Dualseelen - Beziehung - Partnerschaft

Elia - Autorin bei ViGeno

Dualseelen-Beziehungen

 

von Elia -
 

 

Dualseelen-Beziehungen.
Eine Dualseelen-Beziehung ist nichts für schwache Nerven und auch nichts für Opfer.
Ganz im Gegenteil. Sie erfordert all deinen Mut, all deine Stärke und eine gehörige Portion Demut vor dem Leben.

Aber gerade dann, wenn wir uns am schwächsten fühlen, gerade dann, wenn unser Mut gebrochen ist und uns alles irgendwie sinnlos erscheint sehnen wir uns am Meisten nach unserem Seelenzwilling.
Wir glauben die Dualseelen-Partnerschaft sei die Lösung für all unsere Probleme.
Das sichere Ufer an das wir uns retten können, wenn uns die stürmische See des Lebens eine Lektion erteilt hat.

Auf tiefster oder höchster Ebene betrachtet ist dies auch so. Aber eben nur dort.
Auf allen anderen Ebenen des menschlichen Seins bist du in einer Dualseelen-Partnerschaft genauso konfrontiert mit Deinen verborgenen Schattenanteilen wie in jeder anderen Beziehung auch.
Dein Dual spiegelt sie dir sogar noch um einiges klarer und erbarmungsloser. Unmittelbar.

Der Unterschied zu jeder anderen Form der Beziehung ist einfach dass du keinen Ausweg hast, oder nennen wir es besser keinen Fluchtweg.

Dein Dual lässt sich nicht abweisen, nicht mit Schuld beladen, nicht vertreiben oder abschrecken durch deine herkömmlichen Abwehrmechanismen. und auch du selbst kannst dich nur für sehr kurze Zeit mental und emotional abtrennen. Die Anziehung von Dualseelen-Partnern ist so stark das Du immer wieder gezwungen bist, das, was zwischen euch steht anzuschauen und zu integrieren.

Das heißt mit anderen Worten, das was du dem anderen vorwirfst , selbst bei Dir zu erkennen und lieben zu lernen.

Ich weiß dass in „Erleuchtetenkreisen“ die Meinung vorherrscht, es gäbe diese Form von Beziehung nicht.

Hierzu müsste man zunächst mal definieren was erleuchtet eigentlich bedeutet, aber da ich mir darüber kein Urteil anmaße, werde ich hierzu nicht weiter Stellung beziehen, außer dass ich glaube dass auch der oder die Erleuchtete von seinem Dual nicht „verschont“ bleibt. Die Wahrscheinlichkeit steigt sogar für eine solche Begegnung durch die Verschmelzung mit dem Selbst, also dem wahren Kern.

Zu behaupten es gäbe diese Form von Partnerschaft nicht wäre genauso wie zu behaupten es gibt die Ehe nicht.

Ob ich so eine Begegnung forcieren kann? Ich kann sie nicht willentlich herbeiführen, ebenso wenig wie Erleuchtung, aber ich kann mich zumindest gut darauf vorbereiten und den Raum in mir dafür öffnen, dass es geschehen kann.     

Ich werde oft gefragt ob einem das Dual auch in anderer Form begegnen kann, bspw. als Gleichgeschlechtliche Person oder als Vater oder Mutter oder so.

Ja, das kann schon sein, aber dann ist es nicht notwendig dies in irgendeiner Form in dein Leben mit einzubeziehen. Das Wissen darum wäre wohl eher hinderlich.

In der Inkarnation in der Dir Dein Dual das letzte Mal begegnet, zur Vollendung oder quasi um sich mit Dir als Non-Dualität erfahren zu können, begegnet es Dir sicher als Partner oder Partnerin.
Und auch nur diese Begegnung ist wirklich wesentlich für dich und für mein Empfinden auch für das ganze Weltgeschehen.

Die Dualseelen-Partner bringen eine neue Form der Beziehung auf die Erde, zwischen Mann, Frau und Kind die für viele andere Menschen im Moment noch gar nicht lebbar ist, weil sie es sich gar nicht vorstellen können wirklich anders zu leben als sie es tun.

Dualseelen-Partnerschaften sind nicht dazu bestimmt dem üblichen Schema von Liebe und Beziehung und Alltag zu folgen. Finden zwei Duale zusammen manifestieren sie gemeinsam immer eine neue Form von Leben, bzw. Zusammenleben.

Man könnte dies auch als „Evolution“ oder „Evolutionshilfe“ bezeichnen.
Ich habe mich bereits in früheren Beiträgen darum bemüht diesen Begriff „Dualseelen-Partnerschaft“ ein wenig zu entzaubern. Denn es ist zwar eine „höhere Form“ der Partnerschaft, aber nicht im Sinne einer Hierarchie oder im Sinne von besser.

Wer diese Form von Beziehung führt kann sich keinen Egotempel darauf aufbauen oder auf andere Menschen die in der Matrix verhaftet sind herabschauen.

Der Dualseelen-Partner, die Dualseelen-Partnerin kann es sich gar nicht erlauben auch nur nach Lob oder Anerkennung zu schielen, weil er/sie selbst viel zu beschäftigt ist, nicht unterzugehen in diesem Spiel, denn diese Form von Begegnung fordert Deine gesamte Aufmerksamkeit und Achtsamkeit.

Alles eben und vor allem all deine Liebe, die sich nicht nur in dieser Dualseelen-Partnerschaft ergießt sondern in dir und deinem gesamten Umfeld zum Leben erwacht.

Du liebst nicht, du bist Liebe und davon partizipiert nicht nur ihr beide sondern euer gesamtes Umfeld.

Auch vor der finalen Begegnung mit dem Dual als Seelenpartner ist jedes Dual für sich schon voll und ganz damit beschäftigt im Keller seines Bewusstseins aufzuräumen und Klarheit darüber in sich zu schaffen, wer er/sie wirklich ist. Jeder geht da seinen eigenen Weg.

Dem einen hilft ein Trip durch Indien zur Egotransformation bzw. Loslösung von der persönlichen Geschichte, die andere geht vielleicht durch gesteuerte Bewusstwerdungsprozesse oder einen yogischen Weg.

Aber gefunden haben sich alle bereits Selbst VOR  der Begegnung mit ihrem Dual.
Die Masken müssen fallen bevor du deinem Dual begegnen kannst, das ist klar.
Sonst könntet ihr einander gar nicht erkennen.

Dies geschieht nämlich durch Anziehung, und nur wenn die Energie in deinem Kern oder Herzen frei senden, also auch ins Außen fließen kann, kommt sie auch bei deinem Dual an und weckt augenblicklich sein Interesse. Wenn du noch zu sehr energetisch ummantelt bist von Deinen Prägungen, Erfahrungen und Identifikation mit irgendwelchen Rollen die du glaubst spielen zu müssen ist dies nicht möglich oder nur bedingt möglich.

Das heißt ihr könnt euch zwar begegnen, aber einander nicht erkennen. Die vielen Geschichten von Dualen die sich angeblich immer wieder trennen und wieder zusammenfinden oder voneinander wissen und trotzdem nicht zusammenfinden halte ich allerdings nicht für ganz richtig.

Möglicherweise handelt es sich da einfach um normale Seelenpartner. Und gewisse Seelenpartnerschaften haben wir ja mit allen Menschen die uns begegnen. Das sind dann aber eher karmische Verbindungen oder Verstrickungen und dienen zwar ebenso als Lernfeld wie die Dualseelen-Partnerschaft, haben aber nicht dieselbe Struktur.

Dein Dual kann nicht anders als dich zu lieben von dem Moment an indem du dich selbst erkannt hast und es liegt ihm/ihr fern dieser Verbindung aus dem Weg zugehen. Es ist ja die Seelenaufgabe oder auch Bestimmung diese Form von Beziehung zu (er)leben und wer mit seiner Seele verbunden ist, kann und will diesem Wunsch gar nicht widersprechen.

Das heißt nicht das es nicht zu massiven handfesten Auseinandersetzungen mit Trennungsandrohungen kommen wird, aber dein Dual würde es nicht lang aushalten von Dir getrennt zu sein.

Sonst wäre so eine Form von Beziehung gar nicht möglich, denn um neue Wege gehen zu können muss man die alten erstmals gemeinsam oder jeder für sich innerhalb der Beziehung transformieren und das bringt beide Partner absolut an ihre Grenzen da sie gefordert sind alle Dogmen, Indoktrinationen,

Prägungen und Verletzungen und sogar die Lebensweise ihrer Ahnen, egal aus welcher Kultur sie stammen, hinter sich zu lassen.

Da braucht es schon eine enorme Anziehung um all dem was dann an Gefühlen auftaucht stand zu halten. Es bedeutet im Feuer stehen zu bleiben auch wenn die Todesangst noch so groß ist. Einander zu umarmen wenn man den Anderen am liebsten an den Rand des Universums verbannen würde weil man den erfahrenen Schmerz auf den Dualseelen-Partner projiziert.

Und es bedeutet in der Lage zu sein sich selbst zu halten, wenn sich selbst das Dual abwendet.
Dies halte ich persönlich für eine der heilsamsten Erfahrungen die ich während dieser Partnerschaft erleben durfte.

Das Gefühl mich selbst halten zu können, wenn selbst Er sich gegen mich wendet (und das tut jedes Dual früher oder später auch wenn es nicht von Dauer ist), das selbst das egal ist und nicht an meiner Selbstliebe rütteln kann wenn auch dieser Teil des Egos dahinschmilzt der sich mit dieser Form von Beziehung identifiziert, das hat mich irgendwie unverwundbar gemacht und allein dieses Gefühl wäre es schon Wert gewesen mich diesem Transformationsfeuer des Lebens und der Liebe zu stellen. Das heißt nicht das das ich keine Verletzungen fühle, aber ich kann mich darin selbst auffangen.

In manchen Kulturen werden die Dualseelen die sich finden vom gesamten Stamm oder ihren Familien unterstützt, weil sie wissen das Alle, also das große Ganze davon profitiert. Sie sehen es als Segen an wenn sich Duale finden und selbst wenn sie schon in einer Partnerschaft leben zum Zeitpunkt der Begegnung werden sie sogar von den sozusagen „verlassenen“ Partnern unterstützt, weil sie wissen das es auch zu ihrem Besten geschieht. Es gibt sozusagen keiner Verlassenen sondern eher „Befreite“.
Eine ziemlich egolose Geschichte also das ganze, oder?

Es erfordert Demut und niemand bringt dir die ersehnte Medaille, wenn Du Dein Dual gefunden hast.
Es ist eine göttliche Beziehung. Niemand kann sich daran Bereichern und doch macht sie alle ein ganzes Stück reicher. Wenn sich der Kreis des Lebens schließt für zwei Menschenwesen, dann profitieren alle davon. Es gibt nichts zu tun und nichts zu sein ab diesem Punkt. Wir haben schlichtweg keine Wahl als das zu sein was wir sind. und wir können auch nicht entscheiden wem dies zu Gute kommt und wem nicht.

Aber ich habe tiefstes Vertrauen, dass jeder bekommt was er braucht wenn sich wandelnde Liebe in Liebe wandelt.
Denn dann sind alle geliebt.
Und dies spüren zu können ist Gnade.

Alles Liebe
Elia  

 


Anzeige

Astralreisen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Master Sai Cholleti Gewinnspiel 2019

Master Sai Cholleti Gewinnspiel 2019

  

Gewinnen Sie vom 14.10. - 25.10.2019 einen der attraktiven Tagespreise!

 

» JETZT mitmachen

Anzeige

maona TV

Anzeige

Arkturianische Schule

Spirituelle Veranstaltungen 2019

ViGeno Veranstaltungskalender

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

aqasha Shop

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

Anzeige

ViGeno Online Seminare

Anzeige

Feng Shui - Online Kurs

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN

Magazin Visionen

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige