Mentalheilung mit Reiki

Reiki begeistert mich nun seit über 20 Jahren. Neben der klassischen Reikibehandlung, die ich persönlich am meisten liebe, wende ich sehr gerne die Fernbehandlung und die Mentalheilung an. Heute möchte ich euch etwas über die Mentalheilung erzählen.

Die Mentalheilung des 2. Grades ist eine der effektivsten Methoden des Reiki. Dafür nimmst Du das Mentalheilungs-Symbol Sei Heki zuhilfe. Das Symbol zur Mentalheilung mit dem Mantra Sei Heki stammt aus dem Esoterischen Buddhismus. Damit die Reiki-Symbole mit den dazugehörigen Mantras überhaupt funktionieren, d.h. eine Wirkung zeigen können, gibt es bestimmte Voraussetzungen. Die Hauptgrundlagen sind die korrekten Einweihungen in den ersten und zweiten Grad von Reiki.

Im ersten Grad wird die Fähigkeit übergeben, mit den Händen Reiki zu übertragen. Der innere Kanal wird geöffnet und gereinigt. Im zweiten Grad gibt es dann eine Einweihung in die drei ersten Reiki-Symbole und die Fernbehandlung kommt dazu. Im nächsten Schritt bedarf es der entsprechenden Übung im Umgang mit Reiki und den Symbolen. Je besser die Schulungen sind und je mehr man mit ihnen arbeitet, desto mehr Nutzen bringen die Symbole im Zusammenspiel mit Reiki. Beim Umgang mit den Symbolen ist am Wichtigsten, dass bewusst damit gearbeitet wird. Meiner Meinung nach kommt es nicht auf die korrekte Ausführung/Aussprache eines Symbols an, sondern dass man bewussst arbeitet und die Instrumente und Techniken verwendet, die einem am meisten liegen.

Durch die bewusste Ritualarbeit hat der Reiki-Anwender die Möglichkeit, auf verschiedenen Ebenen zu wachsen. Gerade durch das rituelle, langsame, bewusste und achtsame Zeichnen der Symbole entwickelt sich zum Beispiel die Sensivität immens.

Mit der Mentalheilung können die auf den Menschen unangenehm wirkenden Gewohnheitsmuster in der Mentalebene aufgelöst und eine sinnvolle, auf das Hier und Jetzt ausgerichtete Neuorientierung eingeleitet werden. Dies bedeutet, dass die dem Glück, der Gesundheit und der Zufriedenheit hinderlichen Muster transformiert werden.

Du kannst die Mentalheilung für eine Vielzahl von Themen einsetzen, die auf den ersten Blick in vielen Fällen über die mentalen Bereiche hinausgehen, damit aber eng verbunden sind:

1. Körperliche Muster:
- Schmerzen
- Rücken- und Wirbelsäulenprobleme
- Kopfschmerzen
- Migräne
- Allergien etc.

2. Zur Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung in Bereichen wie
- Beruf
- Erfolg
- Familie
- Spiritualität
- Beziehungen etc.

3. Zur Heilung von Ängsten, die nicht an eine konkrete Gefahr gebunden sind wie
- Existenzangst
- Erfolgsangst
- Angst vor Nähe oder Einsamkeit etc.

4. Auflösung von Blockaden

5. Zur Vorbereitung auf bevorstehende Situationen und Ereignisse

6. Zur Heilung und Klärung von vergangenen Situationen

7. Zur Energetisierung / Reinigung von Gegenständen / Immobilien

Die hier aufgeführten Punkte sind nur eine kleine Auswahl, aber vielleicht ist da ja schon was für Dich dabei, was sich lohnt zu behandeln. Auch für den Chakrenausgleich nehme ich gerne das Symbol Sei Heki zuhilfe. Damit Reiki gut wirkt ist es zum einen wichtig, es regelmässig anzuwenden und zum anderen es auch richtig, das heisst bewusst zu tun.

Es gibt inzwischen eine ganze Reihe von Methoden, wie man die Mentalheilung mit Reiki durchführen kann. Einige davon funktionieren besser andere weniger. Welche Variante Du auch immer anwendest, ich möchte Dir heute einige Tipps geben, wie Du das besonders effektiv tun kannst:

Das erste Punkt ist die Dauer der Anwendung. Um damit erfolgreich zu sein, ist eine halbe Stunde das Minimum. Wenn ein Problem wie etwa Kopfschmerzen schon nach 10 Minuten nachlassen, ist das natürlich wunderbar. Trotzdem würde ich länger behandeln, damit das Symptom so schnell nicht wieder auftaucht.

Der nächste Punkt ist die Regelmässigkeit. Nicht alle Probleme sind mit einer Behandlung zu beheben. Daher ist es gut, mindestens zweimal die Woche oder besser jeden Tag zu behandeln, bis sich ausreichend Besserung einstellt. Die Mentalheilung wirkt nicht nur während der Behandlung sondern auch noch danach. Das ist etwa so, als würde man einen Kiesel in einen See fallen lassen. Der Impuls lässt immer grössere Kreise entstehen. So ist es also nützlich, auf die Veränderungen im Alltag zu achten und die Chance zu nutzen, sich auf neue Weise in alt bekannten Situationen zu verhalten.. Die Mentalheilung gibt die Kraft dazu, die Entscheidung liegt aber bei jedem Einzelnen. Es kommt immer darauf an, wieviel Wunder sich mal selber zugesteht.

Sonnige Grüsse, Michèle Zechner, 5. März 2012


Anzeige

 

Spirituelle Veranstaltungen 2017

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

15. Kongress Geistiges Heilen

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Ich kündige - MIt 12 Erfolgsgeheimnissen zur finanziellen Freiheit.

Anzeige

Metatron Engel Event 2015

ViGeno - Für Dich gefunden

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Einfache Hundeerziehung - Schritt für Schritt

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

bewusster leben, Reiki Magazin,
und Mind Power Events.

Anzeige

Anzeige

Zapper Clark - VitaLation

Benutzeranmeldung

Anzeige

Autor werden bei ViGeno