Larimar: Lebensfreude - Leichtigkeit

Gert Gröper - Autor bei ViGeno

Larimar - Lebensfreude - Leichtigkeit.

 

von Gert Gröper -
 

 

Für mehr Lebensfreude und Leichtigkeit - der Larimar Edelstein.
Der Larimar strahlt mich an. Mit seiner wunderschönen Türkisfarbe, die in ein sanftes
leichtes Blau übergeht.

Wenn Klienten in meine Praxis kommen, dann liegen auf dem kleinen chinesischen Tischchen, an dem wir Platz nehmen, drei Edelsteine. Halb getrommelte Steinchen mit individueller Form. Daumendick. Handschmeichler.

Während des Einführungsgesprächs dürfen sie einen dieser drei Edelsteine in die Hand nehmen:
            o einen Larimar,
            o oder einen Achat,
            o oder einen Rhodochrosit.

Diese drei ausgewählten Edelsteine stehen bei meiner Heilarbeit für drei Themenbereiche:
            O Larimar:            Lebensfreude und Leichtigkeit.
            O Achat:              tiefer innerer Frieden, Blockaden lösen
            O Rhodochrosit:    Liebe

Weshalb habe ich nur drei Edelsteine ausgesucht?
Ich biete keine Edelsteintherapie an, wo ein passender Edelstein dann mit seiner Qualität und Farbe und Form gezielt für ein Arbeitsthema ausgewählt wird oder wo zum Beispiel sieben verschiedene Edelsteine auf die sieben Energiezentren (Chakren) gelegt werden.

Ich habe mich für drei Edelsteine entschieden, weil nur ein Edelstein keine Wahlmöglichkeit bietet, also eine Festlegung gewesen wäre.

Und weil etwa zehn Edelsteine eine Auswahl für Klienten bedeutet, die wesentlich schwieriger ist und auch zu zeitaufwändig sein würde. Denn jeder Edelstein schwingt in seiner eigenen sehr persönlichen Nuance bei einem gleichen Problem.

So habe ich mich beim Themenbereich Liebe zwischen dem Rosenquarz und dem Rhodochrosit vorab entschieden. Der Rhodochrosit ist seltener als der bekannte Rosenquarz.

Diese Seltenheit verleiht dem Rhodochrosit einen Hauch von Neuigkeit, von Aufmerksamkeit. Außerdem hat mein daumendicker Rhodochrosit eine natürlich entstandene Herzform, die schon auf das Thema Liebe (neue Liebe? Trennung?...) hinweist.

Und der eher klobige Achat liegt schwerer in der Hand, strahlt mehr Kraft aus, ein Stein für starke Themen.

Doch nun zum Larimar.
Dieser für die meisten Klienten unbekannte Larimar Edelstein zieht zugleich die Aufmerksamkeit auf sich. Wie heißt dieser Stein, werde ich oft gefragt? Wofür steht dieser Larimar?

Die weitaus meisten Besucher möchten den Larimar in eine Hand nehmen. Sie wählen den Larimar wegen der hübschen zarten Farbe, wenn sie nicht wissen, wofür der Larimar gut ist.

Und sie wählen den Larimar, wenn sie dann wissen, dass er für die Themen Lebensfreude und Leichtigkeit steht. Alle, die mich in der Praxis besuchen, haben Probleme im Leben und Fragen, wie es in ihrem Leben weitergehen mag.

Nicht jeder Besucher möchte sofort über alle seine Probleme sprechen, weil sie Zeit und Vertrauen dafür brauchen. Und nicht jeder möchte sofort über seine Liebe und über seine Lieben sich mitteilen.

Beim Zögern empfehle ich den Larimar (Leichtigkeit). Wenn jemand beim ersten Besuch den Achat wählt, um ganz schnell und sogleich alle sein Probleme los zu werden, dann empfehle ich auch den Larimar, um zuerst einmal Leichtigkeit und Lebensfreude ins Leben zu holen, bevor danach aus der Leichtigkeit heraus tiefe und sehr alt mitgeschleppte Probleme aufgelöst werden sollen.

Der Larimar ist ein Edelstein.
Als Edelstein hat er ein besonders edles und schönes Aussehen. Und wenn er im Licht angestrahlt wird, dann funkelt er und strahlt auch aus seiner inneren Schönheit heraus. Diese Pracht könnte durch einen feinen Schliff sicherlich noch verstärkt werden.

Aber bei der Auswahl meiner drei Edelsteine geht es mir um die inneren Werte dieser Steine.
Es geht mir darum, diesen Larimar zu spüren, zu erspüren. Sich selbst wieder zu spüren.

Der Larimar liegt spürbar in der Hand. Er pulsiert in sensiblen Händen. Er strahlt ein Gefühl für Leichtigkeit aus. Zuweilen schon sofort im ersten Moment. Zuweilen später im Verlauf der  eigentlichen Heilsitzung.

Dabei spielt es keine Rolle, ob der Larimar in die linke oder in die rechte Handfläche gelegt wird. Das Spüren ist wichtiger. In welcher Hand liegt er besser? Das eigene Gefühl und das eigene Gespür der Besucher darf (und sollte) entscheiden.    

Schon das in die Hand nehmen des Larimars kann harmonisierende Kräfte in Gang setzen. Dieses leichte Spüren eines schönen Gegenstandes in der leeren Handfläche kann schon Lebensfreude ahnen lassen. Und das Fokussieren auf nur einen Problembereich erleichtert auch vorübergehend das als Last empfundene Leben, das etliche Klient insgesamt  fast zu erdrücken droht.

Aber kann dies alles nicht auch ein einfacher Kieselstein, den ich am Strand gefunden habe und den ich der schönen Form wegen auflese und später dann mit guten Wünschen einem geliebten Mitmenschen schenke?

Ja, wenn Sie am Strand einen besonderen Stein finden, dann ist es die Farbe, die mich anlacht oder die besondere Form des Steines, die mich in seinen Bann zieht. Indem ich diesen Stein bemerke und voller Freude mich zu ihm hin bücke, dann verbinde ich mich energetisch mit diesem Gegenstand.

Ich lade diesen Stein, der auf mich gewartet hat, energetisch auf. Deshalb werden Sie diesen Stein (oder eine schöne Muschel) lange in der leeren Handfläche halten, nach Hause tragen, dort an eine besondere Stelle legen und gerne betrachten. Oder einem Mitmenschen schenken, der Ihnen nahe steht.

Dieser Larimar Stein strahlt dann ein Gefühl der Freude, des dort empfundenen kleinen Glücks aus. Ein Gefühl eines zufriedenen Augenblicks, verbunden mit Strand und Wellen und vielleicht auch mit wärmenden Sonnenschein. Ganz sicher ist es auch die Verbundenheit mit der reinen Natur in einem reinen Augenblick des schönen Seins.

Aber das Suchen und Finden dieser besonderen Steine lässt sich in einer Geist-Heilpraxis, weit von einem Strand entfernt, nicht gestalten. Vielleicht ist die Erinnerung an einen schönen Strandtag und das Finden eines Steines bei der Auswahl eines Heilsteins im Praxisraum hilfreich.

Ein Edelstein hat immer den Vorteil, dass er jeden anstrahlt. Seine innere Struktur und seine äußere Form und Farbe sprechen die Besucher so an, dass jeder einen dieser drei Edelsteine gerne auswählt und dann in seiner Hand halten möchte. Und wenn die Heilsitzung beendet ist, dann fühlt sich dieser ausgewählte Edelstein oft ganz warm an, als ob der Edelstein gearbeitet hätte. 

Hand hat immer etwas mit Handlung zu tun. Der Besucher, der einen Edelstein in die Hand nimmt, baut auch eine innere Bereitschaft auf, zu handeln, um die eigenen Probleme zu lösen.

Und der Larimar, der Besucher erwartet, wird sehr gerne ausgewählt. Denn er steht für die Themen Lebensfreude und Leichtigkeit im Leben. Ein Leben, das von vielen Menschen oft als sehr schwer empfunden wird. 

Um den Larimar nach der Geist-Heilsitzung wieder aufzuladen, weil er in viele fremde Hände gelegt wird, muss er wie der Achat und der Rhodochrosit auch sofort und immer wieder energetisch aufgeladen werden.

Ich lege alle drei Edelsteine nach getaner Arbeit in einen speziellen, gedrehten Kupferring, in einen Light Life Ring (entwickelt von Slim Spurling), der die Reinigung und die Aufladung schnell und dauerhaft ermöglicht.

Und noch ein Hinweis für all die Menschen, die gerne mit Edelsteinen arbeiten: bei meiner hellsichtigen Arbeit in der Praxis nehme ich einen Aquamarin in meine linke Hand. Einen kleinen zauberhaften Aquamarin, in seiner rohen natürlich gewachsenen kristallinen Form, ein Hauch von Farbe, zart durchsichtig und mit ganz sanfter Ausstrahlung für mich.    

Herzlichst
Gert Gröper

Mailanschrift:  gert.groeper@gmx.de

Buch von Gert Gröper „Heilarbeit mit dem feinstofflichen Körper“. ISBN: 978-3-7375-0253-5.

 


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Master Sai Cholleti Gewinnspiel 2019

Master Sai Cholleti Gewinnspiel 2019

  

Gewinnen Sie vom 14.10. - 25.10.2019 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

maona TV

Anzeige

Arkturianische Schule

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige