Überblick Transformationszyklen & Tipps für 2019

Martin Strübin - Autor bei ViGeno

Überblick der aktuellen Transformationszyklen & wertvolle Tipps für 2019

 

von Martin Strübin -

 

Ein überaus intensives Jahr neigte sich dem Ende zu, und es macht den Anschein, dass unsere Welt auf dramatische Weise immer mehr aus den Fugen gerät. Die immer verrückter scheinenden globalen Ereignisse können schon tiefgreifende Ängste und Sorgen auslösen, wenn sie aus dem ‚normalen‘ begrenzten und konditionierten Blickwinkel betrachtet werden.

Denn es offenbaren sich immer mehr der flächendeckenden und weltumspannenden Missstände unserer Gesellschaft, ebenso die scheinbar unlösbaren sozialen, politischen und ökologischen Probleme. Aber auch im persönlichen Bereich nehmen unerwartete Herausforderungen und Belastungen deutlich zu.

Doch bereits seit über 25 Jahren verbreiten wir und zahlreiche Aufklärer das Wissen über diese not-wendenden Entwicklungen mit ihren gewaltigen Veränderungen, die wir als Spezies Menschheit zweifelsohne durchschreiten müssen, wollen wir in das seit Jahrtausenden angekündigte und von vielen ersehnte ‚Goldene Zeitalter‘ gelangen. Denn die lebensfeindlichen Altlasten des ‚Kali Yugas‘, des dunklen Zeitalters, das gemäß den Zeitzyklen des Mayakalenders erst jüngst zur Wintersonnenwende 2012 vollendet wurde, existieren in allen Bereichen und auf allen Ebenen unseres Lebens. So ist es hilfreich zu verstehen, dass wir uns als irdische Gesellschaft in einer allumfassenden Transformationsphase befinden, die unsere gesamten Lebensweisen verändern wird, und sogar die Erde selbst wie auch unser Sonnensystem durchleben diesen einzigartigen Wandel.

Doch damit wir uns als globaler Organismus auf ein höheres Schwingungsniveau bzw. in eine höhere Dimension mit liebe- und lichtvolleren Qualitäten begeben können, müssen wir uns verständlicherweise von der unglaublichen Dichte und den dunklen Niederungen des finsteren Zeitalters und seinen destruktiven Auswüchsen konsequent reinigen und befreien.

Und dies nicht nur auf persönlicher Ebene, sondern ebenso als kollektive Einheit Menschheit und Mutter Erde. Denn wir haben dem luziferischen Geist in den letzten Jahrtausenden wahrlich Ehre gemacht, und sind derartig tief abgestiegen, dass den meisten Menschen unsere heutige grausame Lebensweise schon (fast) normal vorkommt und teilweise sogar gefällt. Denn wenn man als Seele lange genug in der Hölle schmort, vergisst man irgendwann, dass man eigentlich ein Wesen des Himmels und in diesen Niederungen nur zu Besuch ist.

Und diese Amnesie haben wir mit der Wintersonnenwende 2012 meisterlich vollendet, und nun gilt es, wieder zu den Lichtwesen aufzuwachen, die wir in Wahrheit seit Ewigkeiten sind, und eine neue Welt zu manifestieren, die nun aus dem göttlichen Masterplan durch uns alle zu erwachsen beginnt.

Dieser Aufwachprozess ist vergleichbar mit einer physischen Krankheit. Sobald die körperlichen Symptome auftreten, befinden wir uns bereits in der Heilungsphase, da der Körper dadurch versucht, die bereits zuvor vorhandenen Ungleichgewichte, die chronischen negativen Energien oder tiefgreifenden Traumas auszugleichen. Gleichzeitig werden sich viele aufgrund der leidvollen Manifestationen in ihren Körpern überhaupt erst bewusst, dass sie irgendein Fehlverhalten bzw. Pro-blem in sich tragen, und machen sich erst dann auf den Weg der Heilung. Not-wendend sind natürlich ganzheitliche Heilweisen, die tatsächlich die psycho-energetischen Ursachen lösen, welche zu den somatischen Symptomen geführt hat, und nicht eine reine Symptombekämpfung, wie es die heutige Krankheitsindustrie und Pharmazie betreibt.

An diesem Beispiel wird verständlich, dass wir in der heutigen Zeit unsere Missstände, Fehlverhalten und Wunden erst einmal in aller Klarheit wahrnehmen und radikal begreifen müssen, bevor wir uns mit deren Ursachen und ihrer Heilung beschäftigen können. Und diese ‚erzwungene‘ Klärung greift bereits seit einigen Jahrzehnten immer mehr um sich, und das ‚aus dem dunklen Keller ans Licht bringen‘ nimmt aktuell so dramatisch zu, so dass wirklich keiner mehr wegschauen oder sagen kann, dass man nichts gewusst hätte.

Jeder Mensch, wirklich jeder – auch die ‚bösen‘ Illuminaten oder Satanisten – geraten immer mehr unter Entwicklungs- und Aufwachdruck, denn die astrophysikalischen, energetischen und spirituellen Qualitäten steigern sich gerade derartig exponentiell in die Höhe, so dass auch die tiefste Finsternis be- bzw. erleuchtet und die dichtesten Kristallisierungen des Lebens aufgebrochen werden können.

Herzlichst
Martin Strübin, www.blaubeerwald.de

Hier mehr interessante Artikel rund um das Thema "Schöpferkraft & Realität" von Martin Strübin.

 


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Begründer des Blaubeerwald-Instituts - Spiritueller Lehrer & ganzheitlicher Forscher

Medialer und hellfühlender Therapeut & Coach - Seit 1990 in Kontakt mit den Aufgestiegenen Meistern - Experte für Mayakalender, Aura & Chakren, Delfine und Monoatomische Elemente - lebt als Seelen-Mensch im zauberhaften Blaubeerwald

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Kongress DGH - Dachverband Geistiges Heilen

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige