Tarot: Die Beziehungskarte des Tarots

Marion Rolfs Graber - Autorin bei ViGeno

Die Lebenskarten des Tarots - die Beziehungskarte

von Marion Rolfs Graber -

Unter den vielen Menschen, mit denen uns private und berufliche Beziehungen verbinden, sind einige für uns von außergewöhnlicher Bedeutung. Das sind die Menschen, die Ihnen in den Sinn kommen, wenn Sie sich fragen, wer Ihnen wirklich wichtig ist.

Aufgrund ihrer Wirkung, ihrer Anziehungskraft oder ihres Einflusses auf uns, spielen diese Menschen eine besondere Rolle in unserem Leben, wie etwa als Liebes-, Ehe- oder Geschäftspartner, als Mutter, Vater, Kind, als verlässlicher Freund oder streitbarer Gegner.

Die Beziehungskarte im Tarot gibt Auskunft darüber, was zwei Menschen aus tarologischer Sicht miteinander verbindet, welche höheren Motive hier wirksam sind, welches Themenfeld man sich gemeinsam vorgenommen hat und worin man sich besonders gut unterstützt und stärkt.

Sie zeigt das Potenzial einer Beziehung, ihre besondere Qualität, die Herausforderungen, vor die man sich gegenseitig stellt, und die Geschenke, die man füreinander bereithält.

Dabei ist jeder Partner dem anderen ein Spiegel, Lehrer und Helfer – ob er/sie nun als „große Liebe“ oder als „Problemkind“ daherkommt, als beste Freundin oder herausfordernder Kontrahent.

Die Menschen, die uns innerlich bewegen und beschäftigen, weil wir sie besonders lieben und schätzen oder ablehnen und fürchten, sind nicht zufällig in unserem Leben. Auf ihre Weise dienen sie uns dazu, uns selbst zu erkennen und unser Potenzial an Liebe und Weisheit, Kraft und Kreativität zum Ausdruck zu bringen.

Jede der 22 Großen Arkana kann eine Beziehungskarte sein (vgl. den Beitrag „Die Persönlichkeitskarte“).

Grundlage für die Berechnung der Beziehungskarte sind die Geburtsdaten beider Partner.
Als Beispiele habe ich diesmal „berühmte Persönlichkeiten“ gewählt: das Ehepaar Loki und Helmut Schmidt sowie die Freunde Michael Jackson und Deepak Chopra.

Beispiel 1:
Geburtsdaten: 3.3.1919 (Loki) und 23.12.1918 (Helmut Schmidt)

1. Basiszahlen errechnen:
3+3+1919 = Basiszahl 1925
23+12+1918 = Basiszahl 1953

2. Basiszahlen addieren:
1925 + 1953 = 3878

3. Die Quersumme ziehen, bis sich eine Zahl ergibt, die kleiner oder gleich 22 ist:
3+8+7+8 = 26
2+6 = 8

Die Beziehungskarte ist die 8, die Tarotkarte der VIII Ausgleichung/Gerechtigkeit.

Diese anhand der Addition der Basiszahlen (Schritt 2) errechnete Beziehungskarte stellt das Herz der Beziehung dar, die empfängliche Seite, die zugleich die gemeinsame tragende Basis der Verbindung ist, die grundlegende innere Ausrichtung, die beide miteinander teilen.

4. Die Persönlichkeitskarten berechnen:
Dazu ziehen Sie von der Basiszahl (die Sie bei Schritt 1 errechnet haben) jeweils die Quersumme:
1+9+2+5 = 17; Persönlichkeitskarte XVII Der Stern (Loki)
1+9+5+3 = 18; Persönlichkeitskarte XVIII Der Mond (Helmut)

5. Addition der Persönlichkeitskarten:
17 + 18 = 35

6. Die Quersumme ziehen, falls (wie hier) die Summe größer als 22 ist:
3+5 = 8

Das Ergebnis ist identisch und wir erhalten wieder die Beziehungskarte VIII Ausgleichung/Gerechtigkeit.

Die anhand der Addition der Persönlichkeitskarten (Schritt 5) errechnete Beziehungskarte stellt eine wichtige Ausdrucksweise der Beziehung dar, und zwar in Form eines großen gemeinsamen Themas.

Bei Loki und Helmut Schmidt stimmt das Herz der Beziehung (die auf Harmonie, Balance und Ausgleich gerichtete gemeinsame Basis der Verbindung) mit der Ausdrucksweise (sich z.B. gegenseitig bei der Schaffung ausgleichender Gerechtigkeit zu unterstützen) überein.

Das ist nicht immer der Fall, wie das Beispiel der beiden Freunde Michael Jackson und Deepak Chopra zeigt:

Beispiel 2:
Geburtsdaten: 29.8.1958 (Michael Jackson) und 22.10.1946 (Deepak Chopra)

1. Basiszahlen errechnen:
29+8+1958 = Basiszahl 1995
22+10+1946 = Basiszahl 1978

2. Basiszahlen addieren:
1995 + 1978 = 3973

3. Die Quersumme ziehen, bis sich eine Zahl ergibt, die kleiner oder gleich 22 ist:
3+9+7+3 = 22

Die Beziehungskarte ist die 22, die Tarotkarte Der Narr“, der u.a. mit seiner grundlegenden Offenheit für völlig neue Impulse das Herz der Beziehung darstellt, die empfängliche Seite, die zugleich die gemeinsame tragende Basis der Verbindung ist, die grundlegende innere Ausrichtung, die beide miteinander teilen.

4. Die Persönlichkeitskarten berechnen:
Dazu ziehen Sie von der Basiszahl (die Sie bei Schritt 1 errechnet haben) jeweils die Quersumme:
1+9+9+5 = 24; 2+4 = 6; Persönlichkeitskarte VI Die Liebenden (Michael)
1+9+7+8 = 25; 2+5 = 7; Persönlichkeitskarte VII Der Wagen (Deepak)

5. Addition der Persönlichkeitskarten:
6 + 7 = 13

Neben der Beziehungskarte des Narren haben wir hier mit der 13, der Tarotkarte „XIII Tod“ eine zweite Beziehungskarte, die eine wichtige Ausdrucksweise der Beziehung darstellt, und zwar in Form eines großen gemeinsamen Themas. Der Tod ist der große Gestaltwandler und das gemeinsame Thema liegt u.a. in dessen transformatorischer Kraft, im Loslassen, Sterben, Abschied nehmen von einer Form und der Geburt neuer Lebensformen. Es findet z.B. dadurch einen Ausdruck, dass man sich gegenseitig zu solchen Transformationsprozessen inspiriert, anregt oder dabei begleitet und unterstützt.

Vielleicht haben Sie Lust bekommen, Ihre eigene Beziehungskarte mit einem Menschen, der Ihnen wichtig ist oder der Sie gerade besonders bewegt und beschäftigt, zu berechnen.

Vergewissern Sie sich, dass die beiden Geburtsdaten stimmen. Nach den ersten 3 Rechenschritten erhalten Sie die anhand der Basiszahlen errechnete Beziehungskarte, die das Herz der Beziehung symbolisiert. Die Schritte 4 und 5 führen Sie zu der anhand der Persönlichkeitskarten errechneten Beziehungskarte, die ein wichtiges gemeinsames Thema zeigt, das in der Beziehung zum Ausdruck kommt. Schritt 6 ist nur notwendig, wenn sich bei der Addition der Persönlichkeitskarten eine Zahl ergibt, die größer als 22 (die Anzahl der großen Arkana) ist.

Wenn Sie Ihre Beziehungskarte(n) ansehen, betrachten Sie sie als ein Symbol der übergeordneten gemeinsamen Themen und Energien, die Sie miteinander verbinden, als ein Erfahrungsfeld, das Sie miteinander teilen und in dem Sie beide füreinander Spiegel, Lehrer und Helfer sind.

Auch ohne über Kenntnisse und Erfahrungen mit Tarot zu verfügen, können Sie so vielleicht einen Eindruck von der besonderen Qualität dieser Beziehung gewinnen.

Für die Deutung einer Beziehungskarte sind auch die Wesens- und Persönlichkeitskarten der jeweiligen Partner bedeutsam, weil sie unterschiedlich mit der Beziehungskarte korrespondieren.
Auch die Ähnlichkeiten und Unterschiede im Verlauf der Entwicklungszyken der jeweiligen Partner gilt es zu berücksichtigen.

Wenn Sie sich mit einer bestimmten Beziehung tiefgreifender auseinandersetzen möchten, können Sie mich unter tarotexpertise(at)bluewin.ch mit einer Beziehungsexpertise beauftragen.

In meinem nächsten Beitrag „Entwicklungsexpertise“ erhalten Sie eine Übersicht über die verschiedenen Tarotexpertisen, die ich schreibe und die Sie bei mir in Auftrag geben können.

 


Lotus Vita Trinkflaschen

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Transpersonale Beraterin, Tarologin und Autorin

Begleitet Menschen im Transpersonal Coaching mit The Work, Meditation und Tarot.

genesis pro life Gewinnspiel

genesis pro life - August Gewinnspiel

  

Gewinnen Sie vom 10.08. - 21.08.2020 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

Lotus VitaTrinkwasser Filter

Anzeige

18. Kongress Geistiges Heilen - DGH

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige