Zahlensysteme - verlorene Zifferzeichen

Ina Maria von Ohr - Autorin bei ViGeno

Zahlensysteme die verlorenen Zifferzeichen

 

von Ina Maria von Ohr -

 

Verlorene Zifferzeichen

Wie ich bereits in einem meiner früheren Artikel "Zahlensysteme – Göttliche Ordnung mit Zahlen"
ausgeführt hatte, gründet unser Weltall und die gesamte Natur auf einem zwölfer Zahlensystem. Der Schöpfungsakt eines Universums gründet auf einem 24er Zahlensystem und findet von außen statt. Innerhalb unseres Weltalls sind alle Vorgänge, insbesondere alle Gegebenheiten in der Natur, aber auch im Verhältnis zu den Sternen und Planeten mit einem zwölfer System zu beschreiben. Jede der zwölf Ziffern steht für eine Kraft.

Alle Zustände in unserem Weltall lassen sich durch die Kombination der zwölf Kräfte beschreiben. Dies ist die Grundlage der hiesigen Matthematik. Für jede Kraft ist eine bestimmte Ziffer erschaffen worden, die diese Kraft umschreibt. Die Ziffern für die Zahlen zehn, elf und zwölf sind im Lauf der Jahrtausende versteckt worden. Derzeit ist es so, daß sich wohl kaum noch ein Mensch an sie erinnern kann. Die oben geschriebenen Ziffern sind die verlorenen Zeichen. Alle drei Ziffern haben eins gemeinsam: Sie verbreiten Göttliches Licht in ihrem Umfeld.

1.    Die zehn  verbreitet Gottes Licht an dem Ort, an dem die Ziffer steht. Zusätzlich verwehrt diese Ziffer der Dunkelheit und ihren Wesen den Zutritt zu diesem Ort.

2.    Die elf    ist eine Antenne, die von oben Göttliches Licht einfängt und nach  unten abstrahlt. Sie führt die Verstorbenen wieder zurück auf die Erde. Die Ägypter hatten bereits zur damaligen Zeit nur das bereits veränderte Zeichen Anch, dass sie ihren Pharaonen in den Mund steckten – diese sollten dadurch unsterblich sein -, oder auf die Särge malten oder ritzten.

Das veränderte Zeichen tat jedoch leider nicht seine Wirkung, da der Schutz der beiden gebogenen Striche an den Seiten fehlte. Die gebogenen Striche geben Schutz und verstärken das Göttliche Licht. Mit diesem Zeichen in der Hand kann jeder selbständig das Reich der Hel ( Frau Holle) verlassen.

3.    Die  zwölf   verwandelt allen Hass fortwährend in Liebe. Es ist das Zeichen der Umwandlung. Weiterhin verbreitet es durchgängig Göttliches Licht an dem Ort, an dem es sich befindet.
Wie aus den obigen kurzen Erklärungen bereits zu sehen ist, können derartige Zeichen keinesfalls von Herrschern geduldet werden, die die Menschheit als Ganzes unter ihre Macht bringen wollen. Dies war der Grund, weswegen die Ziffern entfernt und durch erdachte doppelte Ziffern ersetzt wurden.

Ina Maria von Ohr

Unter "Naturwissenschaften mal anders" findest Du noch mehr interessante Artikel ...

 


Lotus Vita Trinkflaschen

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Akasha-Chronik - Die Göttlichen Gesetze

Autorin - Menschheitslüge - Erklärung von Unerklärlichem - Verlorengegangenes Wissen

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Lotus VitaTrinkwasser Filter

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

EARnetic - Trainiere JETZT dein Unterbewusstsein

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige