Reichtum - Bewusstsein - Bedeutung

Anzeige
Karin Mirijana Gieron-Hix - Autorin bei ViGeno

Hilfestellung im Alltag: Was bedeutet Reichtum wirklich?

 

von Karin Mirijana Gieron-Hix -

 

Weißt du was Reichtum wirklich bedeutet.
Heute möchte ich das Thema Reichtum einmal von einer anderen Seite beleuchten. Mir ist sehr bewusst, dass dies ein heikles Thema ist. Wenn ich diesen Blogbeitrag veröffentliche, dauert es nicht lange, bis ich die erste E Mail bekomme: Warum bist du bemüht, die Menschen vom Licht der Liebe abzuhalten oder ähnliches.

Aber Reichtum ist eine Energie die zu uns gehört. Ja ich weiß, dass es in der Vergangenheit anders gelehrt wurde. Und ich weiß, dass viele Traditionen auch heute noch anders damit umgehen. Aber das heißt noch lange nicht, dass es stimmt.

Jetzt beschäftige ich mich schon seit einigen Jahren mit den unterschiedlichsten Energien. Mit Energien, die uns gut tun, mit Energien die uns nicht gut tun und mit Energien die uns gut tun könnten, die wir aber, aus welchem Grund auch immer, ablehnen, weil wir es irgendwo schon mal so gehört haben oder weil es andere sagen.

Mein Ziel ist es heute, dir eine andere Sichtweise für Reichtum aufzuzeigen. Ich möchte dich aus deinem Dornröschenschlaf wachrütteln. Ich möchte dir zeigen, dass sich die Zeit verändert hat und Reichtum und Spiritualität zusammen gehören.

Reichtum ganz spirituell
Das Wort Reichtum bezieht sich laut Wikipedia auf den Überfluss von materiellen oder immateriellen Werten, welche das Leben bereichern. In der heutigen Zeit wird Reichtum häufig ausschließlich quantitativ auf Geld und Besitztümer bezogen, obwohl es sich aber grundsätzlich nicht auf materielle Güter reduzieren lässt. Die Bedeutung geistigen Reichtums wird häufig unterschätzt, da sie sich aus materieller Sicht nicht darstellen lässt.

Wer also glaubt, dass Reichtum grundsätzlich etwas Schlechtes ist, ist auf dem Holzweg. Reichtum gibt es im positiven Sinne oder im negativen Sinne. Genauso wie Liebe z.B. Schauen wir uns die Liebe an, es gibt Menschen die lieben bedingungslos und es gibt Menschen die lieben, weil sie wissen, dass z.B. etwas dabei herausspringt". Also ist Liebe jetzt gut oder schlecht?

Genau, es gibt beides. Und so ist es auch beim Reichtum. Wie ich schon kurz angedeutet habe gibt es geistigen Reichtum, der immer unterschätzt wird. In der Regel, denken wir sofort an den äußeren Reichtum, wenn jemand über Reichtum spricht.

Aber auch innerer oder geistiger Reichtum ist sehr wichtig. Ohne inneren Reichtum können wir in keinster Weise zur Erleuchtung gelangen. Erst durch unseren inneren Reichtum erschaffen wir uns eine Welt, die uns wirklich und wahrhaftig glücklich sein lässt. 

Herzlichst
Karin Mirijana Gieron-Hix

  


Anzeigen

i+like - Biorezonanz Produkte

Magierschule

Soulbusiness II

Mehr zum Autor dieses Artikels

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

i+like Bioresonanz Produkte

Anzeige

Magierschule

Anzeige

Autor werden bei ViGeno

Spirituelle Veranstaltungen 2021

ViGeno Veranstaltungskalender

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

RLB Lotusblüte TV

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige

!!! WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Alle auf unserer Website, auf per Hyperlink verknüpften Websites, in verbundenen Anwendungen, in Foren, in Blogs, in sozialen Netzwerken und auf anderen Plattformen („Website”) veröffentlichten Inhalte stellen nur die persönliche Meinung des Verfassers dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. In Bezug auf diese Inhalte geben wir keinerlei Garantien unter anderem hinsichtlich Richtigkeit und Aktualität. Die von uns bereitgestellten Inhalte stellen keinerlei medizinische Beratung oder sonstige Beratung zu irgendeinem Zweck dar. Zudem möchten wir Sie hinweisen, dass die Wirkung alternativmedizinischer Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von alternativmedizinischen Mitteln/Produkten und Behandlungsmethoden ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass alternativmedizinische Mittel/Produkte und Behandlungsmethoden krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die auf unserer Website bereitgestellten Inhalte dienen in keinem Fall als Aufforderung oder Angebot.