Orakel April - Schluss mit lustig

Eleonore Streil - Autorin bei ViGeno

April Orakel - keine Spielchen mehr - Schluss mit lustig

 

von Eleonore Streil -

 

Der Monat April steht für den Widder bzw. für die Tarotkarte der Herrscher.
Keine Spielchen mehr - Schluss mit lustig!
Man kann jetzt ganz gut sehen, dass die kosmische Ordnung unbedingt zurückkommen möchte!

Der April möchte uns darauf hinweisen, dass jetzt Schluss mit lustig ist!

Wir hatten bisher immer noch die Möglichkeit, gewisse Dinge zu ordnen oder uns auf eine neue Struktur einzulassen.
Das bezieht sich natürlich nicht nur auf uns selbst, sondern eben auch auf unser Umfeld.

Vielleicht stehen wir manchmal dem Ganzen sehr unsicher und hilflos gegenüber.
Wir sehen uns um im Weltgeschehen und erkennen, bzw. glauben zu erkennen, dass wir wenig dafür tun können, diese Welt wieder in ihre kosmische Ordnung zu bringen.

Und doch möchte uns der April mit seiner Energie des Herrschers unterstützen, zumindest unsere Welt in Ordnung zu bringen.

Der April gibt uns aber auch die Möglichkeit der Sicherheit und der Stabilität. Der April oder der Herrscher ist das sogenannte Urgestein der Stabilität. Wir können uns auch auf seine Energie und sein Wort verlassen.

Das erleichtert uns natürlich diesen neuen Weg zu gehen.

Wir spüren aber auch, dass in uns ein kleines Licht brennt, das unsere Herzen hell erleuchtet. Wir sehnen uns nach dieser Freiheit, wir sehnen uns nach dieser Klarheit, nach dieser Wahrheit. Dieses Licht in unseren Herzen wird uns die Möglichkeit geben, nach vorne zu gehen und alles anzugehen was uns im Weg steht ein lichtvolles heutiges Leben zu leben.

Eine kosmische Ordnung ohne Liebe würde uns nicht das Endergebnis geben, dass wir uns sehnlichst herbeiwünschen.
Was könnte man unter einer kosmischen Ordnung verstehen?

Respektvoller achtsamer Umgang mit uns, dem Gegenüber, mit unseren Tieren, mit unseren Pflanzen sprich mit unserer ganzen Welt.

Diese neue Struktur und Ordnung spürt man auch durch das Erwachen der neuen Spiritualität erwacht immer mehr Menschen öffnen sich ihr und sind bereit über den Tellerrand hinauszublicken.

Sie nehmen ihr Leben in die eigene Hand, sorgen eigenverantwortlich für sich und lassen sich nicht mehr alles aus der Hand nehmen.
Man kann auch sagen, dass es jetzt ein Erwachen der Seelen gibt!

Immer mehr fragen sich nach dem Sinn des Lebens, weshalb sie hier sind und möchten ihr Potenzial, das sie in sich tragen, weiterentwickeln oder anderen von ihren Gaben  etwas mitugeben.

Viele sind vielleicht verunsichert, ob sie mit ihren Gaben anderen helfen und sie zu unterstützen, aber lasst euch nicht verunsichern! Die Zeit ist zur richtigen Zeit am richtigen Ort!

Die Qualität des Herrschers ist, dass er weiß, was er kann, was er tut und was er hat.

Und genau dorthin sollten wir kommen, jeder einzelne von uns!

Der Herrscher kennt natürlich auch seine Schwächen und hat sich schon gut vorbereitet. Er ist gerüstet und auch nicht gewillt Grenzüberschreitungen hinzunehmen.

Diese neue Ordnung startet mit 1. April!

So fordert uns auch die Tarotkarte der Gehängte als zusätzliche Informationsquelle auf, unsere Position zu verändern und umzudenken.

Es gibt keine Zeit mehr zu verlieren in unserem eigenen Leben, aber auch im Außen, mit dem Umdenken zu beginnen. Zu lange haben wir schon gewartet und gehofft, dass uns jemand etwas abnimmt und wir nicht für uns entscheiden oder an uns arbeiten müssen.

So kommt als Energie noch die Tarotkarte der Hohepriesterin dazu, die uns genau diese milde weise Ordnung mitgibt, für uns die optimale und richtige Entscheidung zu treffen. Auf keinen Fall sollen wir mehr in eine Opferrolle gehen, sondern unser Leben eigenständig eigenverantwortlich in die Hand nehmen.

Unserer Umwelt mit einer Liebe mit Gefühl und Achtsamkeit begegnen, das setzt natürlich voraus, dass wir an uns selbst erst einmal dies alles praktizieren.

Im April gibt uns die Tarotkarte der Herrscher und Tarotkarte die Hohepriesterin die Möglichkeit, das männliche und das weibliche Prinzip zu vereinen.

Die Hohepriesterin weiß ganz genau, dass es nicht nur Licht, sondern eben auch Schatten gibt.
Und hier können wir ansetzen, denn der April kann sich noch mal mit unseren Schattenthemen zeigen.

Daran können wir aber nur profitieren, denn der Herrscher gibt uns Stabilität und den nötigen Rückhalt, sich unseren Schattenthemen zu widmen, aus der Opferrolle, steht für die Tarotkarte der Gehängte, herauszufinden, um eine neue Perspektive und Ordnung anzutreten.

Außerdem werden wir auch um uns herum feststellen,dass eine unglaubliche Wandlung erfolgt.

Neue Strukturen sind nicht mehr aufzuhalten und wir können im April gut dazu beitragen, indem wir an uns selbst diese neuen Strukturen leben, unsere Schattenthemen angehen und in die Liebe gehen.

Es ist auch jeder gefragt dazu beizutragen, denn wir brauchen jetzt neue Möglichkeiten, neue Qualitäten. Jeder kann mit seinem Potenzial die Welt, nicht nur seine eigene Welt, sondern die ganze Welt in ein besseres Licht stellen.

So wünsche ich euch einen wundervollen April, geht in die Eigenverantwortung, öffnet euer Herz und erlaubt euch diese neue Struktur zu leben.

Die Tarotkarte – Der Herrscher
Dieser Monat eignet sich wunderbar, wieder ein bisschen mehr Ordnung in dein Leben zu bringen. Lege bitte Wert auf Klarheit, Sicherheit und Verantwortung. Verwirkliche deine Ideen und bleibe dabei in der Realität! Er wird dir auch helfen, Verletzungen zu heilen.

Auch wenn du alles gerne so beibehalten würdest, wie es ist, und ungern eine Veränderung wünschst. Auch wenn du dir im allgemeinen Verbundenheit und Treue wünschst, ist es wichtig, auf deine Stimme des Herzens zu hören.

Die Tarotkarte – Der Gehängte
Im April wird die Geduld auf die Probe gestellt. Etwas, das schon seit einiger Zeit nicht recht vorangeht, zögert sich weiter hinaus. Oder eine Angelegenheit gerät unerwartet ins Stocken, obwohl man es nicht erwartet hat. Es ist zwecklos, das Problem mit einem Kraftakt zu lösen.

Dadurch würde alles nur noch verfahrener. Vielleicht genügt es, den Standpunkt zu verändern, um das Ganze in einem völlig anderen Licht zu sehen. Sollte das auch nicht helfen, wird man oder übel ein Opfer bringen müssen, damit wieder Bewegung in die Angelegenheit kommt.

Die Tarotkarte – Die Hohepriesterin
Diesen Monat lässt man am besten in Ruhe auf sich zukommen, ohne Menschen und Situationen zu bewerten oder etwas Bestimmtes zu erwarten. Diese Energie verlangt, sich dem Fluss des Lebens vertrauensvoll hinzugeben. Nutzen wir das In-uns-gehen, um die innere Stimme zu hören. Es ist nicht günstig, sich vorschnell in Aktivitäten zu stürzen.

Vielmehr sollte man sich Zeit nehmen und geduldig zurückziehen, um vom Lärm des Alltags zurückzutreten. So kann man sich ganz auf die Intuition einlassen, diese wahrnehmen und schauen, welcher Weg, welche neuen Möglichkeiten erkennbar werden. Wir erkennen, was wir wirklich wollen und brauchen.
Achtet auf die Träume, sie beinhalten wichtige Botschaften!

Hier geht‘s zum Orakel - https://youtu.be/vXLS1xB9U64 

Herzlich eure Eleonore Streil

Die Rückführung oder Seelenführung empfehle ich dir bei Blockaden, Glaubenssätzen und -muster.

Die energetische Bändertrennung empfehle ich dir bei Abhängigkeit, Manipulation, Nicht-Loslassen-Können.

Das Erfolgs - Mindsetting empfehle ich dir
wenn dein beruflicher Erfolg auf sich warten lässt. Werde zum Mindsetter!

Für eure persönliche Tarot-Kartenlegung könnt ihr gerne einen Termin mit mir vereinbaren!
Tarotkarten legen lernen, für euch oder professionell? Meine Seminare und Ausbildungen warten auf euch! Seminar Info

Wenn euch meine Videos gefallen und auch weiterhelfen, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr den Kanal mit einer kleinen Anerkennung unterstützt
Vergelt's Gott!

https://eleonore-streil.de
www.facebook.com/Lifecoach.Eleonore.Streil/

Mehr interessante Artikel rund um das Thema "Monatsorakel" von Eleonore Streil.

 


Change It - Erlebe Deine Veränderung

Lotus Vita Trinkflaschen

4 Schlüssel - Gesetz der Anziehung

Mehr zum Autor dieses Artikels

Tarot Coaching - Tagesorakel

Mentor - Lebensberatung | Autorin | Seminare - Workshops | Ausbildung zum Tarotberater/in | Spirituelle Rückführung

Weitersagen heißt Unterstützen !!!

     

Anzeige

Lotus VitaTrinkwasser Filter

Spirituelle Veranstaltungen 2020

ViGeno Veranstaltungskalender

Anzeige

Change It - Erlebe Deine Veränderung

ViGeno Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden!

Autor werden bei ViGeno

Autor werden bei ViGeno

Anzeige

ViGeno Online Seminare

ViGeno - Für Dich gefunden

ViGeno Shop Verzeichnis

Medienpartner

In Kooperation mit dem

Magazin VISIONEN & Magazin Deine Gesundheit

Magazin Visionen
Deine Gesundheit

 

Weitere Medienpartner zu Themen
wie Spiritualität & Bewusstsein:

Reiki Magazin.

Anzeige

Anzeige

Benutzeranmeldung

Anzeige