Auf der einen Seite machte es mich zutiefst glücklich und auf der anderen Seite war ich auch manchmal ganz einfach überfordert mit allen Botschaften und Dingen die um mich herum geschehen.

 

Deshalb beschloss ich vor vier Jahren, in den vollkommenen Rückzug zu gehen. Ganz einfach Abstand von allen Geschehnissen zu nehmen. Dadurch hat sich so vieles in meinem Leben geändert. Ich habe mich intensiv mit allem auseinandergesetzt, habe mir die Zeit genommen, die ich zum Integrieren benötigte.

 

Als ich den Entschluss fasste alles auf vollkommener Art und Weise in mein Leben zu integrieren, war alles so einfach.

Ich habe dadurch gelernt - es in Liebe und Dankbarkeit anzunehmen – so wie es ist.

Und als ich es tat, stieg unendliche Freude und tiefe Liebe in meinem Herzen auf, wie wenn sich die Knospe einer Blüte öffnet und so zu einer wundervollen Blume wird.

 

Inzwischen folge ich meinem Herzen und bin meinen Weg angetreten, voller Dankbarkeit, Freude und Faszination für jeden Augenblick und immer wieder überrascht, was ich aus der anderen Dimension für andere und mich erhalte.

 

Es ist ganz einfach gesagt, meine Berufung.

Heute sehe ich mich als Medium der sensitiven Wahrnehmung, der Verständigung und Kommunikation zwischen dem Diesseits und dem Jenseits.

Eine Hilfe, eine Wegbegleiterin und Botschafterin auf Zeit, für diejenigen Menschen, die genau diese Fähigkeiten brauchen, die ich habe.

 

Durch meine Nahtoderfahrung 1989 wurde meine sensitive Wahrnehmung sehr intensiviert, kann dadurch sehr tief in eine Seele schauen und nehme alles um mich herum sehr stark wahr, so unter anderem auch die Energie von Verstorbenen.

 

Einen Menschen nicht mehr zu erreichen kann sehr belastend sein, denn manchmal zwingt uns das Leben dazu, von einem innigst, geliebten Menschen Abschied zu nehmen. Auch ich musste diese Erfahrung als Mutter und Medium sehr schmerzlich machen und wie groß der Schmerz ist, einen innigst geliebten Menschen durch den Tod zu verlieren, kann nur jemand ermessen, der das bereits selbst erlebt hat. Nichts scheint zu trösten und man wünscht sich sehnlichst, dass der Tod "rückgängig" zu machen wäre. Doch der Tod ist kein endgültiges Ende, er ist nur ein Übergang ins Jenseits.

 

Ich kam jedoch sehr schnell wieder in meine Mitte, denn aufgrund meiner Nahtoderfahrung kann ich damit gut umgehen, denn ich habe die andere Seite gesehen, gefühlt und gespürt. Mein Sohn ist immer bei mir, ich rede mit ihm wie ich es immer getan habe. Ich rieche seinen Körperduft und er vermittelt mir eine unglaubliche Ausgeglichenheit und tiefe Liebe zu sich selbst. Was er im Erdenleben zu sich nie hatte. Das macht mich so glücklich, das macht mich innerlich so ruhig. Zu wissen, es geht ihm sehr gut beruhigt mich und nichts anderes wünscht man sich als Mutter.

 

Es ist für viele Trauernde schwierig, wenn kein Abschied stattfinden konnte oder es noch etwas gab, was man hätte sagen wollen. Es ist dann schwer, loszulassen und seinen eigenen Weg – ohne dieser Person - weiterzugehen. Dann ist es wichtig, eben dies nachzuholen, es stattfinden zu lassen. Es ist möglich, noch Worte des Verzeihens auszusprechen, ebenso wie Worte des Verlustes und vor allem der Liebe. Dieses Aussprechen kann für Sie und Ihrem Verstorbenen wirklich wichtig sein. Aus solch einem Gespräch kann für lange Zeit Kraft geschöpft werden und es findet ein Prozess der schnelleren Heilung für Sie statt. Sie helfen dem Verstorbenen dabei ins vollkommene Licht gehen zu können. Denn sie wissen genau und man kann ihnen auch nichts vormachen, wie es uns geht, denn Sie kennen auch unsere Gedanken. Auch mögen Verstorbene keine Tränen der Rückgebliebenen sehen. Es ist wie wenn ihre Kleidung mit Tränen getränkt würde und wer möchte schon mit nasser Kleidung seinen Weg gehen.

 

Wann immer ich in diesen Gesprächen Botschaften bekomme und diese liebevoll und voller Rücksicht weitergebe stehen auch mir immer wieder Tränen in den Augen, denn diese Nachrichten berühren auch meine Seele und mein Herz.

 

Was Sie jedoch wissen müssen, nicht immer kann ich mit der gewünschten Person eine Verbindung herstellen, oftmals melden sich andere Familienmitglieder, Freunde oder Bekannte.

Oder aber es sind jetzt Botschaften im Diesseits von wichtiger Bedeutung, dann bekomme ich hierfür für Sie Informationen, dies können aber auch Hilferufe aus Ihrer näheren Umgebung sein.

Wenn Sie zu einem Termin kommen, möchte ich keine Vorinformationen weder über Sie noch über irgendeine Person um die es schlussendlich geht. Ich möchte in keinster Weise voreingenommen sein, deshalb einfach geschehen lassen was geschehen soll. Sie dürfen Fragen stellen, wann immer es Ihnen ein Bedürfnis ist.

 


Anzeige

Endlich glücklich leben!

Glückfinder Spezial Paket

Master Sai Cholleti Gewinnspiel

Prana Germany Gewinnspiel 2018

  

Gewinnen Sie vom 08.10. - 19.10.2018 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

Medizin und Bewusstsein Kongress 2018

Anzeige

Manna - Monoatomisches Gold

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Spirituelle Veranstaltungen 2018

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Dein Pferd als Partner und Seelenfreund

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Anzeige

Einfache Hundeerziehung - Schritt für Schritt

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

Anzeige