Runen, arbeitende Zeichen und Schriftzeichen

Ina Maria von Ohr - Autorin bei ViGeno

Runen, arbeitende Zeichen und Schriftzeichen

 

von Ina Maria von Ohr -
 

 

Wie arbeitet was
Runen
sind geometrische Zeichen – ähnlich den Schriftzeichen – die jedoch im Gegensatz zu diesen auf allgegenwärtige Kräfte zugreifen und sie am Niederlegungsort verankern. Sie erzeugen keine Kräfte, sondern stellen dem Benutzer bereits durch die Schöpfung vorhandene Kräfte zur Verfügung. Fast alle den Menschen fördernde Runen sind in den letzten 5.000 Jahren derart verändert worden, daß sie heutzutage nicht mehr in der Lage sind, Kräfte zu binden.

Die Runen Darstellung wurde so verändert, daß ein Zugriff auf die angestammten Kräfte nicht mehr erfolgen kann. Um dies einmal zu verdeutlichen, stellen Sie sich die Kräfte, die es an einer Stelle zu binden gilt, als Strang vor, der um die Erde läuft. Nehmen Sie nun einen Haken – eine Rune – und ziehen Sie diesen Kräftestrang zu sich auf die Erde herunter, befestigen ihn an einem Ihnen genehmen Ort und benutzen sie diese Kräfte für Ihre Bedürfnisse.

Da bei den Runen nun aber sinnbildlich der Haken, mit dem Sie die Kräfte herunterziehen können, entfernt wurde, ist Ihr Angeln mit den hakenlosen Runen vergeblich. Sie werden keinerlei Kräfte auf die Erde holen oder gar dort binden können.

Ausschließlich eine von Gott geschöpfte und entsprechend codierte Rune ist hierzu geeignet. Es gilt also die ursprünglichen Formen der Runen wieder vom Himmel zu holen, um sie von neuem benutzen zu können. In nächster Zeit werde ich eine Rune nach der anderen ansehen und wieder vervollständigen. Ich werde die Ergebnisse hier auf Vigeno und auf meiner Webseite veröffentlichen. Ein freier Gebrauch der neuen, alten Runen wäre zum Wohle der Menschheit wünschendwert.

Runen und arbeitende Zeichen
sind geometrische Zeichen, die aus sich heraus oder nur unter bestimmten Bedingungen Kräfte entfalten. Diese Kräfte können den Menschen fördern oder auch behindern. Zur Zeit sind viele die Menschen behindernden Zeichen wie das Pentagramm oder viele der ansonsten im Umlauf befindlichen „Sterne“ überall in Gebrauch. Die Menschen fördernden Zeichen sind etwa das Zeichen von „Jing und Yang“ oder „die Blume des Lebens“.

Runen und Schriftzeichen
sind Zeichen, die in der Regel erst im Verbund mit anderen Schriftzeichen als Wort wirken. Hierbei hat jedoch auch der Laut des Zeichens selbst bereits eine allgemeine Bedeutung. Im Zusammenspiel mit den anderen Schriftzeichen entsteht dann die endgültige Bedeutung.

Eine große Herausforderung für unsere nachfolgenden Kinder und Kindeskinder wird die Wiederherstellung der Runen, der arbeitenden Zeichen und der Heiligen Schriftzeichen sein. Durch all dies wird den Menschen ohne Zutun Dritter der unmittelbare Zugang zu Göttlichem Wissen eröffnet. Gott will, daß alle Menschen Teilhaber seines gesamten Wissens sind und sich ihrer Abstammung wieder erinnern.

Herzlichst
Ina Maria von Ohr

Unter "Naturwissenschaften mal anders" findest Du noch mehr interessante Artikel rund um Schriftzeichen und Runen ...

- Schriftzeichen Eohl Elhaz oder Algiz

 

 


Anzeige

Change It Gewinnspiel der Kahi Academy

  

Gewinnen Sie vom 13.04. - 24.04.2020 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

lotus vitaTrinkwasser Filter

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige